Glaukom Spezialist Erlangen: Prof. Dr. med. Anselm Jünemann, F.E.B.O.

Prof. Dr. med. Anselm Jünemann, F.E.B.O.
Operateur
Spezialist für Hinterer Augenabschnitt
Erlangen, Deutschland

Viselle Augenzentrum - Logo

Behandlungsfokus

  • Glaukom (Grüner Star)
  • Katarakt
  • Hornhautchirurgie
  • Netzhautchirurgie
  • Glaskörpertrübungen
  • Kinder-Augenchirurgie (Glaukom, Katarakt, Vitrektomie)

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Augeninnendruckmessung
  • Analyse der Augenbewegungen und Prüfung auf Schielstellung
  • Gesichtsfelduntersuchung
  • Hornhauttopographie und Hornhauttomographie
  • Hornhautendothelmikroskopie
  • Pupillenerweiterung und Untersuchung des äußeren Augenhintergrundes (periphere Netzhaut)
  • Untersuchung des Augenhintergrundes mittels Ultra-Weitwinkelaufnahme
  • Autofluoreszenzuntersuchung der Makula
  • Schichtaufnahme der Makula mittels OCT
  • Messung der retinalen Nervenfaserdicke mittels OCT zur Verlaufskontrolle bei Glaukom
  • Fluoreszenzangiographie der Netzhaut
  • Ultraschalluntersuchung des Auges

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Glaukomchirurgie (Laser-Trabekuloplastik, transsklerale Zyklophotokoagulation, tiefe Sklerektomie, Trabekulotomie, 360°-Kanaloplastik)
  • Vitreoretinale Chirurgie (Netzhautablösung, Glaskörpertrübung, Glaskörperblutung, Makuladegeneration, Makulaödem, Makulalöcher, diabetische Augenerkrankungen, epiretinale Gliose)
  • Kataraktchirurgie mit Premium-Kunstlinsen
  • Hornhautchirurgie (Hornhauttransplantation, Keratoplastik, Karatotomie, Pterygium-Operationen)
  • Kinder-Augenchirurgie (Glaukom, Katarakt, Vitrektomie)

Über Prof. Dr. med. Anselm Jünemann, F.E.B.O.

Prof. Dr. med. Anselm Jünemann ist Spezialist für den Hinteren Augenabschnitt und seit 2019 im Viselle Augenzentrum Erlangen tätig.

Das Viselle Augenzentrum ist Ansprechpartner für Patienten in allen Bereichen der Augenheilkunde und steht für ambulante innovative Hochleistungsmedizin. Der erfahrene Operateur Prof. Jünemann behandelt mit modernen, minimal-invasiven Techniken die Erkrankungen des Hinteren Augenabschnitts.

Viselle Augenzentrum Erlangen

Das Viselle Augenzentrum steht für ambulante innovative Hochleistungsmedizin in der Metropolregion Erlangen-Nürnberg und ist ein kompetenter Ansprechpartner für Patienten in allen Bereichen der Augenheilkunde. Am Hauptstandort Nägelsbachstraße in Erlangen befindet sich das ambulante Operationszentrum mit neuester Lasertechnologie sowie modernsten Operationstechniken. Während der regulären und der Spezial-Sprechstunden werden Patienten mit modernsten Untersuchungstechniken und Geräten durch ausgewiesenen Spezialisten untersucht und behandelt.

Einer der führenden Glaukomspezialisten in Deutschland

Unter dem Begriff Glaukom, dem „Grünen Star“, werden Erkrankungen zusammengefasst, die zur Schädigung des Sehnervs und damit häufig zur Erblindung führen. Eine der Hauptursachen für Schädigungen des Sehnervs ist chronisch erhöhter Augeninnendruck, oft in Kombination mit weiteren Begebenheiten, wie veränderter Durchblutung der Netzhaut oder des Sehnervs.

Die Glaukomtherapie ist einer der Behandlungsschwerpunkte von Prof. Jünemann. Über viele Jahre war er in der Glaukomforschung tätig. Im Jahr 2000 habilitierte Prof. Jünemann zur Frühdiagnose chronischer Glaukome. An der Universitätsaugenklinik Erlangen leitete er ab 2006 zahlreiche wissenschaftliche Projekte in der Glaukomforschung. 2014-2018 war er als Chefarzt der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde der Universitätsmedizin Rostock tätig. Seit 2019 ist er wieder in Erlangen als Glaukomspezialist im Viselle Augenzentrum tätig.

Zur Behandlung des Glaukoms gibt es verschiedene konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten. Prof. Jünemann setzt zur Senkung des Augeninnendrucks unterschiedliche moderne Methoden ein. Zu den Laserchirurgischen Verfahren zählen die Laser-Trabekuloplastik mit dem Argon-Laser zur Verbesserung des Abflusses von Kammerwasser sowie die transsklerale Zyklophotokoagulation mit dem Diodenlaser zur Verringerung der Kammerwasserproduktion.

Eine neuere Methode zur Drucksenkung ist die endoskopische Zyklophotokoagulation mit einem Dioden-Laser. Zudem werden weitere traditionelle und neue operative Verfahren der Glaukomchirurgie durchgeführt, wie z.B. die nichtpenetrierende Glaukomchirurgie (tiefe Sklerektomie, Trabekulotomie, 360°-Kanaloplastik) und die filtrierende Glaukomchirurgie (Trabekulektomie).

Moderne Laserchirurgie bei Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts

In den vergangenen Jahren sind viele neue laserchirurgische und mikrochirurgische Verfahren zur Behandlung von Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen entwickelt worden. Während früher die meisten Erkrankungen inoperabel und nicht heilbar waren, können heute viele Krankheiten des hinteren Augenabschnittes erfolgreich therapiert werden. Prof. Jünemann und seine Kollegen am Viselle Augenzentrum setzen folgende Verfahren ein:

  1. Laserchirurgische Verfahren
  2. Den Augapfel nicht eröffnende Operationsverfahren
  3. Die modernen Verfahren der Netzhaut-Glaskörper-Chirurgie (Pars plana – Vitrektomie)
  4. Eingabe von Medikamenten in den Glaskörperraum (IVOM)

Damit bieten sich dem erfahrenen Augenarzt in Erlangen viele Möglichkeiten um Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts wie AMD, Diabetisches Makulaödem und weitere Makula- und Netzhauterkrankungen zu behandeln.

Augenchirurgie bei Katarakt mit Premiumkunstlinsen

Neben seiner Expertise zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts verfügt Porf. Jünemann ebenfalls über langjährige Erfahrung im Bereich der Kataraktchirurgie und Refraktiven Chirurgie. Am Viselle Augenzentrum Erlangen werden schwerpunktmäßig innovative Kunstlinsen mit erweiterten Funktionen, sogenannter Premium-Kunstlinsen, für besseres Sehen nach dem Grauen Star implantiert.

Hornhautchirurgie

Ein weiterer Schwerpunkt von Prof. Jünemann liegt in der Hornhautchirurgie. An der Augenpraxis-Klinik führt er verschiedene Methoden der Hornhaut-Transplantation, die Abtragung oberflächlicher Hornhaut-Narben, die Beseitigung von ausgeprägter Hornhautverkrümmung und Pterygium-Operationen durch.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Viselle Augenzentrums.

 

Lebenslauf

seit 2020 Leiter des Pediatric Surgical Eye Center der Uniwersytet Medyczny w Lublinie
seit 12/2019 Viselle Augenzentrum, Erlangen
7/2014 – 10/2018 Chefarzt der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde der Universitätsmedizin Rostock
seit 2015 Gastprofessor an der Englischen Abteilung der Uniwersytet Medyczny w Lublinie
seit 2014 Arzt am Ophthalmologikum Dr. Neuhann, München
2013 – 2019 Fakultätsmitglied der European School for Advanced Studies in Ophthalmology (ESASO)
10/2012 Gastprofessor am Trinity College, University of Dublin
2009 – 2015 Gastprofessor an der Augenklinik der Uniwersytet Medyczny w Lublinie
2006 – 2014 Geschäftsführender Oberarzt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen
2006 Ernennung zum außerordentlichen Professor für Augenheilkunde
2000 Habilitation (“Privatdozent”) für Augenheilkunde
1996 – 2014 Oberarzt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen
1995 Fellow (F.E.B.O.) der Europäischen Fachgesellschaft für Augenheilkunde (European Board of Ophthalmology) in Milano
1995 International Basic Science Assessment Test in Ophthalmology
1995 Facharzt für Augenheilkunde (Aufnahme in das Fachregister)
1992/93, 1995/96 Forschungsstipendium der Klinischen Forschungsgruppe „Glaukom” der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) (DFG Na 55/6-1,2)
1990 Promotion zum Dr. med. in Anatomie
1989 – 1996 Arzt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen
1987 – 1988 Arzt am Institut für Pathologie an der Universität Münster
1982 – 1985 Studienassistent, Institut für Anatomie, Universität Münster
1980 – 1986 Medizinische Fakultät, Universität Münster
1980 – 1981 Studium der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Münster

Veröffentlichungen

  • mehr als 300 Artikel in Fachzeitschriften (IF 490.431, h-Index 28)
  • Autor / Mitautor von mehr als 10 Buchkapiteln
  • 309 Präsentationen mit zitierfähigen Zusammenfassungen
  • mehr als 770 mündliche Vorträge (nationale und internationale Treffen)

Standort

Bahnhof Erlangen 2,6 km
Flughafen Nürnberg 13,8 km
Bahnhof Nürnberg 19,3 km

Stadtinfos Erlangen

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Erlangen
MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Kontakt

Prof. Dr. med. Anselm Jünemann, F.E.B.O.
Operateur

Viselle Augenzentrum
Nägelsbachstraße 29 a/b, D-91052 Erlangen

T: +49 9131 9183 068

Sprechstunde:

Montag
8:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
8:15 – 12:00 und 13:00 – 16:30 Uhr

Mittwoch
8:00 – 14:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 12:00 und 13:00 – 16:30 Uhr

Freitag
8:00 – 13:30 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben