Neurochirurgie Frankfurt: PD Dr. med. Barth

PD Dr. med. Martin Barth
Chefarzt
Spezialist für Neurochirurgie
Frankfurt, Deutschland

PD Dr. med. Barth - Logo

Behandlungsfokus

  • Mikrochirurgische Operation von Hirntumoren
  • Neuronavigation
  • Intraoperatives Neuromonitoring
  • Vaskuläre Neurochirurgie (Hirnaneurysmen, andere Gefäßanomalien)
  • Mikrochirurgische Operationen im Bereich der gesamten Wirbelsäule bei
    - Bandscheibenvorfällen
    - Spinalkanalstenose
  • Stabilisierungen im Bereich der gesamten Wirbelsäule bei
    - Instabilität
    - Tumorerkrankungen

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Modernes MRT, fMRT, Fibertracking und CT, bei Bedarf PET etc.
  • Alle Aspekte des Intraoperativen Neuromonitorings (MEP, SEP, DWave) und Mapping (kortikal, subkortikal, Rückenmark, Hirnnerven) sowie Wachkraniotomie
  • Neuronavigation
  • Intraoperative Diagnostik: Fluoreszenz-Anfärbung von Tumoren (5-ALA), Nah-Infrarot-ICG-Fluoreszenzangiographie
  • Intraoperativer Gefäßdoppler bei vaskulären Eingriffen
  • Über die Klinik für Neurologie besteht Zugriff auf alle Verfahren der neurologischen Diagnostik (EMG, NLG, AEP, MEP, SEP, VEP, EEG, und LangzeitEEG)
  • Über die Klinik für Neuroradiologie besteht Zugriff auf eine moderne Digitale 3DSubstraktions-Angiographie

Therapeutisches Leistungsspektrum

Im Bereich des Kopfes

  • Minimalinvasive mikrochirurgische Entfernung von Tumoren des Gehirns inklusive der Schädelbasis (z.B. Meningeome, Metastasen, Gliome, Neurinome, Hypophysenadenome und andere) unter permanentem intraoperativem Neuromonitoring.
  • Minimalinvasive mikrochirurgische Entfernung von Tumoren während der Patient wach ist (z. B. bei Nähe des Tumors zum Sprachzentrum).
  • Minimalinvasive mikrochirurgische Operation von Erkrankungen der Hirngefäße (z. B. Aneurysmen, Kavernome, Angiome oder Durafisteln)
  • Mikrovaskuläre Dekompression nach Jannetta, z. B. bei Trigeminusneuralgie
  • Minimalinvasive mikrochirurgische Entfernung von Gehirnblutungen
  • Anlage eines Liquorshunts bei Hydrocephalus
  • Versorgung von Verletzungen des Schädels und des Gehirns (z. B. Blutungen, Liquorfisteln, Schussverletzungen, Schädelrekonstruktionen mit CADImplantaten etc.)

Im Bereich der Wirbelsäule

  • Mikrochirurgische Entfernung von Bandscheibenvorfällen im Bereich der ganzen Wirbelsäule von hinten (dorsal) oder von vorne (ventral).
  • Mikrochirurgische Entlastung einer Verengung des Spinalkanals (Spinalkanalstenose).
  • Stabilisierung von angeborenem oder erworbenem Wirbelgleiten (Spondylolisthesis).
  • Stabilisierung von Wirbelbrüchen und Wirbelzerstörungen (z. B. nach Verletzungen oder bei Tumorerkrankungen) im Bereich der ganzen Wirbelsäule von dorsal oder ventral.
  • Mikrochirurgische Entfernung von Pathologien innerhalb des Spinalkanals und des Rückenmarks (z. B. Meningeome, Neurinome, Metastasen, Astrozytome, Kavernome etc.) unter permanentem intraoperativen Neuromonitoring.
  • Rückenmarksstimulation zur Schmerztherapie

Über PD Dr. med. Martin Barth - Neurochirurgie Klinikum Frankfurt

PD Dr. med. Martin Barth ist Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik am Klinikum Frankfurt. Mit ihm als Spezialisten und gemeinsam mit seinem Team bietet die Klinik für Neurochirurgie am Klinikum Frankfurt nahezu das gesamte Behandlungsspektrum einer modernen Neurochirurgie. Die medizinischen Schwerpunkte liegen in der operativen Behandlung von Erkrankungen aus den Bereichen Neuroonkologie, Wirbelsäulenchirurgie, Neurovaskuläre Chirurgie und Notfallversorgung.

Spezialist für Neurochirurgie mit langjähriger Erfahrung

PD Dr. med. Martin Barth hat sich während seiner Ausbildung in den Universitätskliniken Mannheim und Bochum sowie auf zahlreichen nationalen und internationalen Fortbildungskursen seine große Erfahrung und sein Können angeeignet und bietet deshalb eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau.

Neuroonkologie: Mit Neuronavigation Hirntumoren und -Metastasen punktgenau operieren

Im Bereich der Neuroonkologie hat PD Dr. med. Martin Barth eine Vielzahl an Tumoren operiert und nutzt hierzu regelmäßig alle aktuell vorhandenen modernen Techniken wie Neuronavigation mit integriertem Fibertracking, intraoperatives Monitoring und fluoreszenzbasierte intraoperative Tumorerkennung. Gleichwertige Ziele einer Tumoroperation sind für ihn zum einen die vollständige Entfernung des Tumors und zum anderen die vollständige Schonung der Gehirnfunktionen. Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden interdisziplinären Konferenzen werden die Therapiekonzepte individuell und ausführlich besprochen.

Wirbelsäulenchirurgie: Durch Mikrochirurgische Operationsverfahren die Sicherheit des Eingriffs erhöhen

PD Dr. med. Martin Barth ist ebenso im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie versiert und beherrscht ein Spektrum, welches von der mikrochirurgischen Bandscheibenoperation bis zu komplexen dorsalen, ventralen oder kombinierten Stabilisierungsoperationen reicht. In Anerkennung seiner Qualifikation wurde ihm von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft das Masterzertifikat ausgestellt. Auf wissenschaftlicher Seite hat er maßgeblich an einer der bislang größten prospektiv randomisierten Wirbelsäulenstudien mitgearbeitet. Mit ihm als Haupt- oder Mitautor sind daraus bereits viele Publikationen in internationalen Zeitschriften erschienen.

Neurovaskuläre Chirurgie: Große Expertise bei Hirnaneurysmen und Hirngefäßerkrankungen

Ein weiterer klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt von PD Dr. med. Martin Barth ist die Neurovaskuläre Chirurgie. Auch hier besteht eine jahrelange Expertise in der operativen Behandlung von geplatzten und zufällig entdeckten Aneurysmen und anderen Gefäßerkrankungen. Moderne Behandlungskonzepte bestehen hier in der zunehmenden Nutzung von interventionellen / endovaskulären Techniken. Sollte eine Behandlung notwendig sein wird für jeden Patienten individuell die optimale Behandlungsstrategie im sogenannten neurovaskulären Team (Neurochirurgie/Neuroradiologie) festgelegt, um so eine effektive und sichere Behandlung zu gewährleisten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von PD Dr. med. Martin Barth.

Lebenslauf

1994-2000 Studium der Medizin in Heidelberg, Mannheim und Wien
2000-2006 Assistenzarzt an der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim
2006 Anerkennung der Bezeichnung Facharzt für Neurochirurgie
2007-2010 Oberarzt an der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim
2010-2013 Leitender Oberarzt an der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim
2013-2017 Leitender Oberarzt an der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Bochum
Seit 2017 Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Klinikum Frankfurt Höchst

Forschung & Lehre

PD Dr. med. Martin Barth hat an mehreren nationalen und internationalen prospektiv randomisierten Studien teilgenommen und hat monozentrische Studien auch selbst initiiert. Er ist Mitglied von nationalen und internationalen Fachgesellschaften sowie Gutachter für Neurochirurgische Fachzeitschriften.

Die Publikationsliste von PD Dr. med. Martin Barth umfasst eine Vielzahl an Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Buchbeiträgen.

Als Mitglied der Ruhr Universität Bochum (RUB) erfüllt PD Dr. med. Martin Barth aktuell dort seinen Lehrauftrag. Bereits einige Jahre zuvor hat er das sogenannte Baden-Württemberg-Zertifikat erlangt, welches sich an internationalen Standards orientiert und gute Lehre sicherstellen soll.

Seit vielen Jahren hat er sowohl in Mannheim als auch an den unterschiedlichen Standorten der RUB studentische Lehre durchgeführt. Die regelmäßig durchgeführten studentischen Evaluationen zeigen eine hohe Zufriedenheit der Studenten mit den von ihm durchgeführten Kursen.

Ärzteteam

Oberärzte:

  • Dr. med. Stefan Grossauer, MBA
    Leitender Oberarzt
  • Venus Baba, Doctor of Medicine
    Geschäftsf. Oberärztin

Extras

  • 1-Bett- und 2-Bett-Zimmer mit TV, Telefon, Radio
  • Cafeteria
  • Cafe
  • Servicekraft für Wahlleistungspatienten
  • Sozialdienst mit Vorbereitung und Organisation von Anschlußrehabilitationen oder Kuraufenthalten
  • Seelsorge
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Parkhaus am Klinikum

Standort

Flughafen Frankfurt/Main 9 km
Hauptbahnhof Frankfurt/Main 14 km

Stadtinfos Frankfurt

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Frankfurt

Frankfurt gehört zu den wichtigsten Finanzzentren Deutschlands und Europas. Mit seinen in Europa einmaligen Wolkenkratzern erhebt am Main auf einer Fläche von ca. 243 km² und beherbergt in seinem Zentrum ca. 700 Tausend Einwohner. Erstmalig fand Frankfurt im Jahr 794 urkundliche Erwähnung und spielte zur Kaiserzeit eine entscheidende Rolle. Durch die Bombardierungen im zweiten Weltkrieg durch die Alliierten wurde ein großer Teil der Stadt zerstört. Die historische Altstadt hingegen ist erhalten geblieben ebenso seine kulturell bedeutsame Rolle in Europa. Heute ist die Altstadt ein Tourismusmagnet, der immer wieder Besucher aus aller Welt anzieht.

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Spielbank Wiesbaden

Erleben Sie magische Momente. Mit den höchsten Besucherzahlen und Auszahlungsquoten ist die Spielbank Wiesbaden die Nummer 1 im Rhein-Main-Gebiet. Einen Besuch in einem der schönsten Casinos Europas sollten Sie daher auf jeden Fall einplanen. Genießen Sie das stilvolle Ambiente und den Nervenkitzel. Egal ob klassisches Spiel oder Vegas Flair im Automatenspiel. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Falkenstein Grand Kempinski, Königstein im Taunus

Das 5-Sterne-Superior-Hotel Falkenstein Grand Kempinski, unweit der pulsierenden Mainmetropole, liegt inmitten des Taunus, umgeben von einem 6 ha großen Park und offenbart einen atemberaubenden Skyline-Blick auf Frankfurt. 1909 im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. erbaut, bietet das geschichtsträchtige Villenensemble mit 112 Zimmern, Suiten, Appartements und Penthouse für Patienten, die entsprechende medizinische Behandlung bedürfen, genau die nötige Ruhe, perfekten Komfort, Service und Kulinarik.

MEHR

Hotel Roomers Frankfurt

Ein Ort, der die Fantasie beflügelt und die Kreativität stimuliert. Eine Offenbarung burlesquer Eleganz inmitten der pulsierenden Frankfurter Metropole.

MEHR

Villa Rothschild Kempinski, Königstein im Taunus

Das geschichtsträchtige 5-Sterne-Superior-Hotel Villa Rothschild Kempinski unweit von Frankfurt am Main und mit Blick weit über die historische Burg von Kronberg hinaus, bietet auch in Hinblick auf Patienten, die entsprechende medizinische Behandlung bedürfen einen Ort der Ruhe und Erholung.

MEHR

Wertheim Village

Inmitten der malerischen Weinberge des Frankenlandes liegt das Wertheim Village, ein Luxus-Outlet der besonderen Art. Das Wertheim Village bietet mehr als 110 Designer-Outlet-Boutiquen mit Reduzierungen von bis zu 60 % gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Kontakt

PD Dr. med. Martin Barth
Chefarzt

Klinikum Frankfurt Höchst
Klinik für Neurochirurgie
Gotenstraße 6-8, D-65929 Frankfurt

T: +49 69 9893 9023
F: +49 69 3106 182243
E: barth@primomedico.com

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben