Da Vinci Operation

Sie suchen eine Klinik für eine da Vimci Operationen oder möchten sich über die Methode informieren? Hier finden Sie ausschließlich erfahrene Spezialisten und Zentren sowie ausführliche Informationen zum OP-Ablauf, Methoden, Dauer und möglichen Vor- und Nachteilen.

ZUM KOMPLETTEN TEXT

Ärzteliste Da Vinci Operation


Informationen zum Bereich Da Vinci Operation

Was ist eine Da Vinci Operation?

Das da Vinci® System ist eine der modernsten Entwicklungen auf dem Gebiet der minimal-invasiven Operationen. Es handelt sich um eine Roboter-unterstützte Technik, bei der sich der Operateur einer Operationseinheit aus drei Komponenten bedient: Steuerkonsole, patientenseitige Robotereinheit und der Videoturm mit 3D-Kamera sowie Lichttechnik. An der Steuerkonsole erhält der Operateur ein 3D Bild des Operationsfeldes und kann von dort die Robotereinheit steuern. An den Armen des Roboters befinden sich chirurgische Instrumente, die die Operation durch vorgegebene Bewegungen aus der Steuerkonsole direkt umsetzen.

Bei welchen Operationen kann ein Roboteroperationssystem eingesetzt werden?

Da Vinci Operation der Prostata

Die Roboter-assistierte Operationstechnik wird in der Urologie für die radikale Prostatektomie bei Prostatakarzinom mit Erhalt der Kontinenz und Potenz eingesetzt. Auch bei Operationen an der Blase kann die Methode eingesetzt werden.

Da Vinci Operation der Niere

Außerdem können in einer urologischen Klinik auch Operationen an der Niere mit der da Vinci®  Methode operiert werden.  So können u.a. minimal-invasive Nierenentfernung („Nephrektomie“) oder Nierenteilentfernung sowie die sogenannte Nierenbeckenplastik („Pyeloplastik“) bei Nierenbeckenabgangsenge durchgeführt werden.

Da Vinci Operation in der Gynäkologie

Seit 2014 wird die da Vinci® Methode in Europa auch in der Gynäkologie eingesetzt. Seit der ersten Gebärmutterentfernung mit dieser Methode aus den USA, kommt sie nun in vielen Operationen als Hilfe vor:

  • einseitige/bilaterale Adnexektomie
  • Myomenukleation(-en)
  • Tuben-Anastomosen
  • partielle/komplette Douglasexcision
  • Ureterteilresektion bei Ureterendometriose
  • Exstirpation einer Ovarendometriose
  • Kolposacropexie
  • Uterosacropexie
  • Fistelchirurgie
  • Lymphonoedektomie im Rahmen des operativen Stagings bei Tumorerkrankung

Da Vinci Operation der Bauchspeicheldrüse

Der Bauchspeicheldrüsenkrebs gehört zu den aggressivsten Tumorerkrankungen. Seine chirurgische Entfernung ist sehr anspruchsvoll ist. Durch den Einsatz des da Vinci® Systems sind lediglich ein vier Zentimeter langer sowie vier kleine Schnitte von jeweils einem Zentimeter notwendig.

Im Gegensatz dazu steht die herkömmliche Methode, bei der ein großer Bauchschnitt gemacht werden muss. Durch den Verzicht der offenen Chirurgie kann die durchschnittliche Krankenhauszeit von 18 Tagen von diesen Patienten reduziert werden. Mittlerweile können auch Bauchspeicheldrüsen mit da Vinci® transplantiert werden, z.B. bei Patienten mit Diabetes mellitus.

Roboterassistierte Bypass OP

Für Patienten mit koronarer Herzerkrankung (KHK), die einen arteriellen Bypass benötigen, gibt es mittlerweile die Möglichkeit, für eine da Vinci® Operation in Frage zu kommen (Roboterassistierte Bypass OP). Der Vorteil ist, dass nur kleine Einschnitte für die Zugänge zwischen den Rippen erfolgen und nicht wie bei herkömmlicher Art das Brustbein gespalten werden muss.

Weitere Einsatzgebiete der roboterassistierten Chirurgie

Die Roboter Technik wird weiterhin in der Viszeral- und Allgemeinchirurgie eingesetzt, nämlich bei der Operation von:

  • Rektumkarzinom
  • Rektumprolaps
  • Sigmakarzinom
  • Colonkarzinom
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Speiseröhrenkarzinom und –divertikel

Im Bereich der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie wird da Vinci eingesetzt bei:

  • Bösartiger Neubildung an den Mandeln
  • am Zungengrund
  • im Rachenraum
  • an der Seitenwand des Rachenraums
  • Nichttoxischer Struma
  • Hyperthyreose mit diffuser Struma

Ablauf einer roboterassistierten Operation

Da die da Vinci®  Methode vielen Bereichen der modernen Chirurgie eingesetzt wird, ist der Ablauf je nach Operationsgebiet anders. Dem Patienten werden fünf kleine Schnitte an der Bauchdecke zugefügt, welche halbkreisförmig um den Bauchnabel angeordnet werden. Über diese Schnitte werden die Zugangswege in die Bauchhöhle eingeführt. Drei der fünf Zugangswege sind für die Instrumente und Kamera der Roboterarme gedacht, während die anderen zwei Zugänge für den assistierenden Arzt vorgesehen sind, der direkt am Operationstisch steht. Nach Positionierung der Zugänge wird der Bauchraum mit C02 Gas gefüllt, um den Bauchraum zu vergrößern und ein besseres Arbeiten zu ermöglichen.

Vorteile und Nachteile einer Da Vinci OP

Vorteile für den Patienten sind:

  • minimale Operationsnarben
  • geringer Blutverlust
  • geringer Schmerzmittelbedarf
  • schnelle Erholung
  • kurzer Krankenhausaufenthalt

Auch der Operateur profitiert von dieser modernen Technik. Denn es sind bis zu 10-fache Vergrößerungen der Gewebsstrukturen möglich. Insbesondere wichtig ist dies für Nerven, da diese möglichst geschont werden müssen. Auch durch die Unterstützung der Handbewegung des Operateurs wird ein exakteres Ausführen ermöglicht. Des Weiteren bietet die da Vinci Methode eine bessere Haltung für den Arzt während der Operation, sodass dieser langsamer ermüdet und erschöpft.

Welche Fachärzte und Kliniken sind Spezialisten für die Da Vinci Methode?

In den Kliniken für Gynäkologie, Urologie, Viszeral- und Allgemeinchirurgie und HNO hat sich die da Vinci® Methode in Deutschland bereits etabliert. Allerdings ist in vielen Fällen die da Vinci® Methode teurer, als ein herkömmlicher laparaskopischer Eingriff, sodass der Einsatz dieser modernen Robotertechnik im Individualfall entschieden wird.

Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Da Vinci Operation überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen:

  • Michel et al.: Die Urologie. Springer 2016, ISBN 978-3-642-39939-8.
  • 2. Mottet et al.: Guidelines on Prostate Cancer. European Association of Urology (EAU). Stand Januar 2015. Abgerufen am 03.11.2017.
  • Müller: Chirurgie (2014/15). 11. Auflage. Medizinische Verlags- und Informationsdienste 2011, ISBN 3-929-85110-5.
  • Siewert: Chirurgie. 8. Auflage. Springer 2006, ISBN 978-3-540-30450-0.
  • Herold et al.: Innere Medizin. Eigenverlag 2012, ISBN 978-3-981-46602-7.
  • Cao C, Indraratna P, Doyle M, et al. A systematic review on robotic coronary artery bypass graft surgery. Annals of Cardiothoracic Surgery. 2016;5(6):530-543. doi:10.21037/acs.2016.11.08.


Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben