Prof. Dr. med. Damien C. Weber
Direktor und Chefarzt
Spezialist für Strahlentherapie & Radioonkologie
Villigen, Schweiz

Prof. Dr. med. Weber - Logo

Informationen zu Prof. Dr. med. Damien C. Weber

Behandlungsfokus

  • Tumore am Kopf (inkl. Gehirn, Schädelbasis), Wirbelsäule und Becken: Meningiome (gutartig und bösartig), Craniopharyngeome, Hypophysen-Tumore, niedriggradige Gliome (Grad 1 und 2), Chordome, Chondrosarkome, Sarkome sowie HNO-Tumore (Nasen-Raum, Nasennebenhöhlen, Nasen-Rachen-Raum, Speicheldrüsen)
  • Alle Tumore bei Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen, inkl. kraniospinale Bestrahlungen und Bestrahlungen unter Anästhesie
  • Augentumore: Aderhautmelanome, Hämangiome, Metastasen im Auge, Melanome der Bindehaut und der Iris
  • Rezidiv-Tumore der o.g. Diagnosegruppen

Medizinisches Angebot

  • Beratungsgespräche zur Protonentherapie
  • Therapieplanung inkl. Bildgebung (CT, MRT), Bestrahlungspläne, Positionierung des Patienten
  • Logistik des Patientenaufenthaltes (Terminabsprachen, Kostenübernahme, Unterkunft, Transport)
  • Bestrahlungsdurchführung
  • Nachsorgeuntersuchungen inkl. Bildgebung (MRT)
  • Zusammenarbeit mit überweisenden Ärzten/Kliniken sowie weiteren Spezialisten zur Optimierung der Behandlung
  • Durchführung klinischer Studien

Über

Prof. Dr. med. Damien C. Weber ist Spezialist für Strahlentherapie und Radioonkologie und leitet das Zentrum für Protonentherapie (ZPT) des Paul Scherrer Instituts (PSI) in Villigen, Schweiz.

Das ZPT ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich in der Behandlung von Krebserkrankungen mit Protonen, einer speziellen Form der Strahlentherapie. Durch die Einbindung in das Paul Scherrer Institut, der grössten Forschungseinrichtung der Schweiz, garantiert die kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung dieser Bestrahlungsmethode dem Patienten eine Behandlung auf höchstem medizinischen und technischen Niveau.

Die meisten Patienten mit Augentumoren weltweit wurden hier erfolgreich mit Protonen bestrahlt. Für die Behandlung von tief im Körper liegenden Tumoren (z.B. Hirntumoren) wurde am PSI eine besonders präzise und damit für den Patienten schonende Form der Bestrahlung entwickelt: Die Spot-Scanning-Technik.

Das Verfahren ist besonders geeignet für Tumoren am Kopf, entlang der Wirbelsäule und in der Becken-Region. Diese Bereiche sind von wichtigen Nerven- und Organ-Strukturen umgeben, die bei einer Bestrahlung des Tumors maximal geschont werden sollten.

Neben erwachsenen Patienten aus ganz Europa werden auch Kinder am PSI behandelt. Die Behandlung von kindlichen Tumoren bildet einen Schwerpunkt am PSI, da der noch wachsende Organismus besonders empfindlich reagiert und von der präzisen Bestrahlung mit Protonen profitiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderspital Zürich werden seit 2004 auch sehr kleine Kinder, die für die Dauer der Bestrahlung noch nicht selbständig still liegen können, unter Narkose bestrahlt. Ebenfalls ist am PSI eine kraniospinale Achsenbestrahlung von Kindern im Spot-Scanning-Verfahren möglich.

Das Team um Prof. Weber besteht aus hochqualifizierten Radio-Onkologen, Medizin-Physikern, medizinisch-technischen Radiologie-Assistenten und vielen weiteren Spezialisten, die sich um die Patientenbehandlung kümmern und für einen reibungslosen Betrieb der hoch-komplexen Geräte sorgen.

Das PSI verfügt über ein Bestrahlungsgerät (OPTIS 2) zur Behandlung von Augentumoren. Für die Bestrahlung von tiefliegenden Tumoren stehen 2 Behandlungsgeräte (Gantry 1 und Gantry 2) zur Verfügung. Damit zukünftig noch mehr Patienten von dieser modernen Bestrahlungsmethode profitieren, wird voraussichtliche Anfang 2017 Gantry 3 in Betrieb genommen.  

Prof. Weber gilt international als Spezialist auf dem Gebiet der Strahlentherapie und Radioonkologie, besonders was die Protonentherapie betrifft. Durch seine wissenschaftliche Tätigkeit und sein internationales Engagement trägt er wesentlich zur Etablierung und Weiterentwicklung der Protonentherapie bei.

Weitere Informationen zum Zentrum für Protonentherapie finden Sie hier.

Lebenslauf

1993-1996 Internal Medicine, University Hospital of Geneva Prof. F. Waldvogel
1996–1997 Medical Oncology, University Hospital of Geneva Prof. P. Alberto
1997-2000 Radiation Oncology, University Hospital of Geneva Prof. JM. Kurtz
2000–2002 Northeast Proton Therapy Center, Radiation Oncology, Massachusetts. General Hospital, Harvard Medical School, Boston, JS Loeffler, M.D.
2003-2004 Senior Radiation Oncologist, Paul Scherrer Institut
2003-2007 Staff radiation Oncologist, Radiation Oncology department, Geneva University Hospital
2006 Privat docent, Faculty, UNIGE School of Medicine
2008-2013 Vice Chairman, Radiation Oncology department, Geneva University Hospital
2010-2013 Chargé de Cours, UNIGE School of Medicine
2013 Head and Chairman, Center for Proton Therapy, PSI

Forschung & Lehre

  • Ausbildung von Studenten, Doktoranden, Post-Doktoranden und Assistenzärzten
  • Jährlicher Weiterbildungskurs für Protonentherapie „PSI Winterschool“ (weitere Informationen hier: www.psi.ch/winterschool)
  • Lehrveranstaltungen für Studenten der Medizin und Physik an der Universität Bern und ETH Zürich

Veröffentlichungen

Ärzteteam

  • Dr. med. Ralf A. Schneider
    Leitender Radioonkologe
  • Dr. med. Marc Walser 
    Leitender Radioonkologe
  • PD Dr. med. Alessia Pica 
    Leitender Radioonkologe
  • Dr. med. Melpomeni Kountouri 
    Radioonkologin

Extras

  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Flugzeug, Bahn, Bus) und PKW (ausreichend Parkmöglichkeiten)
  • WLAN sowie PC zur freien Nutzung im Wartebereich
  • Separates kinderfreundliches Wartezimmer mit Spielzeug
  • Unterbringungsmöglichkeiten in Appartements in der Umgebung (bis max. 20 km in Deutschland und der Schweiz)
  • Cafeteria
Prof. Dr. med. Weber - Portrait Prof. Dr. med. Damien C. Weber

Strahlentherapie & Radioonkologie
CH-5232 Villigen PSI
Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

Standort

Bahnhof Döttingen 6 km
Bahnhof Brugg 10 km
Flughafen Zürich 39 km
Flughafen Basel Mulhouse Freiburg 69 km

Stadtinfos Villigen

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Villigen
MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

Prof. Dr. med. Damien C. Weber
Direktor und Chefarzt

Paul Scherrer Institut PSI
Zentrum für Protonentherapie ZPT
CH-5232 Villigen PSI

T: +41 56 310 35 24
F: +41 56 310 35 15
E: weber@primomedico.com

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben