Zum Hauptinhalt springen
Medicover Endokrinologie Berlin - Außenansicht

MEDICOVER

Endokrinologie Berlin

Spezialisten für Endokrinologie


+49 30 264 794 47
Privatpatienten & Selbstzahler

Endokrinologie Berlin: Medicover Charlottenburg & Mitte

Behandlungsfokus

  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Hypophysenerkrankungen
  • Nebennierenerkrankungen
  • Andrologie
  • Adipositas

Kontakt

Medicover Berlin-Mitte MVZ
Hausvogteiplatz 3-4, D-10117 Berlin-Mitte

T: +49 30 264 794 47(Privatpatienten & Selbstzahler) F: +49 30 206 330 010

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag
8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 - 13:00 Uhr

Freitag
8:00 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

Medicover Endokrinologie Berlin - Logo

Impressionen

Medicover Endokrinologie Berlin - LaborMedicover Berlin-Charlottenburg - EingangMedicover Endokrinologie Berlin - EmpfangMedicover Endokrinologie Berlin - AußenbereichMedicover Endokrinologie Berlin - UntersuchungszimmerMedicover Endokrinologie Berlin - AußenansichtMedicover Endokrinologie Berlin - WartezimmerMedicover Endokrinologie Berlin - AußenansichtMedicover Berlin-Charlottenburg - AußenansichtMEDICOVER Endokrinologie Berlin - Kinder- und Jugendmedizin

Weitere Information

Profil

In den medizinischen Versorgungszentren von Medicover an den Standorten Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg werden Patientinnen und Patienten mit Hormon- und Stoffwechselstörungen von erfahrenen Spezialisten für Endokrinologie betreut.

Der Anspruch, die Patientinnen und Patienten in der spezialisierten Versorgung umfassend zu betreuen und die jeweilige Therapie zu optimieren, wird durch die Zusammenarbeit der Fachärzte verschiedener medizinischer Bereiche gewährleistet.

Modernste Behandlungsmethoden und endokrinologische Expertise 

Die Fachärzte für Innere Medizin und Endokrinologie bei MEDICOVER in Berlin befassen sich mit Krankheiten der körpereigenen Hormondrüsen und ihrer Produkte. Die Kooperation mehrerer Fachärzte ermöglicht neben dem interdisziplinären Austausch auch eine Ausstattung mit innovativer Technik und die frühzeitige Anwendung modernster Behandlungsmethoden.

Spezialisten für Schilddrüsenerkrankungen

Eine übermäßige Funktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) gilt als häufiger Grund für die Konsultation eines Endokrinologen. Solche Erkrankungen, wie z.B. Morbus Basedow, sind durch chronisch erhöhte Spiegel der Schilddrüsenhormone im Blut gekennzeichnet. Dadurch werden Prozesse des Energiestoffwechsels in sämtlichen Körperzellen krankhaft hochgeregelt.

Bei einer sogenannten Hypothyreose hingegen entsteht durch eine mangelhafte Bildung von Schilddrüsenhormonen eine Unterversorgung, die sich hemmend auf den Energiestoffwechsel des Organismus auswirkt. Sämtliche Prozesse zur Energiebereitstellung in den Körperzellen laufen dadurch auf Sparflamme.

Nebenschilddrüsenerkrankungen – Therapie von Hyperparathyreoidismus & Hypoparathyreoidismus

Hyperparathyreoidismus beschreibt den Zustand eines erhöhten Parathormon-Spiegels im Blut. Der Fachterminus Hypoparathyreoidismus bezeichnet im Gegenteil eine Erniedrigung des Parathormonspiegels. Beide machen sich als Entgleisungen im Calcium-Knochenstoffwechsel bemerkbar und können eine Vielzahl verschiedener Ursachen aufweisen, die sich auch hinsichtlich ihrer optimalen Behandlung unterscheiden. Die erfahrenen Fachärzte bei MEDICOVER Berlin verfügen über die notwendige Expertise, um die Ursache des hormonellen Defektes treffsicher zu diagnostizieren und effektiv zu behandeln.

Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse (Hypophysenerkrankungen)        

Eine wichtige Rolle im Hormonhaushalt übernimmt die Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) mit ihren zwei Anteilen unterschiedlicher Funktion, die als Schaltzentrale und Schnittstelle zwischen dem Gehirn und den übrigen Hormondrüsen fungieren.

 Die Akromegalie ist durch einen krankhaften Anstieg des Wachstumshormons Somatotropin gekennzeichnet. Sind dessen Blutspiegel vor Abschluss des Längenwachstums chronisch erhöht, werden die betroffenen Jugendlichen durch einen Riesenwuchs auffällig. Tritt die Krankheit in Erscheinung nach dem die Wachstumsfugen der Röhrenknochen geschlossen sind, ist nur noch ein Wachstum der Nase, Finger, Zehen, Kinn und der Wangenknochen, sowie im Bereich der Weichteile möglich. Als Therapie kommt gegebenenfalls eine chirurgische Entfernung eines etwaigen hormonaktiven Hypophysentumors in Frage. Andererseits kann die Erkrankung mit einer Gabe von wachstumshemmenden Hormonanaloga behandelt werden.

Diabetes insipidus gilt als seltenes endokrinologisches Krankheitsbild, das mit einem gesteigerten Durstgefühl (Polydipsie) und in Folge der hohen Flüssigkeitsaufnahme mit einer enormen Harnausscheidung einhergeht. Ursächlich ist meist ein Mangel an ADH-Hormon aus der Hypophyse. Das fachärztliche Team bei MEDICOVER in Berlin verfügt über die klinische Erfahrung, um die Erkrankung richtig zu diagnostizieren und die geeignete Therapie mit Substitution der fehlenden Hormone einzuleiten.

Ein Prolaktinom ist ein hormonell aktiver Tumor der Adenohypophyse, der das Hormon Prolaktin produziert und dessen Spiegel im Blut erhöht. Die Symptome, wie etwa Sehstörungen, sind zum einen durch das verdrängende Wachstum des Tumors im Gehirn gekennzeichnet, zum anderen setzt durch den Anstieg des Prolaktin die Milchproduktion der weiblichen Brust ein, es kommt zum Milcheinschuss. Beim Mann werden häufiger Potenzstörungen und Libidoverlust beschrieben.

Nebennierenerkrankungen – Spezialisten für Phäochromozytom in Berlin

Das Phäochromozytom ist ein gutartiger, hormonell aktiver Tumor des Nebennierenmarks, dessen Wachstum mit einer übermäßigen Produktion an Stresshormonen (Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin) einhergeht. Neben den charakteristischen drei Symptomen aus anfallsartigen Kopfschmerzen, Herzrasen und Schweißausbrüchen ist ein chronisch erhöhter Blutdruck das Leitsymptom für diese seltene Erkrankung.


Eine Nebenniereninsuffizienz bezieht sich stets auf die Nebennierenrinde, die den Hauptanteil der Organmasse ausmacht. Morbus Addison oder eine Nebennierenrindeninsuffizienz anderer Ursache kennzeichnet sich durch ein Absinken des Cortisol-Spiegels sowie einem Mangel an männlichen Sexualhormonen. Neben gastrointestinalen Beschwerden, wie Übelkeit, Gewichtsverlust und Salzhunger sind Verfärbungen aufgrund von Hyperpigmentation der Haut zu beobachten. Außerdem können diese Patienten in eine lebensbedrohliche Krise mit schwachem Kreislauf geraten, die einer notärztlichen Behandlung bedarf.

Andrologie Berlin – Diagnostik und Therapie 

Neben genetischen Defekten oder Verletzungen der Hoden können auch Medikamenteneinnahme (Cortison) oder Hypophysentumore für einen Testosteronmangel ursächlich sein. Außerdem wandeln Zellen im Bauchfett männliche Sexualhormone in Östrogen um, weshalb massives Übergewicht ebenfalls einen Testosteronmangel auslöst. Klassische Symptome sind erektile Dysfunktion, Libidoverlust und Muskelabbau.

Unter Gynäkomastie versteht man die Vergrößerung der männlichen Brustdrüse. Diese ist bei Neugeborenen und Pubertierenden häufig und meist unbedenklich. Tritt dieses Symptom allerdings bei Erwachsenen auf, kann sich neben einer Fetteinlagerung auch ein bösartiges oder endokrinologisches Krankheitsbild dahinter verbergen.

Fachärzte für Adipositas in Berlin

In wenigen Ausnahmefällen hat Adipositas, also schwerwiegendes Übergewicht eine hormonell bedingte Ursache. Insbesondere wenn eine Kalorienrestriktion und ausreichende Bewegung keine Erfolge bei der Gewichtsreduktion zeitigt, muss eine endokrinologische Ursache unbedingt ausgeschlossen, beziehungsweise gegebenenfalls behandelt werden. Die Fachärzte bei MEDICOVER Berlin beraten Patienten mit Adipositas einfühlsam und erfolgsorientiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Websites von Medicover Berlin-Mitte und Medicover Berlin-Charlottenburg.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Ärzteteam

Standort Berlin-Mitte

  • Dr. med. Anne-Marie Decker
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Prof. Dr. med. Sven Diederich
    Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie, Andrologie und Diabetologe (DDG)
  • Marc Häder
    Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie, Diabetologe (DDG), Ernährungsmediziner (DAEM/DGEM)
  • Dr. med. Tanoa Junge
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Dr. med. Anna Menner
    Medicover Berlin-Mitte MVZ Fachärztin für Innere Medizin
  • Dr. med. Christine Rühl
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Dr. med. univ. Gerhard Stiglmair
    Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologe (DDG)
  • Dr. med. Sabina Valentine
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Dr. med. univ. Ilka Weiskirchner
    Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizinerin (DAEM/DGEM)

 

Standort Berlin-Charlottenburg

  • Dr. med. Dr. jur. Clemens Franz
    Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie
  • Dr. med. Christopher Bartel
    Facharzt für Innere Medizin, Lipidologe DGFF®, Weiterbildungsassistent im Gebiet Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
  • Elisavet Fotiadou
    Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie
  • Hristijan Gegoski
    Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie
  • Dr. med. Marion Gstettenbauer
    Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Dr. med. Sabine Heinemann-Roggenstroh
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Maya Hellmich
    Fachärztin für Innere Medizin Osteologie (DVO)
  • Dr. med. Julika Lübbren
    Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie
  • Dr. med. Natascha Wiedemann
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Dr. med. Daniela Windhorst
    Fachärztin für Innere Medizin
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Standort

Google Karte von Europa mit verschiedenen Standorten

Medicover Berlin-Charlottenburg MVZ

Kurfürstendamm 178-179, D-10707 Berlin

T: +49 30 264 797 07
F: +49 30 889 249 210

Montag, Dienstag und Donnerstag
8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 - 13:00 Uhr

Freitag
8:00 - 13:00 Uhr

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Verkehrsanbindung

Berlin-Mitte

Berlin Hauptbahnhof3 km
Flughafen Berlin26 km

 

Berlin-Charlottenburg

Berlin Hauptbahnhof7 km
Flughafen Berlin29 km

Stadtinfo Berlin

Die deutsche Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes liegt im Osten der Bundesrepublik. Berlin ist die größte Stadt des Landes und seit 1999 Regierungssitz. Durch die Stadt fließen die Spree, Havel und kleinere Flüsse und Bäche. Weiterhin ist das Stadtbild durch Seen, Wälder und Parks geprägt, was Berlin zu einer der grünsten Hauptstädte macht. Im Zentrum der 12 Bezirke, in die die Stadt untergliedert ist, liegt der Bezirk Berlin Mitte.

Vorteilsprogramm für Patienten und Angehörige

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

Waldorf Astoria Berlin

Das Waldorf Astoria Berlin ist ein Luxushotel im Herzen der Berliner City West. Es verbindet unvergleichliches Design, unmittelbare Nähe zu Berliner Sehenswürdigkeiten und erstklassigen Service zu einem Rundum-Luxus-Aufenthalt für seine Gäste.

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEDICOVER

Endokrinologie Berlin

Medicover Berlin-Mitte MVZ

Hausvogteiplatz 3-4, D-10117 Berlin-Mitte

Kontaktdaten
Terminwunsch
Bestätigen und Anfrage absenden
Hinweis:
Da PRIMO MEDICO die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten nur an die medizinischen Spezialisten weiterleitet, entsteht aus unserem Service kein Anspruch auf eine medizinische Behandlung. Für akute Erkrankungen wenden Sie sich bitte direkt an einen Arzt an Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort.
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.
MEDICOVER

Endokrinologie Berlin

Medicover Berlin-Mitte MVZ

Hausvogteiplatz 3-4, D-10117 Berlin-Mitte

Infotext
Sehr geehrte Interessent:in,<br>
wir freuen uns, dass Sie sich für unser Spezialisten-Netzwerk PRIMO MEDICO interessieren. Bitte füllen Sie das Formular so genau wie möglich aus. Da die Aufnahme in unser Netzwerk an bestimmte Kriterien gebunden ist, werden wir Ihr Angaben entsprechend prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Tage dauern kann.
Ich möchte einen Termin in meinem Büro vereinbaren (Weiter Informationen)
Mitgliedsanfrage
Erklärung
Bitte bestätigen und Anfrage absenden
* Pflichtfelder
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.