ProstataZentrum NordWest: Spezialisten für Prostatakrebs

PZNW ProstataZentrum NordWest

Spezialisten für Prostatakrebs
Gronau, Deutschland

PZNW - Logo

Behandlungsfokus

  • Roboter-assistierte Prostatatektomie
  • Brachytherapie
  • Hormontherapie
  • Gutartige Prostatavergrößerung (BPH)
  • Prostataentzündung

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

Diagnostik bei Prostatakrebs (PCa)

Primärdiagnostik

  • Anamnese
  • Tastuntersuchung der Prostata
  • Blutuntersuchung
  • Messung des PSA-Wertes
  • Prostata-Biopsie, Gewebeentnahme

Ausbreitungsdiagnostik

  • Ultraschall, Sonographie der Prostata
  • Magnetresonanztomographie, MRT-multiparameterMRT (mpMRT)
  • Ultraschallgesteuerte Biopsie
  • MRT-gesteuerte Biopsie
  • Bestimmung des Gleason-Score (Prognose)
  • Zweitmeinung und Beratung

 

Diagnostik bei gutartigen Prostatavergrößerungen (BPH)

  • Urometrie (Messung der Urinstrahlstärke)
  • Tastuntersuchung der Prostata
  • Urinuntersuchung
  • Ultraschall der Harnblase
  • Blutuntersuchung

 

Diagnostik bei Prostataentzündungen

  • Urinuntersuchung
  • Laboruntersuchung
  • Tastuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie)

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

Therapie bei Prostatakrebs (PCa)

  • Minimal-invasive Roboter-assistierte Prostatektomie (DaVinci-System)
  • Brachytherapie (Afterloading, Seedimplantation (Innere Bestrahlung))
  • Äußere Bestrahlung
  • HIFU-Therapie (Beseitigung des Krebsgewebes mit Ultraschall)
  • Hormontherapie (Medikamente oder Spritzen

Therapie bei gutartigen Prostatavergrößerungen (BPH)

  • Medikamentöse Behandlung mit pflanzlichen Mitteln (Phytopharmaka)
  • Medikamentöse Behandlung mit chemischen Mitteln
  • Transurethrale Resektion
  • Suprapubische Prostataresektion

Behandlung bei Prostataentzündungen

  • Antibiotika
  • Medikamentöse Therapie durch Alpha-Blocker
  • Nicht-steroidale Antirheumatika
  • COX-2-Hemmer
  • pflanzliche Therapie

Über das ProstataZentrum NordWest - Prostata Experten in NRW

Das von Chefarzt Dr. med. Jörn H. Witt gegründete ProstataZentrum NordWest am St. Antonius-Hospital Gronau gehört europaweit zu den leistungsstärksten Prostata-Fachzentren und ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft DKS zertifiziert.

Mit der Vorreiterrolle in der roboterassistierten Prostatachirurgie liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung von Prostatakrebs. Das Gesamtkonzept des ProstataZentrums NordWest bietet dem Patienten modernste Operationstechnik kombiniert mit innovativer Strahlen- und Hormontherapie, sowie der persönliche Betreuung vor Ort, die auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten eingeht. Darüber hinaus bietet die Klink mit großer Erfahrung und Expertise der Fachärzte für alle Situationen bei einer Prostataerkrankung eine maßgeschneiderte Lösung an

ProstataZentrum NordWest – Zertifiziertes Prostatakrebszentrum in NRW

Das ProstataZentrum NordWest glänzt mit den modernsten Operationsverfahren, die mit Hilfe neuster technischer Ausstattung gewebeschonend und minimal invasiv durchgeführt werden. Dabei behandeln die Fachärzte alle wichtigen Prostataerkrankungen, von der Prostataentzündung, über gutartige Prostatavergrößerungen bis zum Prostatakarzinom.

Nach eingehender Beratung und Anamnese des Patienten wird die optimale Behandlungsmethode individuell ausgearbeitet. Ein erfahrenes Team von Ärzten behandelt den Patienten nach dem neusten technischen Standard, während der Patienten-Concierge sich um die persönlichen Bedürfnisse des Patienten kümmert.

Spezialisten für die Diagnose und Therapie von Prostatakrebs

Vor allem auf dem Gebiet der Diagnose und Therapie von Prostatakrebs liegt der Schwerpunkt des ProstataZentrums in Gronau. Das Prostatakarzinom ist die häufigste Tumorerkrankung des Mannes. Da Veränderungen der Vorsteherdrüse bei Früherkennung gut behandelbar sind, sollten Betroffene nicht zögern, sich bei Beschwerden frühzeitig an einen Urologen zu wenden. Der Prostata-Klinik in Gronau stehen moderne diagnostische Verfahren auf höchstem Niveau und vielfältige Behandungsmethoden zur Verfügung.

Das DaVinci System – Moderne Technik bei Prostata Operationen

Die DaVinci Methode, ein roboterassistiertes, minimal-invasives Operationsverfahren ist im ProstataZentrum NordWest der Gold-Standard in der Entfernung des Prostatakarzinoms. Die Spezialisten des Zentrums sind erfahrene Operateure in der Bekämpfung des bösartigen Tumors, die mit der DaVinci Methode folgende Vorteile bieten:

  • weniger Blutverlust
  • geringeres Infektionsrisiko
  • Wundheilungsstörungen sind selten
  • kürzerer Heilungsprozess
  • geringe Belastung des Patienten

Die Prognose für eine erfolgreiche Behandlung des Prostatakarzinoms steigt durch die minimal-invasive Operationstechnik (DaVinci-System) und die Erfahrung und Routine des Operateurs. Unter dreidimensionaler Bildgebung wird mit millimetergroßen Instrumenten operiert, wobei der Roboter nicht selbstständig operiert sondern ausschließlich die vom Operateur an der Steuerkonsole dirigierten Bewegungen ausführt.

Die Brachytherapie/Seedimplantation – Interne Strahlentherapie mit kurzem Weg zum Tumor

Bei der Brachytherapie werden die Tumoren direkt auf der Körperoberfläche, im Gewebe oder in Körperhöhlen aus kurzer Entfernung radioaktiv bestrahlt. Die zwei hoch modernen Methoden der internen Bestrahlung, das sogenannte Afterloading und die Seedimplantation werden im ProstataZentrum NordWest von erfahrenen Ärzten durchgeführt. Die Seedimplantation verwendet niedrigdosierte radioaktive Implantate (Seeds-Stäbchen), die konform eines Implantationsplans, der individuell erstellt wird, in den Tumor eingepflanzt werden und ihn von innen zerstören. Der Eingriff erfolgt unter Narkose und die Implantate werden in regelmäßigen Abständen computertomographisch beobachtet und kontrolliert.

HIFU-Therapie der Prostata

Mit dieser minimal-invasiven Behandlungsmethode, deren Planung mit Hilfe eines Computers vorbereitet wird, werden Ultraschallwellen gebündelt und die dadurch entstehende Wärme von 80–100 °C genutzt, um das vom Krebs befallene Gewebe zu zerstören, beziehungsweise zu verkochen. Die HIFU-Therapie ist eine Behandlungsmethode, die im ProstataZentrum NordWest von erfahrenen Ärzten durchgeführt wird. Die Vorteile und Indikationen einer Behandlung mit Ultraschallwellen werden von den Spezialisten des ProstataZentrums NordWest mit dem Patienten individuell besprochen. Die Möglichkeiten dieser Behandlungsmethode sind vielversprechend und werden international erforscht.

ProstataZentrum NordWest – Hilfe bei Prostataentzündungen

Neben der schwerpunktmäßigen Behandlung von Prostatakrebs und Prostatahyperplasie therapieren die erfahrenen Ärzte im ProstataZentrum NordWest auch akute Entzündungen der Prostata oder chronische Prostatitis. Je nach Symptomen setzen die Spezialisten verschiedene Medikamente ein. Außer Antibiotika werden auch nicht steroidale Antirheumatika und COX-2-Hemmer eingesetzt, um die Schmerzen zu lindern und die Entzündung zurückzudrängen.

Sonderleistungen jenseits des Standards

Die spezialisierte Prostata-Klinik geht auch im Bereich der Patientenbetreung innovative Wege, die weit über dem normalen Standard liegen. So wurden eigens Fallmanger und eine Patienten-Concierge eingerichtet, um die Patienten bei allen Belangen rund um den Krankenhausaufenthalt zu unterstützen und zu entlasten. Wahlleistungen wie Ein- oder Zweibettzimmer, spezielle Verpflegung und Hotelservice machen den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des ProstataZentrums NordWest.

 

Ärzteteam

  • Dr. med. Jörn H. Witt
    Chefarzt
  • Dr. med. Jörg Zinke
    Leitender Arzt Endourologie
  • Dr. med. Andreas Schütte
    Leitender Arzt Robotische Urologie
  • Dr. med. Christian Wagner
    Leitender Arzt Robotische Urologie,
    Medizinische Leitung Trainingszentrum
  • Dr. med. Mustapha Addali
    Leitender Arzt Rekonstruktive Urologie und Urogynäkologie,
    Klinische Leitung Studienzentrum
  • Bernhard Fangmeyer
    Leitender Arzt Endourologie

Extras

Sonderleistungen des ProstataZentrums NordWest:

  • Die Patienten-Concierges kümmern sich um die persönlichen Bedürfnisse der Patienten
  • Die Fallmanager übernehmen die Steuerung rund um den Aufenthalt
  • Jeder Patient erhält seinen individuellen Behandlungsplan zur Übersicht sämtlicher Therapiemaßnahmen

Standort

Bahnhof Gronau 1,3 km
Flughafen Münster/Osnabrück 59 km
Flughafen Düsseldorf 126 km

Stadtinfos Gronau

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Kontakt

PZNW ProstataZentrum NordWest

St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
PZNW ProstataZentrum NordWest
Möllenweg 22, D-48599 Gronau

T: +49 2562 906 3013
F: +49 2562 915 2115

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben