SIE SUCHEN AUSGEZEICHNETE ÄRZTE UND KLINIKEN IM FACHBEREICH Urologie

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Urologie

INFORMATIONEN ZUM FACHBEREICH Urologie

Im menschlichen Körper gibt es zwei wesentliche Organe, die für die Entgiftung und Ausscheidung von Schadstoffen zuständig sind. Dabei handelt es sich ...

ZUM KOMPLETTEN TEXT

AUSGEWÄHLTE SPEZIALISTEN


BEHANDLUNGSFOKUS Urologie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

INFORMATIONEN ZUM FACHBEREICH Urologie

Im menschlichen Körper gibt es zwei wesentliche Organe, die für die Entgiftung und Ausscheidung von Schadstoffen zuständig sind. Dabei handelt es sich einerseits um die Leber und andererseits um die Nieren. Die Niere hält durch ihre ständige Arbeit unter anderem unseren Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht. Aber auch die Menge der Körperflüssigkeit (Blutvolumen und Zellvolumen) wird über die Nieren und den Harntrakt reguliert.

Dementsprechend kann man sich die Größe der Auswirkungen bestimmter urologischer Erkrankungen auf den Rest des Körpers sehr gut vorstellen.

Das medizinische Fachgebiet der Urologie befasst sich im Speziellen mit den Erkrankungen im Urogenitalbereich, also Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre beider Geschlechter und bei Männern zusätzlich Prostata, Penis und Hoden. Behandelt werden in der Urologie im Grunde alle Beschwerden die mit den genannten Organen einhergehen.

Häufig führen Entzündungen im Harntrakt oder Steinleiden (kolikartige Schmerzen durch Harnsteine) die Betroffenen zum Urologen. Aber auch bösartige Tumoren wie Hodenkrebs bei jüngeren Männern, Blasenkrebs, Nierenzellkrebs und in der immer älter werdenden Gesellschaft auch gehäuft Prostatakrebs führen zum Aufsuchen einer urologischen Praxis.

Besonders sensibel zu behandeln sind für den Urologen Beschwerden wie Inkontinenz (unwillkürliches Wasserlassen) oder Störungen der Erektionsfähigkeit (Impotenz) in verschiedenen Ausprägungsstufen, da es die Betroffenen oftmals eine große Überwindung kosten, sie anderen Personen gegenüber anzusprechen.

Die Urologie behandelt jedoch nicht nur die Erwachsenen, sondern versorgt im Teilgebiet der Kinderurologie auch Steinleiden, Entwicklungsanomalien oder Fehlbildungen der kindlichen Nieren oder ableitenden Harnwege.

Gerade im Bereich von Diagnostik und Operation ist die Urologie trotz der überschaubaren Größe des Fachgebiets hervorragend ausgebaut. Besonders minimal-invasive Operationen bösartiger Erkrankungen wurden in den letzten Jahren mitunter mit Hilfe hochmoderner roboter-unterstützter Verfahren immer mehr zum Standard und helfen dabei das Wohlergehen des urologischen Patienten so gut und schnell wie möglich wiederherzustellen. 


MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


HILFE BEI IHRER SUCHE

Hilfe bei Ihrer Suche

Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


UNSERE PARTNER

Alle Partner anzeigen
Nach oben