Zum Hauptinhalt springen
Prof. Dr. med. Vallböhmer - Portrait

Prof. Dr. med. Daniel Vallböhmer

Chefarzt / Leitung Darmkrebszentrum

Spezialist für Darmkrebs


+49 2064 749 9026

Darmkrebs-Spezialist Duisburg / Dinslaken (NRW): Prof. Vallböhmer

Behandlungsfokus

  • Chirurgie des Rektumkarzinoms (Mastdarmkrebs)
  • Chirurgie des Kolonkarzinoms (Dickdarmkrebs)
  • Chirurgie des Ösophaguskarzinoms (Speiseröhrenkrebs)
  • Chirurgie des Magenkrebs
  • Minimalinvasive Roboterchirurgie (da-Vinci-Operationssystem)
  • Metastasenchirurgie der Leber

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Dinslaken
Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Kreuzstraße 28, D-46535 Dinslaken

T: +49 2064 749 9026 F: +49 2064 42 2302

Sprechzeiten:

Privatsprechstunde:
Dienstag ab 15:30 Uhr nach Vereinbarung

Prof. Dr. med. Vallböhmer - Logo

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

 

  • CT-Untersuchung
  • MRT-Untersuchung
  • Dickdarm-/Enddarmspiegelung
  • Endosonographie
  • Blutuntersuchungen

 


Therapeutisches Leistungsspektrum

 

  • Chirurgie des Rektumkarzinoms (Mastdarmkrebs)
  • Chirurgie des Kolonkarzinoms (Dickdarmkrebs)
  • Chirurgie des Ösophaguskarzinoms (Speiseröhrenkrebs)
  • Chirurgie des Magenkrebs
  • Minimalinvasive Roboterchirurgie (da-Vinci-Operationssystem)
  • Metastasenchirurgie an der Leber
  • Hernienchirurgie
  • Chirurgische Proktologie
  • Refluxchirurgie
  • Divertikelkrankheit des Dickdarms
  • Adipoistaschirurgie
  • Chirurgie der Gallenblase

Weitere Informationen

Profil

Prof. Dr. med. Daniel Vallböhmer ist Spezialist für Darmchirurgie bzw. Chirurgie des Gastrointestinaltraktes. Er ist Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Evangelischen Klinikum Niederrheins, an den Standorten Duisburg und Dinslaken.

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Frauen und Männern. In Deutschland erkranken pro Jahr nach Angaben des Robert-Koch-Instituts etwa 70.000 Menschen daran. Zur optimalen Behandlung von Darmkrebs haben sich in den letzten Jahren Darmkrebszentren etabliert, die auf die Behandlung dieser Krebsart spezialisiert sind.

Herr Professor Vallböhmer leitet das zertifizierte Darmkrebszentrum am Evangelischen Klinikum Niederrhein, das ein interdisziplinäres Netzwerk geschaffen hat, das Menschen mit Darmkrebs in dieser schwierigen Lebenssituation auffängt. Dabei unterstützt das gesamte Team des Darmkrebszentrums alle Patienten aktiv bei der Bewältigung der Krankheit, damit Sie den Weg zurück in ein normales Leben finden. Spezialisierte Therapeutinnen und Therapeuten bilden das interdisziplinäre Team und entwickeln gemeinsam ein optimales Behandlungskonzept, das auf die Erkrankung bzw. Patientinnen/Patienten abgestimmt ist.

Für die Expertise und Engagement in der Diagnostik und Behandlung von Darmkrebs sind Herr Professor Vallböhmer, alle Kooperationspartner bzw. das gesamte Team von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) offiziell zertifiziert worden. Hierbei wird u.a. eine interdisziplinäre Tumorkonferenz, die für den jeweiligen Patienten die am besten geeignete Therapie auswählt, vorausgesetzt. Denn die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einer Darmkrebserkrankung schließt verschiedene medizinische Fachgebiete ein. Um eine bestmögliche Therapie in jedem einzelnen Fall zu gewährleisten, finden daher in dem von Prof. Dr. Vallböhmer geleiteten Darmkrebszentrum wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenzen statt, in deren Rahmen sämtliche Befunde der Patientinnen und Patienten besprochen und Behandlungskonzepte erarbeitet, sowie regelmäßige Fortbildungen abgehalten werden. Ärztinnen und Ärzte der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie und Radiologie sind an den Tumorkonferenzen beteiligt.

Modernste Therapie- & Behandlungsmöglichkeiten bei Dickdarm- bzw. Mastdarmkrebs

Bei Verdacht auf Dickdarm- bzw. Mastdarmkrebs steht im Darmkrebszentrum das ganze Spektrum der modernen Diagnostik, wie etwa die CT- und MRT-Untersuchung, Dickdarm-/Enddarmspiegelung, Endosonographie und Blutuntersuchungen zur Verfügung. Die bestmögliche Therapie wird jeweils individuell für jeden einzelnen Patienten geplant und durchgeführt.

In der Regel ist eine chirurgische Entfernung des Dickdarms bzw. Enddarms der Goldstandard in der Therapie, um eine komplette Tumorheilung zu erreichen. Sollte beim Krebs des Mastdarms ein primär „lokal fortgeschrittenes“ Tumorwachstum vorliegen, sollte hierbei vor der Operation eine Strahlen-/Chemotherapie diskutiert werden, die ebenfalls direkt im Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein angeboten wird.

Die Operation wird in der Regel minimal invasiv (Schlüsselloch-Operation) durchgeführt, wobei seit 2022 die meisten Darmkrebs-Operationen mit dem Roboter-System (Da Vinci) durchgeführt werden.

Früherkennung Darmkrebs

Da Darmkrebs für gewöhnlich im Lauf mehrerer Jahre aus gutartigen Krebsvorstufen (Polypen) entsteht, kann ein Tumor oft in einem frühen Stadium oder noch als Vorstufe erkannt und behandelt werden. Durch die rechtzeitige Entfernung von Polypen kann das Risiko, einen bösartigen Darmtumor zu entwickeln, um bis zu 90% gesenkt werden.

Zur Früherkennung steht eine Darmspiegelung (Koloskopie) zur Verfügung, die bei unauffälligem Befund nach 10 Jahren, bei Vorhandensein von Polypen oder Darmkrebsbefunden in kürzeren Abständen, wiederholt werden. Polypen können während der Darmspiegelung direkt entfernt werden.

Alternativ kann ein Stuhltest auf okkultes Blut durchgeführt werden. Fällt dieser positiv aus, sollte sich aber eine Darmspiegelung anschließen, um die Ursache der Blutung abzuklären. Bei negativem Testbefund ist eine Darmkrebserkrankung unwahrscheinlich, kann aber nicht sicher ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Darmkrebszentrums Dinslaken-Niederrhein.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Lebenslauf

10/2022Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, BG-Klinikum Duisburg
03/2022Ärztlicher Direktor, Evangelisches Klinikum Niederrhein
05/2021Leiter des Kompetenzzentrums Hernienchirurgie (Zertifizierung, DGAV)
10/2020Leiter des Darmkrebszentrums Dinslaken (Zertifizierung, DKG)
11/2019Vertreter der chirurgischen Chefärztinnen und Chefärzte, BDC
04/2018Leiter des Kompetenzzentrums Koloproktologie (Zertifizierung, DGAV)
seit 02/2018Chefarzt, Evangelisches Klinikum Niederrhein, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
01/2016 – 01/2018ltd. Oberarzt, Evangelisches Klinikum Niederrhein, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, (Professor Dr. J. Erhard)
04/2016Prüfer an der Ärztekammer Nordrhein
09/2015Zusatzbezeichnung Proktologie, Ärztekammer Nordrhein
08/2015Leiter des Darmzentrums, Universitätsklinikum Düsseldorf
03/2015ATLS-Instruktor
09/2014stellv. ltd. Oberarzt, Universitätsklinikum Düsseldorf Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, (Universitätsprofessor Dr. W. T. Knoefel)

10/2011 – 08/2014

Oberarzt, Universitätsklinikum Düsseldorf Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, (Universitätsprofessor Dr. W. T. Knoefel)
06/2014Außerplanmäßige Professur; Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
04/2014Vertreter der chirurgischen Oberärztinnen und Oberärzte, BDC
01/2014Chirurgischer Vertreter des Universitätstumorzentrums (Comprehensive Cancer Center)
11/2013Lehrbeauftragter, Universitätsklinikum Düsseldorf Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie (Universitätsprofessor Dr. W. T. Knoefel)
11/2012“Master of Health Business Administration (MHBA)“, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
04/2012Facharzt für (spezielle) Viszeralchirurgie, Ärztekammer Nordrhein
01/2012Umhabilitation an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
06/2009 – 09/2011Oberarzt, Universitätsklinikum Köln Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie, (Universitätsprofessor Dr. A.H. Hölscher)
05/2011Beirat der chirurgischen Arbeitsgemeinschaft junger Chirurgen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
04/2010Nachwuchsbeauftragter des Berufsverbands Deutscher Chirurgen (BDC)
05/2005 – 05/2009Assistenzarzt, Universitätsklinikum Köln Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie, (Universitätsprofessor Dr. A.H. Hölscher)
02/2009Habilitation im Fachbereich Chirurgie, Universität zu Köln
Thema: Molekulare Marker in der Pathogenese des Barrett-Adenokarzinoms
04/2008Facharzt für Chirurgie, Ärztekammer Nordrhein
10/2003 – 04/2005Research Fellow, University of Southern California, Los Angeles, USA
Department of Surgery; Department of Medical Oncology, (Professor Dr. T. DeMeester; Professor Dr. H.J. Lenz)
04/2003 – 09/2003Assistenzarzt, Universitätsklinikum Köln, Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie,(Universitätsprofessor Dr. A. H. Hölscher)
07/2001 – 03/2003Assistenzarzt, Evangelisches und Johanniter Klinikum, Dinslaken
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie (Professor Dr. J. Erhard)
03/2001 – 07/2001Arzt im Praktikum, St. Barbara Krankenhaus, Gladbeck Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, (Professor Dr. J. Erhard)
01/2000 – 02/2001Arzt im Praktikum, Elisabeth Krankenhaus, Essen Klinik für Kardiologie und Angiologie, (Professor Dr. G.V Sabin), Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Nephrologie, (Professor Dr. G. Börsch)
07/2000Promotion an der Universität GH Essen
Thema: Tyrosinkinase- und Calcium-abhängige Aktivierung des GTP-bindenden Proteins RhoA durch G-Protein-gekoppelte Rezeptoren in humanen Harnblasenkarzinomzellen
10/1993 – 11/1999Studiums der Humanmedizin Universität Gesamthochschule Essen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Ärzteteam

  • Priv.-Doz. Dr. med. Edmund A. Purucker
    Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Dinslaken
  • Dr. Samer Said
    Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Chefarzt der Klinik Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Duisburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Standort

Google Karte von Europa mit verschiedenen Standorten

Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord
Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Fahrner Straße 133-135, D-47169 Duisburg

T: +49 203 3969 3522
F: +49 203 508 1143

Privatsprechstunde:
Dienstag ab 15:00 Uhr nach Vereinbarung

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Verkehrsanbindung

Hauptbahnhof Duisburg12 km
Flughafen Essen/Mühlheim27 km
Flughafen Düsseldorf34 km
Flughafen Köln/Bonn81 km

Fachbeiträge

Stadtinfo Dinslaken

Dinslaken liegt im Nordwesten des Ruhrgebietes in Nordrhein-Westfalen und zählt um die 70.000 Einwohner. Die Altstadt von Dinslaken ist mit ihren historischen Gebäuden Anziehungspunkt für Besucher. Die Burg Dinslaken wurde nach schweren Schäden im Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaut und dient heute unter anderem als Rathaus der Stadt. Daneben befindet sich das Burgtheater Dinslaken – eine Freilichtbühne, die als regelmäßiger Veranstaltungsort dient.

Vorteilsprogramm für Patienten und Angehörige

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

Sheraton Essen Hotel

Erleben Sie Essen von seiner schönsten Seite. Zentral gelegen und doch nah an der Natur bietet Ihnen das Sheraton Essen Hotel modern ausgestattete Zimmer & Suiten, alle mit Blick auf die City oder in den idyllischen Stadtpark.

Ruby Hotels Düsseldorf - Lean Luxury Design Hotel

Ruby COCO und Ruby LENI - Lean Luxury Hotels Düsseldorf. Ruby ist entstanden, damit Reisende nicht mehr bezahlen müssen, als es ihnen Wert ist. Lean Luxury und schlanker Luxus sind Ruby‘s Philosophie.

Steigenberger Hotel Köln

Im Herzen von Köln und nur wenige Minuten von historischen Sehenswürdigkeiten entfernt, befindet sich das denkmalgeschützte Steigenberger Hotel Köln. Den berühmten Kölner Dom sowie die Rheinuferpromenade erreichen Sie in ca. 20 Minuten zu Fuß. Zu weiter entfernten Hotspots gelangen Sie bequem mit…

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

Living Hotel De Medici Düsseldorf

Das Living Hotel De Medici vereint Luxus, Kultur und Erholung auf höchstem Niveau. Mit seiner einzigartigen Kunstsammlung, dem großzügigen Wellness- und Fitnessbereich und den komfortablen Zimmern ist es der ideale Rückzugsort für anspruchsvolle Reisende, die einen unvergesslichen Aufenthalt in…

Steigenberger Parkhotel Düsseldorf

Am Anfang von Düsseldorfs wunderbarer Königsallee erwartet Sie das Steigenberger Parkhotel. Das elegante Hotel zählt zu den besten Hotels in Düsseldorf und steht seit mehr als 114 Jahren für Tradition und Moderne, herzliche Gastlichkeit und wundervolle kulinarische Erlebnisse.

Excelsior Hotel Ernst Köln

Das Excelsior Hotel Ernst gehört zu den letzten privatgeführten Luxushotels der Welt. Seit 1863 in Familienbesitz fasziniert das 5 Sterne Luxushotel Gäste aus aller Welt. Als einziges Mitglied der Leading Hotels of the World in Köln verbindet das Excelsior Hotel Ernst stilvolle Tradition mit der…

Prof. Dr. med. Daniel Vallböhmer

Chefarzt / Leitung Darmkrebszentrum

Evangelisches Krankenhaus Dinslaken

Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Kreuzstraße 28, D-46535 Dinslaken

Kontaktdaten
Terminwunsch
Bestätigen und Anfrage absenden
Hinweis:
Da PRIMO MEDICO die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten nur an die medizinischen Spezialisten weiterleitet, entsteht aus unserem Service kein Anspruch auf eine medizinische Behandlung. Für akute Erkrankungen wenden Sie sich bitte direkt an einen Arzt an Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort.
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.
Prof. Dr. med. Daniel Vallböhmer

Chefarzt / Leitung Darmkrebszentrum

Evangelisches Krankenhaus Dinslaken

Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Kreuzstraße 28, D-46535 Dinslaken

Infotext
Sehr geehrte Interessent:in,<br>
wir freuen uns, dass Sie sich für unser Spezialisten-Netzwerk PRIMO MEDICO interessieren. Bitte füllen Sie das Formular so genau wie möglich aus. Da die Aufnahme in unser Netzwerk an bestimmte Kriterien gebunden ist, werden wir Ihr Angaben entsprechend prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Tage dauern kann.
Ich möchte einen Termin in meinem Büro vereinbaren (Weiter Informationen)
Mitgliedsanfrage
Erklärung
Bitte bestätigen und Anfrage absenden
* Pflichtfelder
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.