Fachartikel & Ärzteinterviews

Deutsches Zentrum für Arterielle Koronar-Revaskularisation gegründet

Prof. Friedrich-Christian Rieß zu Koronarer Herzkrankheit: Bei verengten oder verschlossenen Herzkranzgefäßen werden die erkrankten Bereiche durch Bypässe umgangen.

MEHR

Durch frühzeitige Therapie die Bremse ziehen

Eine Lungenfibrose, unter der auch die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit leidet, ist nicht heilbar. Allerdings können eine frühzeitige Diagnose und rechtzeitiger Therapiebeginn den ...

MEHR

Mitralklappenrekonstruktion ohne Herz-Lungen-Maschine

Die Mitralklappe funktioniert wie ein Ventil: Durch sie strömt mit Sauerstoff angereichertes Blut aus der Lunge vom linken Vorhof in die linke ...

MEHR

Schonende Herz-Untersuchungen

Eine Vielzahl von Herzerkrankungen wird mit Hilfe eines Katheters vorgenommen, der durch ein Blutgefäß bis zum Herzen vorgeschoben wird. In vielen Fällen ...

MEHR

Knie operieren oder besser abwarten?

Einige Verletzungen des Kniegelenks können durchaus von selbst ausheilen, vor allem bei jungen Menschen. Oft allerdings führen nichttherapierte Schäden im Gelenk Jahre ...

MEHR

Kleine Steine, große Schmerzen

PD Dres. med. Frédéric Birkhäuser und Pascal Zehnder beantworten die wichtigsten Fragen zur Behandlung von Nieren-, Blasen- und Harnleitersteinen.

MEHR

Operation statt Insulin-Spritze

Bei Diabetes ist bisher die medikamentöse Therapie Standard. In den letzten Jahren wurde festgestellt, dass nach Adipositas-Operationen neben dem Übergewicht auch der ...

MEHR

Gelenkerhaltende Therapie bei Kniegelenksarthrose

Verschleißerscheinungen führen im Knie häufig zu starken Schmerzen. Bevor Betroffene über eine Knieprothese nachdenken, sollten sie sich über gelenkerhaltende Therapien informieren.

MEHR

Hab Geduld, Sebastian Rode!

Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt musste nach einer Verletzung im Halbfinal-Rückspiel der Europa-League am Knie operiert werden. Für den 28-Jährigen Mittelfeldspieler war ...

MEHR

Routine allein genügt nicht

Das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks zählt heutzutage zu den Standardeingriffen im Klinikalltag. Warum es dennoch sinnvoll ist, ein zertifiziertes Zentrum aufzusuchen, erklärt ...

MEHR

Rechtzeitige OP kann Gelenke retten

80 Prozent der neuauftretenden rheumatischen Schübe machen sich am Fuß bemerkbar. Die verschieden Verfahren der Rheumachirurgie können verhindern, dass die immer wiederkehrenden ...

MEHR

Enddarmkrebs fast immer operabel

Dank schonender, moderner Operationsverfahren kann in den meisten Fällen nicht nur der Darmtumor entfernt werden, sondern auch die Blasenfunktion, Erektionsfähigkeit und die ...

MEHR

Schonende Alternative bei Prostatakrebs

Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Jedes Jahr werden allein in Deutschland mehr als 60.000 Neuerkrankungen registriert.

MEHR

Ohne Brille alt werden

Mit zunehmendem Alter versteift und verkalkt die Augenlinse, so dass wir in der Nähe schlechter sehen oder auch unter Nachtblendung leiden. Für ...

MEHR

Operationen möglichst vermeiden

Anhaltende Ohren-, Kopf-, Nacken- oder Gesichtsschmerzen können ihre Ursache auch im Bereich der Zähne und des Kiefergelenks haben. Verschiedene Therapieansätze ermöglichen gute ...

MEHR

Selbstbestimmung auch bei der Entbindung

In Europa entscheiden sich etwa 25 Prozent der werdenden Mütter für einen geplanten Kaiserschnitt ohne medizinische Gründe. Ein Wunsch, der in unserer ...

MEHR

Herzoperation durch den Chirurgen mit vier Armen

Den DaVinci Operationsroboter kennt man vorwiegend aus dem Bereich Prostata-OPs. In der Zürcher HerzKlinik Hirslanden wird er seit Jahren erfolgreich auch in ...

MEHR

Wenn die Schmerzen nicht mehr aufhören

Das obere Sprunggelenk (OSG) muss von allen Gelenken die größte Belastung tragen und ist daher auch besonders anfällig für Verschleißerscheinungen wie Arthrose.

MEHR

„Maßanzüge“ für das Kniegelenk

Individuelle 3D-Implantate und ein „Rapid Recovery“-Verfahren tragen dazu bei, die Erfolgs- und Zufriedenheitsrate beim Einsetzen von Kniegelenksprothesen deutlich zu verbessern.

MEHR

Kurzsichtig durch Smartphones?

Die stundenlange Nutzung von Smartphones und Tablets bei Kindern und Jugendlichen ist nicht nur vielen Eltern ein Dorn im Auge, sondern wird ...

MEHR

Hilfe bei Inkontinenz und Senkungsbeschwerden

Viele Frauen trauen sich erst im fortgeschrittenen Stadium und bei eingeschränkter Lebensqualität, ihr Beckenbodenproblem einem Arzt zu schildern.

MEHR

Wenn plötzlich der linke Unterbauch schmerzt

Bei vielen älteren Menschen ab 70 Jahren bilden sich Darmdivertikel, Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Falls sie sich entzünden, können heftige Schmerzen, Fieber und ...

MEHR

Wenn Übergewicht krank macht

Adipositas (Fettleibigkeit) führt häufig zu schwerwiegenden Erkrankungen. In vielen Fällen hilft am Ende nur eine Operation.

MEHR

Hoffnung für Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration

In Deutschland leiden etwa 4,5 Millionen Menschen an Altersbedingter Makuladegeneration (AMD), das entspricht etwa 20 Prozent der 65 – 74-jährigen.

MEHR

Wenn die Hüftprothese gewechselt werden muss

Künstliche Hüftgelenke haben heutzutage Standzeiten von bis zu 25 Jahren. Trotzdem steigt die Zahl der Wechseloperationen, bei denen eine implantierte Hüftprothese ganz ...

MEHR

Die heilenden Strahlen der Lichttherapie

Bei chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte kann eine Lichttherapie langanhaltende Erfolge bringen.

MEHR

Winterpflege für den Körper

Nicht nur Erkältungskrankheiten nehmen im Winter zu, auch unser Bewegungsapparat wird durch Kälte und Dunkelheit beeinflusst. Hier Antworten zu Fragen zu Verspannungen ...

MEHR

"Schaufensterkrankheit" rechtzeitig behandeln

Die so harmlos klingende Gefäßerkrankung kann schwere Durchblutungsstörungen oder Amputationen zur Folge haben: Die Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK), im Volksmund „Schaufensterkrankheit“.

MEHR

Keine Angst vor der Schulterprothese

PD Dr. med. Andreas Lenich, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Handchirurgie und Sportorthopädie am Helios Klinikum München West beantwortet die wichtigsten ...

MEHR

Eine multifunktionale Atemwegspiegelung

Eine Bronchoskopie der Lunge ist eine sichere Methode mit hoher Aussagekraft, die abhängig von den vorliegenden Erkrankungen auch zur Therapie eingesetzt werden ...

MEHR

Präzise Diagnose dank Radiopharmaka

Moderne Hybridverfahren aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Computertomographie (CT) bzw. Magnetresonanztomographie (MRT) ermöglichen eine genaue Diagnose von Tumoren und Erkrankungen.

MEHR

Bundesliga-Profi Ignacio Camacho aus Schweizer Klinik entlassen

Nach erneuter Sprunggelenksoperation durch Prof. Valderrabano, konnte Ingacio Camacho zur weiteren Rehabilitation aus der Klinik entlassen werden.

MEHR

Gute Heilungschancen bei Schilddrüsenkrebs

Jedes Jahr erkranken rund 6000 Männer und Frauen an Schilddrüsenkrebs. Die Zahl hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren nahezu verdoppelt.

MEHR

Hilfreicher Kurzschluss zwischen Vene und Arterie

Prof. Dr. med. Ernst Weigang ist Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Therapie im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin. Er beantwortet ...

MEHR

Keine Panik bei Myomen

Die gutartigen Wucherungen in der Gebärmutter sind nicht gefährlich, können aber starke Blutungen auslösen, Schmerzen verursachen oder eine Schwangerschaft erschweren.

MEHR

Knorpelschäden im Knie wirksam ausgleichen

Patienten sollten rechtzeitig mit der Behandlung von Kniebeschwerden beginnen, um dem Verschleiß im Gelenk Einhalt zu gebieten.

MEHR

Niemand muss mit Kopfschmerzen leben

Kopfschmerzen und Schwindel sind weit verbreitete Leiden. Die Heilungschancen sind größer, als die meisten Betroffenen ahnen.

MEHR

Erfolgreiche Qualitätsoffensive des Aortenzentrums Berlin-Brandenburg

Im Gegensatz zu vielen anderen Kliniken übertrifft das Aortenzentrum des Evangelischen Krankenhauses Hubertus die Auflagen einer neuen Qualitätsrichtlinie für bestimmte Aortenoperationen bei ...

MEHR

Auch bei Standardeingriffen spezialisierte Zentren wählen

Studien belegen deutlich bessere Ergebnisse und niedrigere Komplikationsraten in größeren Endoprothetikzentren als in Kliniken mit geringeren Fallzahlen.

MEHR

Erfolgreicher Einsatz des DaVinci-Operationsroboters

Das roboterassistierte Verfahren bei Pankreaskarzinomen ermöglicht Patienten eine schonende Operation mit kleinen Schnitten, eine schnellere Genesung und eine deutlich reduzierte Komplikationsrate.

MEHR

Brustfehlbildungen schonend korrigieren

Ungleiche oder verformte Brüste können für die betroffenen Frauen eine starke psychische Belastung darstellen. Eine chirurgische Korrektur kann in jedem Alter erfolgen.

MEHR

Sichere Operationen bei Erkrankungen der Aorta

Veränderungen in der Hauptschlagader oder der Aortenklappen bleiben häufig über einen längeren Zeitraum unentdeckt, können aber lebensgefährlich sein.

MEHR

Ein Tabu, das keines sein sollte

Eine Schwäche oder Senkung des Beckenbodens löst häufig eine Harninkontinenz aus – ein Zustand, mit dem sich immer weniger Frauen abfinden wollen.

MEHR

Kleine Wunden am Fuß nicht ignorieren

Die Stoffwechselstörung Diabetes begünstigt die Entstehung von Verkalkungen der Blutgefäße und chronischen Wunden, die lebensbedrohlich sein können.

MEHR

Mit Operationsroboter Fehlerfaktor "Mensch" minimieren

Operationsroboter in der Medizin sind auf dem Vormarsch. Beim Einsetzen künstlicher Gelenke erhöhen sie die Operationssicherheit und ermöglichen eine individuelle Operationsplanung.

MEHR

Neunzig Prozent der Hirntumore sind operabel

Dank moderner Bildgebungsverfahren, computergestützter Navigation und Neuromapping ist die Entfernung von Hirntumoren deutlich schonender und präziser geworden.

MEHR

Ein Leben ohne Brille dank Laserkorrektur

Durch eine vollständig berührungsfreie Laserbehandlung kann eine Kurz- oder  Weitsichtigkeit innerhalb einer Minute korrigiert werden.

MEHR

Ein heimtückischer aber heilbarer Krebs

Die Überlebensaussichten bei einer Leukämie haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Vor allem dank moderner und besser verträglicher Chemotherapien.

MEHR

Auch starke Kerle haben empfindliche Handgelenke

Handgelenksverletzungen im Profisport sind häufig und können im schlimmsten Fall das Karriereende bedeuten. Zwei, die Glück gehabt haben, sind Eishockey-Profi Korbinian Holzer und ...

MEHR

Erste Behandlungserfolge am neuen Protonen-Bestrahlungsgerät

Vor drei Monaten wurde am Paul Scherrer Institut (PSI) in Villingen/Schweiz das neue Protonen-Bestrahlungsgerät Gantry 3 in Betrieb genommen.

MEHR

Das erste Symptom ist der Tod

Die Einlagerung von Cholesterin und Fetten in die Arterienwände ist ein schleichender Prozess, der aber durch einen tödlichen Riss der Blutgefäße einen ...

MEHR

Endoskopische OP gegen chronische Rückenschmerzen

Immer mehr Operationen an den Bandscheiben und dem Spinalkanal können heute endoskopisch, mit nur punktförmigen Zugängen, durchgeführt werden.

MEHR

Schaufensterkrankheit rechtzeitig erkennen und behandeln

Die harmlose Bezeichnung „Schaufensterkrankheit“ täuscht darüber hinweg, dass es sich um eine schwerwiegende Durchblutungsstörung handelt, die sich in frühen Stadien aber mit ...

MEHR

Mit Eigenfett gegen Kniearthrose

Prof. Dr. med. Gerald Zimmermann vom Theresienkrankenhaus Mannheim hat als erster Orthopäde in Baden-Württemberg die Zulassung erhalten, Stammzellen aus körpereigenem Bauchfett zur ...

MEHR

Radikal gegen Krebs – schonend für die Patientin

Moderne Operationsmethoden bieten selbst für Risikopatientinnen mit Gebärmutterkrebs sichere und umfassende Therapieoptionen.

MEHR

Tennisarm und Tennisbein vermeiden

Tennis gehört zu den beliebtesten Sportarten bei Jung und Alt. Aber gerade Freizeitsportler sind beim Tennis auch anfällig für Verletzungen.

MEHR

Das Chamäleon unter den Darmerkrankungen

Divertikel, Ausstülpungen des Darms, entwickeln viele Menschen im Laufe ihres Lebens.

MEHR

Präzisionsoperation in der Tiefe des Gehirns

Bei Tumoren in der Schädelbasis kommt es darauf an, die unerwünschten Strukturen zu entfernen, ohne Nerven, Blutbahnen oder gesundes Hirngewebe zu beeinträchtigen.

MEHR

Gesundheit ist oft eine Frage der Balance

Moderne Therapieansätze legen Wert auf eine ganzheitliche Diagnose und Behandlung von Klienten und Patienten. Wie dies gelingen kann, zeigt ein Beispiel interdisziplinärer ...

MEHR

Neue Immuntherapien gegen Krebs

Krebszellen mit Hilfe des körpereigenen Abwehrsystems zu attackieren, gilt als die Therapie der Zukunft.

MEHR

Frühzeitige Transplantation rettet Gelenke

Schmerzhafte Knorpelschäden durch Verletzungen oder Verschleiß können durch eine Transplantation von nachgezüchtetem Eigenknorpel langfristig geheilt werden.

MEHR

Was Paare zusammen hält

Der Wunsch nach Bindung und Zugehörigkeit ist ein zentrales, menschliches Grundbedürfnis. In Beziehungen sorgt dieser Wunsch allerdings oft genug für Zündstoff.

MEHR

Fast so gut wie das Original

Der Einsatz von Hüft- und Kniegelenksprothesen gehört mittlerweile zu den Standardeingriffen in Deutschland. Trotz vieler Vorurteile sind die meisten Betroffenen sehr zufrieden.

MEHR

Schmerzfreie Gewissheit bei Hautkrebsverdacht

Wenn sich bei der Hautkrebs-Vorsorge Hinweise auf ein gefährliches Muttermal ergeben, ist eine schnelle, unblutige Alternative die Untersuchung mit dem konfokalen Lasermikroskop ...

MEHR

Profisportler muss man bändigen

Die Behandlung von Sportprofis stellt eine besondere Herausforderung dar: Verletzungen sollen möglichst ohne bleibende Schäden ausheilen – aber schnell, bitte!

MEHR

Wenn das „Herzstolpern“ zur Gefahr wird

Fast jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens von Herzrhythmusstörungen betroffen. Ob diese harmlos oder lebensbedrohlich sind, klärt eine Untersuchung beim Kardiologen.

MEHR

Wann immer möglich, das Gelenk erhalten

Eine Kniegelenksprothese ist nicht immer der Königsweg, um Verschleißerscheinungen und Schmerzen im Kniegelenk zu behandeln. Gelenkerhaltende Therapien können gute und langfristige Erfolge ...

MEHR

Nach dem Abnehmen kommt der Frust

Das Gewicht ist deutlich reduziert, nun hängt die Haut in Falten vom Körper. Meistens lässt sich dieses Problem nur durch eine Operation ...

MEHR

Vor der Wirbelsäulen-OP eine Zweitmeinung einholen

Eine Rückenoperation sollte gut überlegt sein. Daher bieten viele Krankenversicherungen ihren Mitgliedern an, vor einer Wirbelsäulen- oder Bandscheiben-OP in ausgewählten Zentren eine ...

MEHR

Jede Krampfader überprüfen lassen

Wer entstandene Besenreiser und Krampfadern umgehend vom Arzt begutachten lässt, senkt das Risiko möglicher Komplikationen.

MEHR

Hilfe bei Schlaflosigkeit

Häufig helfen bereits einfache Übungen, um die Schlaflosigkeit zu bekämpfen und um frisch und erholt in den Tag zu starten.

MEHR

Knorpelschäden im Kniegelenk frühzeitig behandeln

Regenerative Verfahren können Knorpelschäden im Knie reparieren und der Entstehung einer Kniearthrose vorbeugen oder diese verzögern.

MEHR

Wie gesund sind Superfoods?

Als Superfoods gelten Lebensmittel, die viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien enthalten. Ob sie halten, was ihr Name verspricht, ist unklar.

MEHR

Prostatakrebs erfolgreich behandeln

In den letzten Jahren haben sich die Therapiemöglichkeiten des Prostatakarzinoms stark weiterentwickelt, so dass heute gute Heilungsaussichten existieren.

MEHR

Neue Hoffnung bei Leberkrebs

Das relativ junge „In-situ Split“-Verfahren der Leber ermöglicht das Erhalten der Leberfunktion nach der Entfernung von Metastasen oder Tumoren.

MEHR

Früherkennung per Bluttest in der Schwangerschaft

Mit Hilfe einer Blutprobe der schwangeren Frau lässt sich die Erbinformation des Fötus bereits vor der 12. Woche untersuchen.

MEHR

Adipositas früher operieren

Bei krankhaftem Übergewicht sollte eine Operation die letzte Maßnahme zur Gewichtsreduzierung sein. Zu lange zögern sollten Betroffene allerdings auch nicht.

MEHR

Ruf nach einer Zentralisierung wird lauter

Eine Zentralisierung der Aortenchirurgie gewährleistet eine bestmögliche Versorgung der hochkomplexen und risikohaften Erkrankungen, sagen die Fachärzte. Aber die Hürden sind vielerorts hoch.

MEHR

Implantate: „Je länger, desto besser“ hat ausgedient

Kurzimplantate und ultrakurze Implantate weisen eine deutlich bessere Haltbarkeit aus als in Fachkreisen erwartet – bei geringeren Kosten, Behandlungszeiten und Komplikationen.

MEHR

Fett, gegen das keine Diät hilft

Eine Fettverteilungsstörung ist meistens genetisch bedingt und kann auch schlanke Menschen treffen.

MEHR

Hightech gegen Krebs: neues Bestrahlungsgerät am Paul Scherrer Institut in Betrieb genommen

Am PSI in der Schweiz wurde der klinische Betrieb an einem weiteren, hochmodernen Behandlungsplatz, der Gantry 3, aufgenommen.

MEHR

Themenabend "Eine schöne Brust trotz Krebs oder Fehlbildungen"

Am 22. Oktober hat Frau Dr. med. Stefanie Buchen, Brustoperateurin und Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde, zum Weltbrustkrebstag (03.10.) eine Rede gehalten.

MEHR

Operation am schlagenden Herzen

Die katheterbasierte Herzklappentherapie ist auf dem Vormarsch. Der große Vorteil: Sie wird ohne Öffnen des Brustkorbs und den Einsatz der Herz-Lungen-Maschine ausgeführt.

MEHR

Dauerhafter Stress macht Körper und Psyche krank

Nicht jeder Mensch reagiert gleich empfindlich auf Stress. Bei andauernder Überlastung gibt es allerdings Warnsignale, die jeder beachten sollte.

MEHR

Keine Angst vor der Katarakt-OP

Grauer Star zählt zu den häufigsten Augenerkrankungen im Alter. Die Sehleistung lässt sich aber in den meisten Fällen durch einen chirurgischen Eingriff ...

MEHR

Was hilft bei einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung?

Die COPD zählt weltweit zu den häufigsten Lungenerkrankungen, die genauso häufig verharmlost wird und unbehandelt bleibt.

MEHR

Tätowierungen effektiv und sicher entfernen

Die neuen Lasergeräte lassen nicht nur unliebsame Tattoos verschwinden, sondern auch die toxischen Bestandteile der verwendeten Farben.

MEHR

Bei unklaren Beschwerden an die Hormondrüsen denken

Die Symptome von Erkrankungen der Schilddrüse und auch der Hypophyse, der Hirnanhangsdrüse, sind häufig unspezifisch, können aber durch eine gezielte Blutuntersuchung nach ...

MEHR

Schonende Herzoperation mit dem DaVinci Roboter

Den DaVinci Operationsroboter kennt man vorwiegend aus dem Bereich der Prostata-OPs. In der Züricher HerzKlinik Hirslanden wird er seit Jahren auch erfolgreich ...

MEHR

Trotz Brustkrebs die Brust erhalten

Bei fast 80 Prozent der Brustkrebs-Patientinnen kann heute durch moderne Operationstechniken die Brust erhalten bleiben.

MEHR

Sanfte Bestrahlung für kleine Krebspatienten

Krebserkrankungen bei Kindern sind – zum Glück - sehr selten. Aber wenn sie auftreten, dann dürfen die jungen Patienten nicht wie kleine ...

MEHR

Iss Dich schön!

Dass Chips und Schokolade häufig lästige Pickel verursachen, ist allgemein bekannt. Aber gibt es auch Nahrungsmittel, die unsere Haut schöner machen? Dr. ...

MEHR

Eine Adipositas-Operation ist kein Garantieschein

Wenn eine Magenoperation erfolgt, um starkes Übergewicht zu behandeln, ist dies in manchen Fällen nicht der Abschluss einer Adipositas-Therapie. Bei einigen Patienten ...

MEHR

Maßgeschneiderte Behandlungskonzepte für jeden Patienten

Wie sich Krankheiten in unserem Körper entwickeln und auswirken, hängt von verschiedenen Faktoren ab, u.a. vom Erbgut, Lebensstil oder Alter.

MEHR

Was war zuerst da: der Rückenschmerz oder die Schlafstörung?

Wussten Sie, dass Schmerzen und schlechter Schlaf häufig gemeinsam auftreten, sich gegenseitig beeinflussen und sogar verstärken? Diplom –Psychologin Tanja Dörner vom Rückenzentrum ...

MEHR

Alarmsignale nicht ignorieren!

Die Diagnose „Eierstockkrebs“ traf sie wie ein Schlag. Ovarialkarzinome, so die Fachbezeichnung, werden auch „silent killer“ genannt, da sie häufig erst in ...

MEHR

Die große Hoffnung im Kampf gegen den Krebs

Die Nutzung des körpereigenen Immunsystems gilt neben der Chirurgie, Strahlen- und Chemotherapie mittlerweile als vierte Säule in der Krebsmedizin.

MEHR

„Am Gefährlichsten sind die Luftschwinger“

Es heißt ja, Boxen sei ein harter, aber sehr sicherer Sport. Wie groß die Verletzungsgefahr im Ring wirklich ist, bewerten der Münchner ...

MEHR

Starke Partner im Dienst der Patienten: PRIMO MEDICO und die Asklepios Kliniken

Im Juni 2017 hat sich der Klinikbetreiber Asklepios mit einigen Ärzten dem PRIMO MEDICO Netzwerk für medizinische Experten angeschlossen.

MEHR

Aortenaneurysmen – die leise Gefahr

Aneurysmen, gefährliche Aussackungen der Hauptschlagader, bleiben oft über einen langen Zeitraum hinweg unbemerkt. Dr. med. Ghotbi gibt Rat.

MEHR

Achtung Zecken: Vorsicht ja, Hysterie nein

Im Frühling, wenn wir wieder mehr in den Garten oder die Natur gehen, werden auch unerwünschte Parasiten wie Zecken wieder aktiv. Dr. ...

MEHR

Was wirklich hilft bei Knieproblemen

Die meisten Knieverletzungen können heutzutage minimalinvasiv operiert werden. Bei Knorpelschäden dagegen hilft oft schon ein regelmäßiges Training.

MEHR

Pollenallergien in den Griff bekommen

Der erste Pollenflug im Jahr ist nicht nur nervig für Allergiker, sondern er kann auch schwerwiegende und dauerhafte Krankheitssymptome auslösen.

MEHR

Kombinierte Krebs-Diagnose und -Therapie

Die Nuklearmedizin nutzt radioaktive Moleküle für eine Kombination aus Befund und Therapie, durch die immer größere Erfolge in der Tumorbehandlung verzeichnet werden.

MEHR

Knieverletzungen im Wintersport – Prävention und Therapie

Universitäts-Professor Dr. Rudolf Schabus aus Wien ist passionierter Skifahrer und eine internationale Größe, was die Behandlung von Wintersportverletzungen betrifft.

MEHR

Späte Schwangerschaft: Mutterglück mit 40 ein Risiko?

Ob Schwangerschaften bei Frauen ab 40 und Risikoschwangerschaften tatsächlich so problematisch sind wie ihr Ruf, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

MEHR

Minimalinvasive Bauchchirurgie: Vor- und Nachteile der „Schlüsselloch“-OPs

Kleine Narben und schnelle Genesung: Die minimalinvasive Chirurgie im Bauchraum ist heute eine gängige Operationstechnik – aber mit klar gesteckten Grenzen.

 

MEHR

Die Skoliosebehandlung im Umbruch - Wann ist eine Operation notwendig?

Durch die Erkenntnisse des letzten Jahrzehnts hat sich ein Paradigmenwechsel hin zur nicht operativen Skoliosebehandlung ergeben. Moderne Behandlungsverfahren vermögen die Krümmungszunahme aufzuhalten.

MEHR

Skoliosen und andere Wirbelsäulendeformitäten

Deformitäten des Rumpfes und der Wirbelsäule sind recht vielfältig. Sie schließen Skoliosen, Kyphosen und auch Brustkorbverformungen mit ein.

MEHR

Sportverletzungen beim Fussball und deren Prävention

Die Weltmeisterschaft in Russland ist in vollem Gange. Die Profis auf dem Rasen geben ihr Bestes und gehen über ihre eigenen Grenzen ...

MEHR

Was tun bei Gelenkverschleiss?

Viele Menschen klagen mit zunehmendem Alter über Gelenkbeschwerden. Rund 15% der Bevölkerung sind vom frühzeitigen Verschleiß der schützenden Knorpelschicht in ihren Gelenken ...

MEHR

Wenn wir älter werden, altert unser Schlaf mit?

Die Haut wird faltig, die körperliche Belastbarkeit sinkt. Doch wie wirkt sich das Altern auf unseren Schlaf aus? Und worauf müssen wir ...

MEHR

Die Knieprothese – Hält sie, was sie verspricht?

Immer häufiger finden Knieprothesen Einsatz bei Jung und Alt. Doch die hohen Erwartungen können nicht immer erfüllt werden. Ein Beitrag von Dr. ...

MEHR

Das stabile Knie: Personalisierte Behandlungsoptionen beim Riss des vorderen Kreuzbandes

Knieverletzungen mit Beteiligung der Kreuzbänder heilen ohne Therapie nur selten zur Zufriedenheit der Betroffenen aus. Meist folgt im Alter dann der Knieersatz. ...

MEHR

Hyperthermie in der Krebsbehandlung - Prof. Bodis

Obwohl die Hyperthermie, die Wärmebehandlung des Tumorgewebes, seit vielen Jahrzehnten praktiziert wird, steht sie im Spektrum der Krebstherapien noch immer am Rand.

MEHR

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben