Blasenschrittmacher: Spezialisten und Kliniken in Deutschland und der Schweiz

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Blasenschrittmacher

Informationen zum Bereich Blasenschrittmacher

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Blasenschrittmacher? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem ...

Zum kompletten Text

AUSGEWÄHLTE SPEZIALISTEN


Informationen zum Bereich Blasenschrittmacher

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Blasenschrittmacher? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Was ist ein Blasenschrittmacher?

Ein Blasenschrittmacher ist ein kleines elektronisches Gerät, das in den Körper eingesetzt wird und dort elektrische Impulse an Nerven abgibt, die zur Blase führen. Man kann sich dies ähnlich, wie bei einem Herzschrittmacher vorstellen.

Der Blasenschrittmacher dient dazu, die Aktivität der Blase/der Blasenmuskulatur  zu kontrollieren und modellieren.

Wann ist ein Blasenschrittmacher sinnvoll?

Das Einsetzen eines Blasenschrittmachers ist sinnvoll, bei dem Vorliegen einer Reizblase oder Blasenschwäche. Das heißt, wenn sowohl ein häufiger Harndrang und somit viele Toilettengänge, als auch eine Dranginkontinenz, also das ungewollte Urin Verlieren vor Erreichen der Toilette, vorliegen.

Wenn die medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten dieser Beschwerden ausgereizt sind und wenn der Leidensdruck des Patienten/der Patientin sehr groß ist, kann zu dieser Therapiemöglichkeit gegriffen werden.

Wie funktioniert ein Blasenschrittmacher?

Ein Blasenschrittmacher wird im Bereich des Kreuzbeines eingebracht, um dort Kontakt zu den Nerven herzustellen, die von dort zur Blase ziehen und deren Muskulatur innervieren. Der Blasenschrittmacher gibt dann immer wieder schwache, elektrische Impulse ab und reizt so die Nerven, die zur Blase und ihren Muskeln ziehen.

Die Blase kann man sich in etwa wie einen Beutel aus Muskulatur vorstellen, mit einem weiteren Muskel, der diesen Beutel an der Öffnung zur Harnröhre zusammenzieht. Die Stärke des Gefühls auf Toilette zu müssen hängt nun von der Aktivität des Muskels, der die Blase (also „den Beutel“) bildet  ab und die Fähigkeit die Urinausscheidung zu kontrollieren, also nur dann Urin abzugeben, wenn man dies möchte, von dem Muskel, der die Blase in Richtung der Harnröhre „zuhält“.

Der Blasenschrittmacher kann dem entsprechend über die Modellierung dieser Muskelaktivität die Beschwerden einer Reizblase oder Blasenschwäche beheben.

Blasenschrittmacher OP

Bei der Blasenschrittmacher Operation wird zunächst äußerlich ein Impulsgeber angebracht und die Nerven im Bereich des Kreuzbeines, die zur Blase ziehen, werden durch die Haut punktiert und gereizt.

In dieser ersten Phase wird geschaut, ob die Beschwerden durch diese Maßnahme gelindert werden. Man kann dieses Vorgehen also als eine Art „Test-Phase“ beschreiben.

Wenn auf diese Art eine Besserung erreicht wird, ist die Einbringung  eines Blasenschrittmachers der nächste Schritt. Das heißt, nun wird der Impulsgeber unter die Haut eingesetzt. Hierfür kann die Gesäßregion oder eine Stelle am Bauch gewählt werden.

Da der Impulsgeber batteriegesteuert ist, ist in gewissen Abständen ein kleiner, weiterer Eingriff nötig, um die Batterie zu wechseln (diese hält in etwa 5 bis 9 Jahre).

Welche Kliniken sind Spezialisten für eine Blasenschrittmacher OP?

Die Ärztinnen und Ärzte, die sich mit Problemen des Harntraktes beschäftigen, sind Urologen. Daher sind diese auch die Spezialisten für Reizblase und Blasenschwäche und somit für die Therapie mittels Blasenschrittmacher.

Es gibt sowohl niedergelassene Urologen, als auch urologische Kliniken.

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.
Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Blasenschrittmacher überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen:

Urologie; Hautmann, Gschwend; 5. Auflage, Springer Verlag

https://www.special-harninkontinenz.de/therapie/blasenschrittmacher-id63392.html


Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


HILFE BEI IHRER SUCHE

Hilfe bei Ihrer Suche

Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


UNSERE PARTNER

Alle Partner anzeigen
Nach oben