Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS
Chefarzt, Leiter des Bauchzentrums
Spezialist für Viszeralchirurgie
Liestal, Schweiz

Prof. Dr. med. Rosenberg, FACS - Logo

Informationen zu Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS

Behandlungsfokus

  • Hochspezialisierte Onkologische Viszeralchirurgie (offene Chirurgie, minimal-invasive Chirurgie (Schlüsselloch-Technik), laparoskopische Operationen, Roboter-assistierte Operationen (Da Vinci®), 3-D Laparoskopie)
  • Ösophaguschirurgie (Speiseröhrenchirurgie, z.B. Achalasie, Zenker.Divertikel, Speiseröhrenkrebs (Ösophaguskarzinom), Antirefluxoperation, Fundoplicatio)
  • Magenchirurgie (z.B. Magenkarzinom, Komplikationen des Magengeschwürs (Ulcus ventriculi/duodeni), GIST-Tumoren)
  • Chirurgie der Gallenwege, der Leber und des Pankreas (z.B. Gallenblasenentzündung (Cholezystitis), Lebertumoren, Pankreaskarzinom)
  • Kolorektale Chirurgie (Operationen an Dick- und Enddarm, z.B. Kolonkarzinom, Rektumkarzinom, Divertikulitis), Chirurgie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn),
  • Proktologie (Hämorrhoiden, Longo-OP, Analfistelchirurgie, Anal- und Rektumprolaps)
  • Chirurgie endokriner Organe (Nebenniere, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen)
  • Hernienchirurgie (Leistenhernien, Narbenhernien, OP nach Lichtenstein, endoskopische OP-Techniken)

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Zahlreiche Spezialsprechstunden zur patientenorientierten Behandlung und Unterstützung (für Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie, Adipositas (bariatrische Sprechstunde), Schilddrüsen, Allgemeine Chirurgie, Proktologie, Gefäßchirurgie, Hernien, Wund-Sprechstunde, Thoraxchirurgie)
  • Endoskopie des Verdauungstraktes (Ösophagogastroduodenoskopie, „Magenspiegelung“, Koloskopie, „Darmspiegelung“)
  • Sonographie (Ultraschalluntersuchungen)
  • Radiologische Untersuchungen des Verdauungstraktes (Röntgenuntersuchungen (z.B. Röntgenbreischluck), CT, Szintigraphie)
  • Funktionelle Untersuchungen (z.B. Manometrie (Druckmessung in der Speiseröhre), pH-Metrie (pH-Wert-Bestimmung in der Speiseröhre und im Magen))
  • Biopsien (Gewebeuntersuchungen, z.B. Feinnadelpunktion der Schilddrüse)

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Offene Chirurgie (Laparotomie), minimal-invasive Chirurgie (Schlüsselloch-Technik, laparoskopische Operationen), Roboter-assistierte Operationen (Da Vinci®, 3-D Laparoskopie)
  • Gesamtes therapeutisches Spektrum der Viszeralchirurgie: Operationen der Speiseröhre, des Magens, des Dünn-, Dick- und Enddarms, der Leber, der Gallenblase und Gallenwege, des Pankreas, der Schilddrüse, Hernien
  • Onkologische Operationen (Operationen in Zusammenhang mit Krebserkrankungen)
  • Bariatrische Eingriffe (Adipositaschirurgie, z.B. Schlauchmagen, Magenbypass, Magenband, Magenballon)
  • Gefäßchirurgie (arterielle und venöse Operationen, Krampfadern (Varizen), Schaufensterkrankheit (pAVK))
  • Thoraxchirurgie (operative Eingriffe im Brustkorb, z.B. Lungenkarzinom)
  • Allgemeine Chirurgie

Über

Prof. Dr. med. Robert Rosenberg ist Chefarzt der Chirurgie am Kantonsspital Baselland und Spezialist mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie, Eingeweidechirurgie). Er erhielt seine Ausbildung am Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, am Kantonsspital Baden sowie an renommierten Adressen in den USA in Florida und New York.

An den drei Standorten des Kantonsspitals Baselland Liestal, Bruderholz und Laufen wird das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie auf aktuellem wissenschaftlichen Standard angeboten. Die Klinik legt besonderen Wert auf eine persönliche und patientenorientierte Betreuung.

Die Viszeralchirurgie ist das chirurgische Fachgebiet, das sich mit der operativen Behandlung der Bauchorgane befasst.

Vor allem auf dem Gebiet der Tumorchirurgie des Verdauungstraktes (operative Eingriffe in Zusammenhang mit bösartigen Erkrankungen, z.B. Darmkrebs und Enddarmkrebs) und bei minimal-invasiven Eingriffen gilt das Operationsteam aus Liestal als ausgewiesene Spezialisten. Minimal-invasive Eingriffe (Laparoskopie) setzten sich in den letzten Jahren in der Operationstechnik immer weiter durch, da die Patienten dadurch einer wesentlich geringeren Operationsbelastung ausgesetzt sind. Dies bedeutet kleinere Wunden, weniger Blutverlust, schnellere Abheilung und geringere Schmerzbelastung nach der Operation.

Prof. Rosenberg und seine Kollegen beherrschen die verschiedenen operativen Eingriffe sowohl am offenen Bauch (offene Chirurgie, Laparotomie) als auch minimal-invasiv (Schlüsselloch-Technik, laparoskopisch, 3-D Laparoskopie). Wenn möglich besteht am Kantonsspital Baselland auch die Option einer Roboter-assistierten Operation mithilfe der Da Vinci®-Operationstechnik.

Prof. Rosenberg ist seit März 2014 zertifizierter „Senior-Darmoperateur“. Diese Auszeichnung erhält man von der Deutschen Krebsgesellschaft, wenn man eine bestimmte Anzahl von Darmoperationen geprüfter Qualität durchgeführt hat. Dieses Qualitätszertifikat ist Garant für die optimale Behandlung des am Darm erkrankten Patienten.

Um eine individualisierte, wissenschaftlich fundierte Therapie bei Krebspatienten zu gewährleisten, werden zudem Patienten mit bösartigen Erkrankungen einzeln im „Tumorboard“, einem regelmäßigen Zusammenkommen von Spezialisten aller beteiligten Fachrichtungen wie Viszeralchirurgie, Innere Medizin, Strahlenmedizin, etc., besprochen, um das therapeutische Vorgehen individuell zu planen und zu evaluieren.

Zur Website von Prof. Rosenberg kommen Sie hier.

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

1990–1997 Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg
1997–2011 Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
2008 Fellowship an der Cleveland Clinic Florida in Colorectal Surgery und Mount Sinai Hospital New York in Laparoscopic Surgery
2011–2014 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Kantonsspital Baden
Seit 07/2014 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Kantonsspital Baselland, Standort Liestal

 

Akademischer Werdegang

1998 Promotion (Universität Heidelberg)
07/2003 Facharzt für Chirurgie
2005 Habilitation (Technische Universität München)
09/2007 Schwerpunktsbezeichnung Viszeralchirurgie
09/2008 European Board of Surgery Qualification in Surgical Oncology
12/2012 Facharzt für Chirurgie FMH
03/2014 Senior-Darmoperateur gemäß Anforderungen an Darmkrebszentren der Deutschen Krebsgesellschaft
05/2014 Executive MBA Medical Management, Private Hochschule für Wirtschaft Bern

Forschung & Lehre

  • Jahrelange Erfahrung als Lehrender in der Medizin mit zahlreichen verschiedenen Lehrangeboten
  • Regelmäßige, nationale und internationale Vorträge auf dem Spezialgebiet der Viszeralchirurgie

Veröffentlichungen

  1. Rosenberg R, Engel J, Bruns C, Heitland W, Hermes N, Jauch KW, Kopp R, Pütterich E, Ruppert R, Schuster T, Friess H, Hölzel D
    The prognostic value of lymph node ratio in a population-based collective of colorectal cancer patients Ann Surg; 2010; 251: 1070-8
  2. Rosenberg R, Maak M, Schuster T, Becker K, Friess H, Gertler R
    Does a rectal cancer of the upper third behave more like a colon or a rectal cancer? Dis Colon Rectum 2010, 53: 761-770
  3. Rosenberg R, Herrmann K, Gertler R, Essler M, Friederichs J, Lordick F, Becker K, Schuster T, Geinitz H, Astner S, Schwaiger M, Siewert JR, Krause BJ
    The Predictive Value of Early and Late Metabolic Response to Preoperative Radiochemotherapy in Locally Advanced Rectal Cancer Measured by PET/CT Int J Colorectal Dis 2009; 24: 191-200
  4. Rosenberg R, Friederichs J, Schuster T, Gertler R, Maak M, Becker K, Grebner A, Ulm K, Höfler H, Nekarda H, Siewert JR
    Prognosis of patients with colorectal cancer is associated with lymph node ratio. A single-center analysis of 3026 patients over a 25-year time period Ann Surg 2008; 248: 968-978
  5. Rosenberg R, Nekarda H, Zimmermann F, Becker K, Lordick F, Höfler H, Molls M, Siewert JR
    Histopathological response after neoadjuvant radiochemotherapy in rectal carcinoma is associated with improved overall survival J Surg Oncol 2008, 97; 8-13
  6. Rosenberg R, Nekarda H, Bauer P, Friederichs J, Rimkus C, Gertler R, Brunold D, Schenck U, Höfler H, Siewert JR
    Prognostic value of immunocytochemically detected free peritoneal tumor cells in 346 patients with curatively resected gastric carcinoma
    Br J Surg 2006, 93: 325-331
  7. Rosenberg R, Friederichs J, Gertler R, Hoos A, Mueller J, Nahrig J, Nekarda H, Siewert JR
    Prognostic evaluation and review of immunohistochemically detected disseminated tumor cells in peritumoral lymph nodes of patients with pN0 colorectal cancer
    Int J Colorectal Dis 2004, 19 : 430-437
  8. Rosenberg R, Hoos A, Mueller J, Baier P, Stricker D, Werner M, Nekarda H, Siewert JR
    Prognostic Significance of Cytokeratin-20 RT-PCR in Lymph Nodes of Node Negative (pN0) Colorectal Cancer Patients
    J Clin Oncol 2002, 20: 1049-1055
  9. Rosenberg R, Gertler R, Friederichs J, Thorban S, Dahm M, Nekarda H, Siewert JR
    Comparison of Two Density Gradient Centrifugation Systems for the Enrichment of Disseminated Tumor Cells in Blood
    Cytometry 2002, 49: 150-158
  10. Rosenberg R, Hoos A, Mueller J, Nekarda H
    Cytokeratin-20 and Carcinoembryonic antigen mRNA detection by RT-PCR in regional lymph nodes: differing prognostic impact in patients with pN0 colorectal carcinoma
    Br. J. Cancer 2000, 83: 1323-1329

Ärzteteam


  • Dr. med. Christof Kull 

    Co-Chefarzt, Leiter Thoraxchirurgie KSBL, Leiter Gefässchirurgie Liestal
  • Dr. med. Christine Glaser
    Co-Chefärztin, Leiterin Viszeralchirurgie Bruderholz und Laufen

  • Dr. med. Christoph Koella

    Co-Chefarzt, Leiter Gefässchirurgie KSBL

  • Dr. med. Dietmar Eucker

    Leiter Hernienzentrum

  • Dr. med. Ivo Ralf Fischer

    Leiter Bariatrie KSBL

  • Dr. med. Andres Heigl

    Viszeral- und Tumorchirurgie

  • Dr. med. Heinrich Roost

    Allgemeinchirurgie und Traumatologie

  • Dr. med. Bernd Schenkluhn

    Allgemein- und Viszeralchirurgie Laufen

  • Dr. med. Lars Stangenberg

    Gefässchirurgie

  • Dr. med. Claudia von Arx-Küng

    Gefässchirurgie

Extras

  • Restaurant, Kiosk, Postservice, Coiffeur, Bancomat
  • Aufenthaltsräume und einmalige Gartenanlage
  • Zimmer mit TV-Anschluss, Internetanschluss (WLAN), Telefon
  • Gästezimmer für Angehörige
Prof. Dr. med. Rosenberg, FACS - Portrait Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS

Viszeralchirurgie
Rheinstraße 26, CH-4410 Liestal
Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

Standort

Bahnhof Liestal 0,5 km
Bahnhof Basel SBB 15 km
Flughafen Basel Mulhouse Freiburg 23 km

Stadtinfos Liestal

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Liestal
MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS
Chefarzt, Leiter des Bauchzentrums

Kantonsspital Baselland
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie
Rheinstraße 26, CH-4410 Liestal

T: +41 61 925 2150
F: +41 61 925 2807
E: rosenberg@primomedico.com

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben