Dr. med. Jochen Schabram
Chefarzt
Spezialist für Endokrine Chirurgie
Lich, Deutschland

Dr. med. Schabram - Logo

Informationen zu Dr. med. Jochen Schabram

Behandlungsfokus

  • Gut- und bösartige Erkrankungen der Schilddrüse
  • Gut- und bösartige Erkrankungen der Nebenschilddrüse
  • Gut- und bösartige Erkrankungen der Nebennieren
  • Gut- und bösartige andere endokrine Tumore
  • Systematische Lymphknotenentfernung

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Einholung einer Zweitmeinung
  • Feinnadelpunktion (Zytologie)
  • Ultraschall-Elastografie von Schilddrüsenknoten (zur Einschätzung bezüglich der Bösartigkeit)
  • Calcitonin-Stimulationstest (Calcitonin = Hormon aus bestimmter Zellgruppe der Schilddrüse)
  • Mitbetreuung humangenetischer Untersuchungen (z.B. bei Verdacht auf MEN = vererbare Veranlagung endokrine Tumoren zu entwickeln)
  • Nutzung des Netzwerks der Fachgesellschaften (CAEK) bei seltenen Krankheitsbildern

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Konventionelle und minimalinvasive (gewebeschonende Operationstechnik mit kleineren Hautschnitten) Operationen der endokrinen Organe (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebennieren, endokrine Tumoren)
  • Neuromonitoring während der Eingriffe
  • Neck Dissection (systematische Lymphknotenentfernung)

Über

Dr. med. Jochen Schabram ist Spezialist für Endokrine Chirurgie und Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie der Asklepios Klinik Lich.

Dr. Schabram zeichnet sich vor allem durch seine langjährige Erfahrung und die fachliche Expertise auf seinem Spezialgebiet aus. Er ist europäischer Facharzt für endokrine Halschirurgie und unter anderem Mitautor der Leitlinien zur Therapie gut- und bösartiger Erkrankungen der Schilddrüse. Die chirurgische Erfahrung und Kompetenz von Dr. Schabram und seinem Team garantieren eine gelungene und komplikationsarme Operation bei Erkrankungen der hormonproduzierenden Drüsen.

Endokrine Erkrankungen – das Chamäleon in der Medizin

Endokrine Chirurgie ist die operative Therapie hormonbildender Drüsen. In seinem Spezialgebiet befasst sich Dr. Schabram primär mit Veränderungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen und der Nebennieren. Da sich die Veränderungen der Hormondrüsen auf vielfältigste Weise darstellen können, sind die Symptome der Patienten vielgestaltig. So beklagen Betroffene Adynamie, ungewollte Gewichtsveränderungen, vermehrtes Schwitzen, Unruhe bis hin zu Knochenschmerzen, Krämpfen, Depression oder vielen weiteren Symptomen. Länger währende Veränderungen des Hormonhaushaltes können sich auf viele weitere Organsysteme auswirken, daher ist eine Therapie bei Erkrankungen der hormonproduzierenden Drüsen dringend anzuraten. Die Diagnostik sowie die Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen der Hormondrüsen haben sich in den letzten Jahren wesentlich gesteigert, sodass die Endokrine Chirurgie sich zunehmend zu einem eigenen chirurgischen Spezialgebiet entwickelt. Erkrankungen, die eine Operation erforderlich machen, können sowohl bösartige Tumoren als auch gutartige Adenome sein.

Interdisziplinäre, patientenorientierte Betreuung an erster Stelle

Da die Krankheitsbilder der Patienten häufig sehr komplex sind, betreut Dr. Schabram seine Patienten stets in enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten, Internisten (Endokrinologen), Strahlen- und Nuklearmedizinern und Tumorspezialisten (Onkologen). Somit wird eine patientenorientierte und bestmögliche Versorgung garantiert. Für Dr. med. Jochen Schabram ist vor, während und nach der jeweiligen Behandlung ein stets vertrauensvolles Verhältnis zu den Patienten essentiell, da auch die Emotionen und die Einstellung der Betroffenen den Behandlungserfolg entscheidend beeinflussen.

Sicherheit durch Erfahrung

Eine exakte Kenntnis der Anatomie gepaart mit langjähriger chirurgischer Erfahrung mit vielen Eingriffen ist essentiell für eine möglichst komplikationslose Operation. Da sich vor allem im Halsbereich, bei Eingriffen an der Schilddrüse oder den Nebenschilddrüsen, eine Vielzahl an wichtigen Strukturen (Nerven, Gefäße, Luftröhre) befinden, die möglichst zu schonen sind, ist die fachliche Expertise, wie Dr. Schabram sie aufweist, von größter Bedeutung für das Operationsergebnis des Patienten.

Neben der langen Erfahrung unseres Spezialisten verfügt Dr. Schabram zudem über technische Hilfsmittel, die die Komplikationsgefahr weiter mindern. So verwendet unser Spezialist bei minimalinvasiven Eingriffen hochauflösende HD-Videotechnik und Lupenbrillen, die eine exakte Identifikation der entscheidenden Strukturen ermöglicht. Bei Eingriffen im Halsbereich arbeitet er standardmäßig mit Unterstützung eines EMG-basierten Neuromonitorings. Hierbei werden die entscheidenden Stimmbandversorgenden Nerven und auch der Nervus Vagus (Parasympathikus) immer wieder identifiziert und in ihrer Funktion (Nervenleitgeschwindigkeit) vor, während und am Ende des Eingriffs reevaluiert. Das Ultraschall-Skalpell gewährleistet sehr sichere und gewebeschonende Schnitte während der Operation.

Zur Website von Dr. med. Jochen Schabram kommen Sie hier.

Lebenslauf

1982-1988 Studium der Medizin in Frankfurt am Main
1986–1996 Assistenzarzt der Chirurgischen Klinik Bürgerhospital Frankfurt am Main
1997 Promotion an der Johann-Wolfgang Goethe Universität
1997 Facharztanerkennung Chirurgie
1997-2001 Oberarzt der Chirurgischen Klinik Bürgerhospital Frankfurt am Main
2001-2002 Oberarzt der Universitätsklinik der Heinrich Heine Universität Düsseldorf
2002 Anerkennung des Schwerpunktes Viszeralchirurgie
2002-2003 Leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik Bürgerhospital in Frankfurt am Main
2004-2013 Chefarzt der Fachabteilung Allgemein- und Vizeralchirurgie des St. Josefs Krankenhauses Gießen
2008 Europäischer Facharzt Neck Endocrine Surgery (E.B.S.Q.)
European Board of Surgical Qualification, London
2009-2015 Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
seit 2010 Mitglied der Leitlinienkommission der CAEK
2010-2013 Ärztlicher Direktor des St. Josefs KH Gießen
seit 2013 Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie Asklepios Klinik Lich

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Minimal-Invasive Chirurgie (CAMIC)
  • European Society of Endocrine Surgeons (ESES)
  • Fellows of the Division of Endocrine Surgery (European Union of medical specialists)

Forschung & Lehre

Aufgrund der hohen Patientenzahl und teilweise seltener Erkrankungen führen wir klinische Studien z.B. zur Patientensicherheit und zum Komplikationsmanagement durch, die regelmäßig auf nationalen und internationalen Kongressen vorgestellt werden. Zudem beteiligen wir uns an Multicenter- Studien der Fachgesellschaften.

Veröffentlichungen

  • Über 100 Vorträge, Posterpräsentationen, Abstracts und Publikationen
  • Gutachter wissenschaftlicher Fachzeitschriften
  • Koautor chirurgischer Leitlinien zur Schilddrüsenchirurgie

Ärzteteam

  • Dr. med. Claudia Kunold
    Oberärztin

 


Extras

Unterbringung in modernen Zweibettzimmern oder in der exklusiven Privita Komfortklinik (Privatstation), die medizinische Leistungsfähigkeit mit hochwertiger Ausstattung und erstklassigem Service verbindet.

Dr. med. Schabram - Portrait Dr. med. Jochen Schabram

Endokrine Chirurgie
Goethestraße 4, D-35423 Lich
Sprechstunde:

Montag 8:30 – 11:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 13:00 – 15:30 Uhr

Standort

Bahnhof Gießen 15 km
Hauptbahnhof Frankfurt 60 km
Flughafen Frankfurt am Main 64 km

Stadtinfos Lich

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Lich
MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

Dr. med. Jochen Schabram
Chefarzt

Asklepios Klinik Lich
Klinik für Endokrine Chirurgie
Goethestraße 4, D-35423 Lich

T: +49 6404 81 250
F: +49 6404 81 255
E: schabram@primomedico.com

Sprechstunde:

Montag 8:30 – 11:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 13:00 – 15:30 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben