Prof. Dr. med. Norbert Pfeiffer
Direktor der Klinik
Spezialist für Vorderer Augenabschnitt
Mainz, Deutschland

Prof. Dr. med. Pfeiffer - Logo

Informationen zu Prof. Dr. med. Norbert Pfeiffer

Behandlungsfokus

  • Kontrollierte Zyklophotokoagulation (COCO) bei Glaukom (Grüner Star)
  • Kataraktoperation (Katarakt = Grauer Star)
  • Hornhauttransplantationen (Keratoplastik)
  • Refraktive Chirurgie (FemtoLASIK, LSEK, Intraokularlinsen, phaker Linsenimplantation)
  • Orthoptik/Neuroophthalmologie (z.B. Augenbewegungsstörungen, Augenzittern)
  • Augenmuskel-Operationen (Schieloperationen)

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Glaukom-Spezialsprechstunde
  • Glaukom-Diagnostik: ambulante oder stationäre Druckmessung (Tages-/Nachtdruckanalyse, über 2,5Tage Profilerstellung)
  • Klinische Augenuntersuchung an der Spaltlampe mit Pupillenerweiterung
  • Augeninnendruckmessung (Tonometrie)
  • Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie) (Weiß-auf-weiß-Perimetrie, Frequenzverdopplungsperimetrie, Flimmerperimetrie, kinetische Perimetrie)
  • Sehnervendarstellung, Retinauntersuchung (via Heidelberg Retina Tomographie =HRT, Optischer Kohärenz Tomographie)
  • Hornhautdickemessung (Pachymetrie)
  • Digitale Fotodokumentation des Sehnerven

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

Glaukomtherapie:

  • Primäre ausführliche Beratung über Behandlungsmöglichkeiten
  • Sekundär-Glaukome
  • Okuläre Hypertension und Glaukom-Verdacht
  • Kinder-Glaukome (angeborenes Glaukom)
  • Verlaufskontrolle Glaukom
  • Zweitmeinungen

 

Operative Glaukomtherapie:

  • Trabekulektomie (häufigster durchgeführter glaukomchirurgischer Eingriff)
  • Kanaloplastik
  • Trabekulotomie
  • 360-Grad-Trabekulotomie
  • Drainage-Implantate
  • Iridektomie
  • Zyklodestruktive Eingriffe
  • MIGS-Implantate (Microinvasive, Glaukom-chirurgische Implantate)

Über

Prof. Dr. med. Norbert Pfeiffer ist Spezialist für Augenheilkunde und Direktor der Augenklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz. Bereits seit 1995 wird die Augenklinik von Prof. Pfeiffer geleitet.

Die Augenklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz bietet das komplette Spektrum an Diagnostik und Behandlung von Augenerkrankungen an, die teils ambulant, teils stationär durchgeführt werden.

Augenspezialist für den vorderen Augenabschnitt

Prof. Dr. med. Pfeiffer ist Spezialist für den Vorderen Augenabschnitt. Der Vordere Abschnitt des Auges umfasst die Bindehaut, die Hornhaut, die Linse sowie die Iris. Diese „Optik“ des Auges kann beispielsweise durch eine Hornhautveränderung, eine Bindehautentzündung einen grauen Star (Katarakt) oder einen grünen Star (Glaukom) zum Teil stark beeinträchtigt sein. Auch systemische Erkrankungen wie die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Rheuma oder Autoimmunerkrankungen können sich auf den vorderen Augenabschnitt auswirken

Wichtige Krankheitsbilder der Augenheilkunde sind der Katarakt, das Glaukom, die Konjunktivitis (Bindehautentzündung), die diabetische Retinopathie, chronisch trockene Augen, Makulaerkrankungen oder Schielen (Strabismus).

Über 2000 Kataraktoperationen im Jahr

Der Katarakt, der „Graue Star“, ist die meist im höheren Lebensalter auftretende Eintrübung der Augenlinse. In der Uniklinik in Mainz werden jährlich über 2000 Augen mit Grauem Star operiert.

Unter dem Begriff Glaukom, dem „Grünen Star“, werden Erkrankungen zusammengefasst, die zur Schädigung des Sehnervs und damit häufig zur Erblindung führen. Eine der Hauptursachen für Schädigungen des Sehnervs ist chronisch erhöhter Augeninnendruck, oft in Kombination mit weiteren Begebenheiten, wie veränderter Durchblutung der Netzhaut oder des Sehnervs.

Eines der führenden Glaukomzentren in Europa

Die Glaukomtherapie ist einer der Behandlungsschwerpunkte der Universitätsklinik Mainz. Jährlich werden etwa 800 Glaukomoperationen in der Augenklinik durchgeführt. Damit ist die Klinik von Prof. Pfeiffer europaweit eines der führenden Glaukom-Zentren.

Zur Behandlung des Glaukoms gibt es verschiedene konservative (medikamentöse) oder auch operative Behandlungsmöglichkeiten. Die Universitätsklinik in Mainz hat auf diesem Gebiet eine eigene Behandlungsmöglichkeit entwickelt. Durch die kontrollierte Zyklophotokoagulation, eine zielgerichtete Laserbehandlung, kann der Augeninnendruck gesenkt werden. Dieser Eingriff wird auch als COCO (controlled coagulation) abgekürzt.

Ein ausreichendes Sehvermögen ist essentiell für eine gute Lebensqualität, daher wenden Sie sich bei Beschwerden zeitnah an unseren Spezialisten. Er und sein Team werden Ihnen stets gerne zur Seite stehen.

Zur Website von Prof. Pfeiffer kommen Sie hier.

Forschung & Lehre

  • Prof. Pfeiffer ist Leiter des „Mainz Ophthalmic REading Center“ (MORE), ein universitäres Forschungszentrum, das die Bildgebungsmöglichkeiten in der Augenheilkunde analysiert.
  • Es werden verschiedene Untersuchungstechniken standardisiert untersucht und verglichen.
  • Das Forschungszentrum unter der Leitung von Prof. Pfeiffer arbeitet mit internationalen Zentren zusammen, wie das Moorfields Eye Hospital Reading Centre in London.

Veröffentlichungen

Prof. Pfeiffer veröffentlicht regelmäßig in seinem Fachgebiet zu aktuellen Forschungsthemen.

Ärzteteam

  • Prof. Dr. med. Esther Hoffmann
    Oberärztin
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Grehn
    Senior Clinical Expert
  • Prof. Dr. Susanne Pitz
    Geschäftsführende Oberärztin
  • Dr. Heike Elflein
    Oberärztin, Abt. Sehschule

Extras

  • Die Augenklinik unter Prof. Pfeiffer bietet vielseitige Angebote bei Sehbehinderung, v.a. Schulungen und Beratungen zur Erleichterung des Alltages
Prof. Dr. med. Pfeiffer - Portrait Prof. Dr. med. Norbert Pfeiffer

Vorderer Augenabschnitt
Langenbeckstraße 1, D-55131 Mainz
Sprechstunde:

Privatsprechstunde:
Donnerstags 8:00 - 12:00 Uhr
nach Terminvereinbarung unter +49 6131 17 7286

Glaukom-Spezialsprechstunde:
Mittwochs 7:00 - 15:00 Uhr
Anmeldung unter +49 6131 17 5150

Standort

Hauptbahnhof Mainz 2 km
Flughafen Frankfurt/Main 36 km

Stadtinfos Mainz

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Mainz
MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

Prof. Dr. med. Norbert Pfeiffer
Direktor der Klinik

Universitätsmedizin Mainz
Augenklinik und Poliklinik
Langenbeckstraße 1, D-55131 Mainz

T: +49 6131 17 70 85
F: +49 6131 17 66 20
E: pfeiffer@primomedico.com

Sprechstunde:

Privatsprechstunde:
Donnerstags 8:00 - 12:00 Uhr
nach Terminvereinbarung unter +49 6131 17 7286

Glaukom-Spezialsprechstunde:
Mittwochs 7:00 - 15:00 Uhr
Anmeldung unter +49 6131 17 5150

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben