Vivantes Prostatazentrum im Klinikum Am Urban Berlin

Vivantes Prostatazentrum im Klinikum Am Urban
PD Dr. med. Stefan Hinz und Prof. Dr. med. Ahmed Magheli
Spezialisten für Prostatakrebs
Berlin, Deutschland

Vivantes Prostatazentrum im Klinikum Am Urban - Logo

Behandlungsfokus

  • Onkologisch urologische Chirurgie mit Schwerpunkt roboter-assistierte (DaVinci) Chirurgie
  • Prostatakrebstherapie (Prostatakarzinom): Offene (retropubische) Prostatektomie, minimal-invasive nervschonende radikale Prostatektomie (roboter-assistiert mit DaVinci-OP-Roboter), fokale Prostatakrebstherapie (TOOKAD),  medikamentose Prostatakrebstherapie, Brachytherapie
  • Blasenkrebs (Blasenkarzinom): Minimal-invasive nervschonende radikale Zystektomie mit Anlage einer Ileum-Neoblase (roboter-assistiert mit DaVinci-OP-Roboter)
  • Nierenkrebs (Nierenkarzinom): Minimal-invasive Nierenteilresektion unter Erhalt der Niere mit alleiniger Tumorentfernung (roboter-assistiert mit DaVinci-OP-Roboter)
  • Erektile Dysfunktion: Anlage sämtlicher verfügbarer Modelle von Penisprothesen

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Sterile, exakte MRT-Ultraschall-Fusionsbiopsie der Prostata über die Haut und nicht über den Enddarm ohne die Gefahr von Infektionen und ohne Narkose
  • Computer- und Magnetresonanztomographie (CT, MRT, zur Feindarstellung der Organe und möglicher Veränderungen)
  • Positronen Emissions Tomographie (PET, PSMA-PET-CT, zur Unterscheidung zwischen gut- und bösartigem Gewebe)
  • Feinnadel-Biopsie (CT-gesteuert)
  • Knochenszintigraphie (GKSZ, Ganzkörper-Skelett-Szintigraphie, zum Ausschluss von Knochenmetastasen)
  • Multiparametrische MRT (mpMRT)

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Umfassende Uroonkologie (Prostatakarzinom, Blasenkarzinom, Nierenkarzinom)
  • Konservative und operative Therapie gutartiger Prostatavergrößerungen (Benigne Prostatahyperplasie, Benignes Prostatasyndrom, Transurethrale Resektion, monopolar/bipolar, Holmium-Laser-Enukleation (HoLEP))
  • Operative Urologie, großteils roboterassistiert
  • Medikamentöse Tumortherapie, interdisziplinäre Tumortherapie (Chemotherapie, Strahlentherapie und Immuntherapie) bei metastasierten urologischen Tumorerkrankungen
  • Inkontinenzchirurgie
  • Steintherapie
  • Medikamentöse Therapie erektiler Dysfunktion
  • Implantation von Penisprothesen

Über das Vivantes Prostatazentrum im Klinikum Am Urban: Prostata Spezialisten Berlin

Das Vivantes Prostatazentrum Berlin ist eines der größten Prostatazentren Deutschlands. Am Vivantes Standort Klinikum Am Urban hat sich das hochqualifizierte Team um PD Dr. med. Stefan Hinz und Prof. Dr. med. Ahmed Magheli auf die Behandlung von urologischen Tumorerkrankungen spezialisiert mit einem speziellen Fokus auf das Prostatakarzinom.

Vor allem die langjährige Erfahrung des urologischen Teams gepaart mit neuester medizinischer Technik sind entscheidend für die gute Patientenversorgung an der Urologischen Klinik Am Urban in Berlin.

Urologische Klinik Berlin: Spezialisten für Uroonkologie

Der Schwerpunkt der urologischen Fachklinik Am Urban liegt auf der Diagnostik und Therapie urologischer Tumorerkrankungen. Es werden neueste diagnostische Verfahren, minimal-invasive und vor allem Roboter assistierte Operationen und komplexe rekonstruktive Eingriffe durchgeführt.

Jährlich werden am Vivantes Klinikum Am Urban in der urologischen Klinik etwa 4500 stationäre Fälle betreut.

Das Prostatazentrum Am Urban zählt zu den TOP 3 in Berlin-Brandenburg und ist Nummer 1 und Empfehlung bei FOCUS und im Tagesspiegel für Prostatakrebs. Neben höchster Qualifikation im Bereich der operativen und konservativen Urologie bietet das Klinikum Am Urban eine ganzheitliche Betreuung des Patienten als Menschen.

Das Prostatakarzinom ist die häufigste Tumorerkrankung des Mannes. Da gut- und bösartige Veränderungen der Vorsteherdrüse (Prostata) bei Früherkennung gut behandelbar sind, zögern Sie nicht, sich bei Beschwerden frühzeitig an unsere Spezialisten zu wenden. Es stehen in der Urologie Am Urban diagnostische Verfahren auf höchstem Niveau und vielfältige Therapieansätze aus Spezialistenhand zur Verfügung.

PD Dr. Stefan Hinz, Prof. Dr. med. Ahmed Magheli und das Team aus erfahrenen Ärzten und gut geschultem Pflegepersonal stehen stets bei Rückfragen und Sorgen zur Verfügung. Auch eine psychoonkologische Betreuung steht bei Bedarf im Klinikum bereit. Gemeinsam mit den Patienten und bei Wunsch deren Angehörigen erarbeitet das Team individuelle Behandlungskonzepte auf Basis langjähriger Erfahrung, neuester medizinischer Technik, aktueller Forschung sowie geltenden Leitlinien.

Die sterile Alternative zur klassischen Prostatabiobsie bietet maximale Präzision ohne Schmerzen, Infektionsgefahr oder Narkose

Zur besonders exakten und schonenden Entnahme von Gewebeproben im Bereich der Prostata findet im Prostatazentrum das moderne Verfahren der MRT-Ultraschall-Fusionsbiopsie Anwendung. Der Experte Dr. med. Karsten Günzel verfügt über eine hohe Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der MRT-Ultraschall-Fusionsbiopsie. Dabei wird zunächst die Prostata mittels MRT auf verdächtige Herde hin untersucht. Bei Prostatakrebsverdacht werden die MRT Aufnahmen digital in das Ultraschallbild projiziert und eine punktgenaue Biopsie des verdächtigen Gewebes durchgeführt. Durch das schonende Verfahren können auch kleine Karzinome zielsicher diagnostiziert werden.

Als besondere Innovation bieten wir an unserer Klinik die Prostata-Biopsie über die Haut statt den Enddarm an. Dies wird in lokaler Betäubung also ohne eine Vollnarkose absolut schmerzfrei realisiert. Dieses besonders schonende Verfahren benötigt keine Antibiotikagabe vor dem Eingriff mehr, da der Enddarm unberührt bleibt.

Roboterassistierte Prostatakrebs-Operation

Wenn möglich führen die Experten eine Prostatektomie minimalinvasiv mittels Da-Vinci Technik durch. Der Einsatz des Operationsroboters bietet die Möglichkeit das Tumorgewebe und verdächtige Lymphknoten sehr präzise zu entfernen. Besonders große Sorgfalt wird darauf gelegt, die Potenznerven und den Schließmuskel zu schonen, um sämtliche Funktionen und somit auch die Lebensqualität der Patienten zu erhalten. Prof. Magheli und PD Dr. Hinz verfügen mit weit über 1000 Da-Vinci-OPs über eine große Expertise und langjährige Erfahrung in diesem Gebiet. Sie bilden europaweit Kollegen, die diese OP-Technik lernen wollen, aus.

Auch fokale Therapieverfahren werden im Klinikum Am Urban mit exzellenten Ergebnissen durchgeführt. Dazu zählen die Brachytherapie, eine lokale Form der Strahlentherapie, sowie eine fokale, photodynamische Prostatakrebstherapie (TOOKAD). Diese Verfahren eignen sich vor allem für Karzinome mit geringerem Risikograd. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Radiologie, Onkologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Pathologie wird für jeden Patienten ein passendes, individuelles Behandlungskonzept erarbeitet.

Spezialisten für Urologie in Berlin

Neben bösartigen urologischen Tumoren decken PD. Dr. med. Hinz und Prof. Dr. med. Magheli und ihr Team das komplette urologische Fachgebiet in Diagnostik und Therapie in der Klinik Am Urban ab. So wird beispielsweise Patienten mit gutartiger Prostatavergrößerung mittels transureathraler Resektion oder mittels Laserenukleation der Prostata geholfen. Ebenso Veränderungen und Krankheitsbilder wie Nierensteine, Inkontinenz oder Blasenentleerungsstörungen werden von unseren Spezialisten bestens beherrscht.

Zentrum für Inkontinenz Chirurgie und Rekonstruktive Urologie

Auch im Bereich der rekonstruktiven Urologie und geschlechtsangleichenden Operationen bietet die Urologie Am Urban mit einem gesonderten Fachbereich, welcher vom Chefarzt Dr. med. Pottek geleitet wird, einen spezialisierten und kompetenten Ansprechpartner.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Urologie im Klinium Am Urban und auf der Website des Vivantes Prostatazentrums.

Lebenslauf

PD Dr. med. Stefan Hinz

Since 2016 Director oft he Department of Urology at the Vivantes Urban Hospital, Berlin, Germany
2014-2016 Head oft he Interdisciplinary Prostate Cancer Center (IPZ) Charité University Medicine Berlin, Germany
2010-2013 Attending of the Department of Urology Charité University Medicien Berlin, Germany
2010 PHD Urology Charité University Medicine Berlin
Since 2009 Fellow of the European Board of Urology (F.E.B.U.)
2004-2010 Resident Urology at Charité University Medicine Berlin, Germany
2003-2004 Resident General Surgery at Marienhospital Hamburg, Germany
2002 Medical Exam University Hamburg, Germany

 

Prof. Dr. med. Ahmed Magheli

Since 2016 Director of the Department of Urology at the Vivantes Urban Hospital, Berlin, Germany
Since 2013 Head of the section minimally-invasive und robot-assisted surgery
Vice Chair of the department
2008 - 2016 Department of Urology – Charité University Medicine Berlin, Germany
2004 - 2006 Resident Urology at University Hospital Bochum, Germany
2003 - 2004 Resident General Surgery at Marienhospital Hamburg, Germany
2002 Medical Exam University of Hamburg, Germany

Forschung & Lehre

Aktuelle Forschungsprojekte an der Klinik für Urologie des Vivantes Klinikum Am Urban:

  • Verschiedene Studien zur medikamentösen Behandlung von Prostata-, Nieren- und Blasenkrebs, auch in Vorbereitung auf Operationen oder nach Operationen
  • Verschiedene klinische Studien zu operativen Techniken und Optimierung von OP-Ergebnissen

Ärzteteam

  • PD Dr. med. Stefan Hinz
    Chefarzt
  • Prof. Dr. med. Ahmed Magheli
    Chefarzt
  • Dr. med. T. Pottek
    Chefarzt
  • Wolfgang von Pokrzywnitzki
    Leitender Oberarzt
  • Dr. med. Jürgen Kramer
    Geschäftsführender Oberarzt
  • Dr. med. Karsten Günzel
    Oberarzt
  • Dr. med. Götz-Christian Melloh
    Funktionsoberarzt
  • Sören Glase
    Leitung Endoskopie
  • Dr. med. Johannes Böttge
    Facharzt
  • Dr. med. Jakob Schlegel
    Facharzt
  • Dr. med. Minou Afshar Solimani
    Fachärztin

Standort

Berlin Hauptbahnhof 7 km
Flughafen Berlin-Tegel 15 km
Flughafen Berlin-Schönefeld 17 km

Stadtinfos Berlin

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Berlin

Die deutsche Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes liegt im Osten der Bundesrepublik. Berlin ist die größte Stadt des Landes und seit 1999 Regierungssitz. Durch die Stadt fließen die Spree, Havel und kleinere Flüsse und Bäche. Weiterhin ist das Stadtbild durch Seen, Wälder und Parks geprägt, was Berlin zu einer der grünsten Hauptstädte macht. Im Zentrum der 12 Bezirke, in die die Stadt untergliedert ist, liegt der Bezirk Berlin Mitte.

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Waldorf Astoria Berlin

Das Waldorf Astoria Berlin ist ein Luxushotel im Herzen der Berliner City West. Es verbindet unvergleichliches Design, unmittelbare Nähe zu Berliner Sehenswürdigkeiten und erstklassigen Service zu einem Rundum-Luxus-Aufenthalt für seine Gäste.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Kontakt

Vivantes Prostatazentrum im Klinikum Am Urban
PD Dr. med. Stefan Hinz und Prof. Dr. med. Ahmed Magheli

Vivantes Klinikum Am Urban
Klinik für Urologie und Prostatazentrum
Dieffenbachstr. 1, D-10967 Berlin-Kreuzberg

T: +49 30 264 79 289
F: +49 30 130 22 6306
E: zentrum.pb@primomedico.com

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben