Sie suchen ausgezeichnete Ärzte und Kliniken im Bereich Stereotaxie

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Stereotaxie

Informationen zum Bereich Stereotaxie

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Stereotaxie? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem ...

Zum kompletten Text

AUSGEWÄHLTE SPEZIALISTEN


Informationen zum Bereich Stereotaxie

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Stereotaxie? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Definition: Was ist Stereotaxie?

Die Stereotaxie beschreibt minimalinvasive Behandlungsmethoden in der Medizin, die durch bildgesteuerte und computerassistierte Zielführungssysteme eine genaue Kontrolle der Lage des Patienten zum Therapiegerät möglich ist, sodass eine sehr exakte Bestrahlung (stereotaktische Radiotherapie) oder Operation (stereotaktische Neurochirurgie) erfolgen kann. Stereotaktische Neurochirurgie dient der Diagnostik tief im Schädel gelegener Krankheitsherde und auch der Behandlung von Hirntumoren und Gefäßmissbildungen. Außerdem wird sie bei der Therapie von Bewegungsstörungen und bestimmten Formen des chronischen Schmerzes angewandt.

Welche medizinischen Verfahren werden unter Stereotaxie zusammengefasst?

Die Stereotaxie umschreibt folgende Verfahren:

  • Stereotaktische Neurochirurgie
    • Onkologische Stereotaxie
    • Funktionelle Stereotaxie
  • Stereotaktische Radiotherapie

Prinzipiell gibt es für die Verfahren der stereotaktischen Radiotherapie folgende Bestrahlungsoptionen, die sich durch die Höhe der Einzeldosen pro Sitzung unterscheiden:

  • Normofraktionierte Stereotaxie (z.B. 25-33 Sitzungen, 4-5 x / Woche)
  • Hypofraktionierte Stereotaxie (z.B. 7-10 Sitzungen, 2-3 x / Woche)
  • Einzeitbestrahlung / Radiochirurgie (nur 1 Sitzung)

Stereotaktische Hirnoperationen

Stereotaktische Hirnoperationen sind minimalinvasive Verfahren der Neurochirurgie und der Radioonkologie, bei denen der Eingriff unter Fixierung des Patientenkopfes stattfindet. Heutige stereotaktische Eingriffe verwenden oft Echtzeitbildgebung mittels Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT), sowie computergestützte Instrumentenführung. Das bedeutet, das während des Eingriffes laufend Bilder der Anatomie und Lage des Patienten gemacht werden, um so die richtige Lokalisation der Behandlungsinstrumente sicherzustellen. Die bildgesteuerte, computerassistierte Berechnung der Wege und Abstände des Therapiegeräts erlaubt ein sicheres Bewegen des versierten Arztes im Körperinneren. Dies wird unter anderem genutzt um tiefgelegenes Krebsgewebe zu punktieren oder zu entfernen. Außerdem können Gefäßmissbildungen zielgerichtet erreicht und behandelt werden. Diese Eingriffe werden unter onkologischer Stereotaxie zusammengefasst. Dahingegen befasst sich die funktionelle Stereotaxie mit der Behandlung von Bewegungsstörungen wie z.B. Tremor, aber auch von chronischen Schmerz.

Stereotaktische Strahlentherapie

In der Strahlentherapie bedeutet Stereotaxie, dass ein Tumor kleinvolumig und präzise bestrahlt wird. Das Zielvolumen der Bestrahlung sollte 0,5-4 cm Durchmesser haben. Das umgebende Normalgewebe wird kaum durch Strahlung belastet und somit geschont. Da der Strahl aus vielen unterschiedlichen Richtungen kommend immer im Tumor kreuzt, kommt dort selber eine hohe Dosis, aber nur wenige Millimeter daneben eine deutlich geringe Dosis an.

Welche Fachärzte und Kliniken sind Stereotaxie Spezialisten?

Fachärzte für die stereotaktische Strahlentherapie sind die Ärzte der Fachrichtung Strahlentherapie und Radioonkologie. Diese arbeiten in gleichnamigen Kliniken eng zusammen mit Medizinphysikern, die  an der Planung der Bestrahlung maßgeblich beteiligt sind. Spezialisten der stereotaktischen Hirnoperationen sind die Fachärzte der Neurochirurgie. Diese arbeiten in Kliniken für Neurochirurgie, die meistens in Universitätskliniken eingebunden sind.

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.
Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Stereotaxie überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen:

Wannemacher et al. (Hrsg.): Strahlentherapie. 2. Auflage. Springer 2013, ISBN 3-540-88304-5.

Piper: Innere Medizin. 2. Auflage. Springer 2012, ISBN 978-3-642-33107-7.


Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


HILFE BEI IHRER SUCHE

Hilfe bei Ihrer Suche

Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


UNSERE PARTNER

Alle Partner anzeigen
Nach oben