Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ZUM KOMPLETTEN TEXT

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)

Ärzteliste Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)


Informationen zum Bereich Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)

Was ist eine IMRT Bestrahlung?

Übergeordnetes Prinzip jeder Krebstherapie ist es stets, die Zellen der Tumormasse möglichst zielgenau zu zerstören, während benachbarte Organe und umliegendes gesundes Gewebe geschont werden. Die Intensitätsmodulierte Radiotherapie erlaubt durch optimale Bündelung der Bestrahlung auf den Tumorherd die Anwendung einer höheren Strahlendosis.

Wie funktioniert IMRT?

Auf Basis einer computertomographischen Bildgebung erfolgt die dreidimensionale Definition des Zielgebietes. Nach Eingrenzung der Tumors werden ebenfalls in der Planungs-Computertomographie die umliegende Gewebe markiert die es zu schonen gilt. Im Folgenden berechnet ein spezialisierter Medizinphysiker die notwendige Strahlendosis. Im Unterschied zu konventioneller dreidimensionaler Bestrahlungstherapie wird das Zielgebiet anschliessend nochmals in Teilbereiche segmentiert. So können zentral gelegene Tumorgebiete intensiver bestrahlt werden, während periphere Strukturen an der Grenze zu sensiblen Nachbarorganen mit einer reduzierten Strahlungseintrag bedacht werden. Durch diese räumliche Segmentierung und zeitliche Fraktionierung der Dosis auf mehrere Sitzungen wird in der Tumormasse die Anreicherung einer gleichmässig hohen Dosis erreicht, während die  Bestrahlungszeit und Beeinträchtigung lebenswichtiger Organe minimiert werden. Auch die IMRT wurde inzwischen optimiert: Bei der VMAT-Methode (Volumetric intensity modulated arc therapy) rotiert die Strahlenquelle um den Patienten und passt Bestrahlungsgebiet sowie Intensität des Energieeintrags kontinuierlich an.

Wann wird die intensitätsmodulierte Radiotherapie eingesetzt?

Die akkurate Therapieplanung mittels CT-Bildgebung im Vorfeld ist eine enorm zeitintensive Methode, die nur bei Tumoren in enger Nachbarschaft zu hochsensiblen Geweben einen Vorteil gegenüber der konventionellen unmittelbar bildgestützten Planung des Bestrahlungsgebietes mit sich bringt. Aufwand und Einsatz lohnen sich insbesondere im Gesicht- , Kopf- und Halsbereich, bei Brustkrebs und Lungentumoren , sowie bei Prostata - und gynäkologischen Karzinomen.

Was sind die Vorteile?

In dem die Strahlendosis zum Rand des Tumorgewebes stark abfällt, können auch komplexe Strukturen, wie beispielsweise konkav geformte Tumorherde effektiv unter Schonung umliegender Gewebe bestrahlt werden. So können im Brustkorb grosse Blutgefässe sowie das Herz optimal abgeschirmt werden. Die Energieabgabe kann zu diesem Zweck auch an den Atemrhythmus gekoppelt werden, um der Verschiebung der Gewebsstrukturen mit jedem Atemzug Rechnung zu tragen. Aber auch bei Bestrahlung von Organen deren allzu grosszügige Zerstörung eine Beeinträchtigung der Potenz oder Unversehrtheit der sensiblen Keimzellen nach sich ziehen könnte, wie im Bereich der inneren Geschlechtsorgane, ist die intensitätsmodulierte Radiotherapie zum Goldstandard avanciert. In Gesicht und Kopfbereich gilt es vor allem, die empfindlichen Speicheldrüsen vor einem hohen Energieeintrag zu schützen, um häufige Nebenwirkungen konventioneller Methoden, wie Xerostomie (Mundtrockenheit) zu reduzieren. Bei Tumoren im Unterbauch ist neben den Genitalorganen auch das Rektum (Enddarm) eine sensible Struktur, durch dessen optimale Abschirmung lebensqualitätsmindernde Nebenwirkungen wie eine lästige Inkontinenz vermieden werden können.

Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es?

Wie bei der konventionellen Radiotherapie können organbezogene, lokale Nebenwirkungen im Umfeld des Energieeintrages auftreten. Häufiger sind Schleimhautentzündungen, sowie bei Bestrahlung im Bauchbereich auch Übelkeit und Erbrechen. Da normalerweise die Hautdecke im Strahlengang liegt, kann es an der Eindringstelle der hochenergetischen Strahlung zu Hautläsionen kommen. Durch intensitätsmodulierten Energiebetrag und präzise Planung des Zielgebietes unter Berücksichtigung sensibler Gewebsstrukturen können die genannten Komplikationen einer jeden Radiotherapie allerdings auf ein Minimum reduziert werden.

Welche Ärzte und Kliniken sind Spezialisten für den Bereich Intensitätsmodulierte Strahlentherapie?

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.

Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT) überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Literaturverweise

  • https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/verfahren/intensitaetsmodulierte-strahlentherapie-imrt-und-vmat-201626
  • https://www.diestrahlentherapeuten.de/strahlentherapien/imrt-bestrahlung/
  • https://www.amboss.com/de/wissen/Strahlentherapie/

Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben