PD Dr. med. Peter Staib
Chefarzt
Spezialist für Onkologie
Eschweiler, Deutschland

PD Dr. med. Staib - Logo

PD Dr. med. Peter Staib: Chefarzt Euregio-Krebszentrum Eschweiler bei Aachen

Behandlungsfokus

  • Telemikroskopie
  • Zellseparation bei akuten Leukämien
  • Chemotherapeutische Behandlung
  • Palliativmedizinische Behandlung und Betreuung
  • Therapie mit modernen Krebsmedikamenten
  • Antikörpertherapien

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Telemikroskopie
  • Interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im EBZ (Euregio Brust Zentrum), PKZ (ProstataKarzinomZentrum)
  • Punktion und zytologische Beurteilung der Punktate von Knochenmark, Ergüssen, Lymphknoten, Hirnwasser
  • Zytologische Begutachtung von Bronchialspülwasser, Differentialblutbildern
  • Sonographie: aller Abdominalorgane, Lymphknotenstationen, Gefäßdarstellungen, Kontrastmittelsonographie

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Chemotherapeutische Behandlung, sowohl ambulant als auch stationär
  • Therapie mit neuen modernen Krebsmedikamenten
  • Zellseparation
  • Palliativmedizinische Behandlung und Betreuung, stationär und ambulant
  • Schmerztherapie
  • Antikörpertherapie und allen zugelassenen Antikörpern
  • Hämostaseologie
  • Psycho-onkologische Unterstützung, kurzzeitige Therapie-Intervention
  • Enge Zusammenarbeit mit der Rehabilitations-Abteilung und entsprechende Therapiezielsetzung
  • Zentrale Zytostatikazubereitung

Über

PD Dr. med. Peter Staib ist Spezialist für Onkologie und Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie sowie Leiter des Euregio-Krebszentrums Eschweiler.

Durch die Kooperation mit mehr als 30 internen und externen Fachbereichen ist am Euregio-Krebszentrum die interdisziplinäre Diagnostik und bestmögliche individuelle medizinische Behandlung und Betreuung aller Krebspatienten sichergestellt. Dabei wird größten Wert auf eine persönliche Begleitung und offene Kommunikation mit den Patienten und Ihren Angehörigen gelegt.

Diese qualitätsgesicherte onkologische Versorgung des Euregio-Krebszentrums Eschweiler entspricht seit 2014 den hohen Ansprüchen und Leitlinien der „Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie“ und sichert den Patienten die bestmöglichen Diagnose- und Therapieverfahren.

Neue Behandlungsmöglichkeiten für Leukämiepatienten

Durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins „Regionaler Onkologischer Schwerpunkt Eschweiler e.V.“ wurde die Anschaffung eines Zellseperators in der Klinik für Hämatologie und Onkologie möglich.

Bei Leukämie kommt es zu einer drastischen Erhöhung der Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten), was zu einer Veränderung der Blutzusammensetzung führt, wodurch die Durchblutung lebenswichtiger Organe gefährdet wird und kleinste Gefäße durch die Leukozyten verstopft werden können. Folglich kann es zum Lungenversagen, Schwindel, Koma oder auch zum Herzinfarkt kommen.

Durch den Zellseperator der Klinik ist es möglich, gezielt die Leukozyten aus der Blutbahn zu entfernen und so die Anzahl zu dezimieren.

Dr. Staib und sein Team nutzt dieses Verfahren in der Akutphase der Erkrankung zur Überbrückung des Wirkeintritts der Chemotherapie und bis diese dann zum Abfall der Leukozytenzahl führt. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Patienten mit einem Hyperviskositäts-Syndrom (Verdickung des Blutes durch falsche Eiweiße), bei einem multiplen Myelom oder bei Morbus Waldenström.

Telemikroskopie: Eine schnelle und hochmoderne Krebsdiagnostik

Um eine genaue Diagnose zu stellen ist ein wichtiger Faktor die genaue Analyse der entnommenen Gewebeproben und Feststellung der Entartung des Gewebes.

Die „Tele-Onkologie“ ist eine gemeinsame live-Begutachtung von Gewebeproben per Videokonferenz unter dem Mikroskop. Sie ermöglicht eine direkte computergeschützte Vernetzung der Klinik mit anderen Spezial-Laboren und weiteren Unikliniken, um eine rasche und exakte Diagnosestellung zu sichern.

Dieses Tele-Mikroskopiesystem besteht aus einem hochmodernem Mikroskop, einem Computer mit einer speziellen Software, einer angepassten Digital-Farbkamera und aus einem Konferenzmodul. Durch die schnelle Kommunikation wird wertvolle Zeit gespart, die entscheidend für den weiteren Therapieverlauf sein kann.

Die Telemikroskopie ermöglicht der Klinik die Beteiligung am „Kompetenznetz für akute und chronische Leukämien“, welches sich zum Ziel gemacht hat, weltweit die bevölkerungsbezogene Versorgung bei akuter und chronischer Leukämie zu verbessern und die gesundheitsbezogene Forschung zu fördern.

Umfassende und interdisziplinäre onkologische Behandlung

Durch sich immer schneller entwickelnde Therapiemöglichkeiten des Krebses und daraus folgend viele verschiedene Therapiekonzepte, die individuell auf jeden Patienten angepasst werden müssen, verfolgt das Krebszentrum Eschweiler das Konzept von hoher Kommunikation und Zusammenarbeit der verschiedenen Fachbereiche.

Sicherlich bildet dabei eine große Säule der Therapie die chemotherapeutische Behandlung nach neusten medizinischen Standards im Rahmen großer internationaler Studien. Auch die Therapie mit neuen modernen Krebsmedikamenten und Antikörpertherapie nehmen einen hohen Stellenwert ein.

Jedoch zeichnet sich die vielseitige Betreuung auch durch ein hervorragendes Zusammenspiel mit der Schmerztherapie, der Hämostaseologie (Blutgerinnungsstörungen) und mit der Palliativmedizin aus.

Palliativmedizin: kompetente, lebensqualitätsverbessernde Betreuung

Lässt sich eine Krebserkrankung ab einem gewissen Stadium nicht mehr kurativ behandeln, ermöglicht Dr. Staib und das gesamte Team der Klinik weiterhin eine kompetent betreute, lebensqualitätsverbessernde Betreuung des Patienten und der Angehörigen.

Zur Website von PD Dr. Staib kommen Sie hier.

Veröffentlichungen

Die Veröffentlichungen von Dr. Staib finden Sie hier.

Ärzteteam

  • Dr. med. Frank Schlegel
    Ltd. Oberarzt, Ständiger Vertreter des Chefarztes
  • Sandor Bako
    Oberarzt
  • Dr. med. Petra Heinen
    Oberärztin, Koordinatorin Euregio-Krebszentrum Eschweiler
  • Morteza Shahdoust Moghadam
    Oberarzt

PD Dr. med. Staib - Portrait PD Dr. med. Peter Staib

Onkologie
Dechant-Deckers-Straße 8, D-52249 Eschweiler
Sprechstunde:

Sekretariat:
Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ambulanz:
Montags, Dienstags, Freitags 7:30 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwochs 7:30 Uhr - 13:30 Uhr

Studiensekretariat:
Montags bis Donnerstags 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitags 8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Standort

Hauptbahnhof Eschweiler 1,5 km
Flughafen Maastricht-Aachen (NL) 50 km
Flughafen Mönchengladbach 50 km
Flughafen Lütich (B) 70 km
Flughafen Köln-Bonn 70 km
Flughafen Düsseldorf 80 km

Stadtinfos Eschweiler

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Eschweiler
MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Spielbank Wiesbaden

Erleben Sie magische Momente. Mit den höchsten Besucherzahlen und Auszahlungsquoten ist die Spielbank Wiesbaden die Nummer 1 im Rhein-Main-Gebiet. Einen Besuch in einem der schönsten Casinos Europas sollten Sie daher auf jeden Fall einplanen. Genießen Sie das stilvolle Ambiente und den Nervenkitzel. Egal ob klassisches Spiel oder Vegas Flair im Automatenspiel. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

PD Dr. med. Peter Staib
Chefarzt

St.-Antonius-Hospital
Euregio-Krebszentrum Eschweiler, Klinik für Hämatologie und Onkologie
Dechant-Deckers-Straße 8, D-52249 Eschweiler

T: +49 2403 76 1281
F: +49 2403 76 1820
E: staib@primomedico.com

Sprechstunde:

Sekretariat:
Montags bis Freitags 8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ambulanz:
Montags, Dienstags, Freitags 7:30 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwochs 7:30 Uhr - 13:30 Uhr

Studiensekretariat:
Montags bis Donnerstags 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitags 8:00 Uhr - 13:00 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben