Fachärzte und medizinische Zentren in Wien

Ärzte und Zentren in Wien

 Prim. G.-Prof. Dr. med. univ. Dittrich - Portrait
Prim. G.-Prof. Dr. med. univ. Klaus Dittrich

Adipositaschirurgie
Wien

MEHR
 Prim. G.-Prof. Dr. med. univ. Dittrich - Portrait Prim. G.-Prof. Dr. med. univ. Klaus Dittrich

Adipositaschirurgie
Billrothstraße 78, A-1190 Wien
Sprechstunde:
Jeden Donnerstag ab 16:30 Uhr
(nach Voranmeldung)
A-1190 Wien, Rudolfinerhaus
Jeden Mittwoch ab 15:30 Uhr
(nach Voranmeldung)
A-2020 Hollabrunn, Brünnlgasse 1

Univ.-Prof. Dr. med. Hacker - Portrait
Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Hacker

Nuklearmedizin
Wien

MEHR
Univ.-Prof. Dr. med. Hacker - Portrait Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Hacker

Nuklearmedizin
Währinger Gürtel 18-20, A-1090 Wien
Sprechstunde:
Nach Vereinbarung

Univ.-Prof. Dr. Schabus - Portrait
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Schabus

Sporttraumatologie
Wien

MEHR
Univ.-Prof. Dr. Schabus - Portrait Univ.-Prof. Dr. Rudolf Schabus

Sporttraumatologie
Pelikangasse 15A, A-1090 Wien
Sprechstunde:
Nach Vereinbarung


Wien

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Wien

Die österreichische Hauptstadt liegt im Nordwesten des Landes am Übergang der östlichen Alpenausläufer zur Pannonischen Tiefebene. Ihr Namensgeber ist der kleine Fluss Wien, doch in Verbindung gebracht wird die Stadt mit der wesentlich größeren Donau an der sie ebenfalls liegt. Eingeteilt ist Wien in sogenannte Bezirke, so ist die Altstadt gleichzeitig der Innere Bezirk, um den herum sich konzentrisch die anderen 22 Stadtbezirke gliedern. Der historische Stadtkern gehört seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe. Wien ist das kulturelle, wirtschaftliche und geistige Zentrum Österreichs. Fast alle österreichischen Banken sind dort angesiedelt. Auch bekannt ist die ansässige Raffinerie des Öl- und Gasunternehmens OMV. Weltweite Relevanz zeigt Wien auch als Sitz zahlreicher internationaler Organisationen wie der internationalen Atomenergiebehörde (IAEA ) und der Organisation erdölenergiefördernder Länder (OPEC). Zudem ist sie die dritte UNO-Stadt. Zuletzt ist Wien bekannt als Ort der klassischen Musik und für ihre Staatsoper. Nicht zuletzt haben Künstler wie Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven ihre Spuren hinterlassen. Als Gesundheitsstandort hat Wien 45 öffentliche und private Krankenhäuser vorzuweisen, die insgesamt über 13900 Betten stellen. Die Versorgung der Patientinnen und Patienten wird durch 37728 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sichergestellt.

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten.

PAS arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen und kann seinen Kunden auf diese Weise ein flexibles, auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Reisemanagement anbieten. Dazu gehören u.a.:

  • Wahl eines geeigneten Fluggeräts: Privatjet, Helikopter oder Turboprop
  • Flexible Reisezeiten
  • Wählbare An- und Abreise-Flughäfen
  • Individuell festlegbare Speisekarte

Zu dem Angebot von PAS gehören auch Krankentransporte. Die für Ambulanzflüge eingesetzten Flugzeuge sind umfassend intensivmedizinisch ausgestattet und erfüllen die höchsten medizinischen Standards. Patientenschonende Liegendtransporte sind durch den Einsatz modernster Logistik in verschiedenen Flugzeugarten jederzeit möglich. Meist werden Krankentransporte in einem Privatjet geflogen. Eine ärztliche Betreuung kann hierbei selbstverständlich ebenfalls gewährleistet werden.
Patienten, die zur Behandlung nach Deutschland geflogen werden und ihre Familie bei sich haben möchten, genießen die Privatsphäre eines Privatjets umso mehr.

PRIMO MEDICO Mitglieder- und Patienten-Vorteil:
Limousinentransfer zum Hotel inkludiert (im Umkreis von 20 km)

 

Zur Webseite von Professional Aviation Solutions gelangen Sie hier.

 

Ruby Hotels - Lean Luxury Design Hotels

 

Ruby Hotels – Lean Luxury Design Hotels – Fünf-Sterne-Zimmer im Herzen der Stadt, zum Preis eines Budget-Hotels. Kleine aber feine Zimmer mit bester Ausstattung und lässigem Design.

 

PRIMO MEDICO Premiumkonditionen:

  • 10% Preisvergünstigungauf alle Flex-Rates
  • Aktuelles Special: inklusive Frühstück
  • Mehr Flexibilität: Bis um 18 Uhr am Tag der Anreise kostenfrei stornierbar (anstatt 24 Stunden davor)

Zum Hotel Ruby kommen Sie hier.

 

Kleine aber feine Zimmer mit bester Ausstattung und lässigem Design. Das Ganze unerwartet günstig, weil wir alles andere „schlank“ angehen: kein Restaurant, dafür ein Coffee Shop mit gesundem Frühstück und Snacks, kein Spa aber eine tolle Bar. Wir richten uns an Gäste, die einen Platz mit Seele und Charakter suchen. Einfach gesagt: Fünf-Sterne-Zimmer im Herzen der Stadt, zum Preis eines Budget-Hotels.

Wir finden: Luxus ist keine Frage der Größe. Schönheit und Komfort geht auch auf kleinen Flächen. Bei unseren Zimmern legen wir deshalb Wert auf tolle Ausstattung und perfektes Licht. Damit verwandelst du dein Zimmer in eine Wohlfühloase und kannst die Stimmung komplett an deine Bedürfnisse anpassen: ganz egal ob du arbeitest, ein Buch lesen oder unseren HD Flatscreen-TV genießen willst. Immer kostenfrei dabei: Ein Tablet zum Surfen, W-Lan, eine Marshall-Amp als Soundsystem und der Zimmersafe.

Unsere Materialien und Oberflächen haben Charakter und Patina. Das ist uns wichtig. Du spürst offenporiges Holz und findest Designklassiker und Vintagestücke an vielen Orten im Hotel. Wir haben originale Accessoires und historische Details zusammengetragen, die dich die spannende Geschichte der Wiener “Sofiensäle” neu erleben lassen.

Ruby Sofie liegt inmitten des “alten” Diplomaten- sowie aufstrebenden Ausgehviertels der Donaumetropole – im 3. Bezirk direkt am Übergang zu Wien-Mitte und dem 1. Bezirk. Das Haus bietet die ideale Ausgangsposition – sowohl für Business-Reisen als auch für Freizeit und Sightseeing. Der 1. Bezirk mit dem Stephansdom und vielen anderen typischen Wiener Wahrzeichen ist auch zu Fuß leicht erreichbar. Über den 500 m entfernten Bahnhof Wien-Mitte ist das Hotel hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angebunden (Linie U3, U4 sowie S-Bahn). Der internationale Bahnhof Wien-Westbahnhof ist von dort ohne Umstieg in ca. 15 Minuten Fahrzeit zu erreichen (Linie U3), der Flughafen ohne Halt in ca. 16 Minuten (CAT Flughafenexpress).

 

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten. Ein weiterer Vorteil: Umbuchungen innerhalb der gleichen Buchungsklasse sind kostenfrei möglich. Die Stornierung und Erstattung von Tickets ist für alle Tarife gegen eine Gebühr von 120 Euro möglich.

So können Sie vom PRIMO MEDICO Partnerprogramm profitieren: Da dieser Service und diese Konditionen nur Patienten und medizinischem Personal zu Gute kommt, schicken wir Ihnen persönlich per Mail Ihren individuellen Zugangscode. Alternativ können Sie den Zugangscode bei Ihrem behandelnden PRIMO MEDICO Arzt erfragen.

 

Grand Hotel Wien

Das Grand Hotel Wien gehört zu den modernsten und luxuriösesten Hotels in Europa. Seine Lage mitten im Herzen von Wien - direkt an der Ringstraße und nur ein paar Schritte von der Staatsoper und dem Beginn der Kärntner Straße entfernt – ist einzigartig. Das 5-Sterne Deluxe-Hotel, das zu den „Leading Hotels of the World“ gehört, verbindet noble Ausstattung, besten Service und erlesenste Gastronomie.

Die 205 Zimmer und Suiten garantieren Komfort und Wohlbefinden durch luxuriöse Möblierung, gediegenes Design und modernste technische Ausstattung. Auch die Ansprüche des anspruchsvollsten Gastes werden hier restlos erfüllt.

Kulinarisch wird man im Grand Hotel Wien in vier Restaurants und zwei Bars verwöhnt. Besonders erwähnenswert sind Restaurant „Le Ciel by Toni Mörwald“, welches mit einem Michelin Stern und zwei Hauben ausgezeichnet ist und unter der Schirmherrschaft von Toni Mörwald kreative Kreationen der französisch-internationalen Küche anzubieten hat sowie auch das traditionell Japanische Restaurant „Unkai“. In den Sommermonaten genießt der Gast die exquisiten Speisen auf der Dachterrasse mit herrlichem Blick über die Dächer Wiens. Im Erdgeschoß des Grand Hotel befindet sich die Unkai Sushi Bar, die zu exzellentem Sushi in lockerem und entspanntem Ambiente einlädt.

Im Grand Spa 605 im Obergeschoß erwartet Sie eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens inmitten der Stadt. Das Spa bietet Sauna, Dampfbad, einen separaten Damenbereich mit Sauna, Ruhezone, einen Cardiobereich mit den neuesten Geräten und eines der umfangreichsten Kosmetik- und Massage-Angebote Wiens. Historische Elemente des Mauerwerks und modernste Beleuchtung und hochwertige Materialien schlagen eine Brücke zwischen dem traditionsreichen Gemäuer und der hochmodernen Einrichtung. So sorgt das Grand Spa für unvergleichliche Entspannung mitten im Herzen von Wien.

Im Untergeschoss befindet sich einer von Wiens größten Ballsällen, die „Quadrille“, die jeder Veranstaltung den entsprechend glamourösen Rahmen verleiht. Im 4. Obergeschoß kann seit einiger Zeit ein neues Veranstaltungszentrum als Rahmen für Meetings, Firmenevents und Pressekonferenzen genutzt werden. Die neuen Meetingräume sind hell und freundlich, und können flexibel an die jeweilige Personenanzahl angepasst werden.

Mit dem PRIMO MEDICO-Buchungscode bietet das Grand Hotel Wien zusätzlich zu den Spezialangeboten folgende Vergünstigungen an:

  • 1 Flasche Wasser bei Anreise, Julius Meinl Premium Kaffee und Tee
  • Nutzung des Grand Spa 605 mit Sauna, Dampfbad und Fitness Center
  • kostenfreies WLAN

Zur Website des Grand Hotels Wien gelangen Sie hier.

 

Anbindung

Der internationale Flughafen Wien-Schwechat liegt 20km im Südosten vor der Stadt. Mit der Bahn oder dem Auto zum zentral gelegenen Hauptbahnhof sind dies etwa 25 Minuten Fahrt.

 

Restaurants

Österreichische sowie französische Speisen serviert das Le Ciel. Internationale Küche bietet das mit einem Michelin Stern und 16 Gault-Milau Punkten ausgezeichnete Edvard /] im Hotel Pailais Hansen Kempinski. Das Silvio Nickol Gourmet Restaurant im Palais Coburg reicht europäische Gerichte der Luxusküche. Typisch für Wien sind die zahlreichen Kaffeehäuser, in denen man zum Beispiel traditionell eine Wiener Melange und diverse Süßspeisen genießen kann. Darüber hinaus ist die Stadt für das Wiener Schnitzel bekannt.

 

 

 

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Ein absolutes Muss ist ein ausgedehnter Spaziergang durch die Wiener Altstadt, in der auch das Wahrzeichen, der Stephansdom, steht. Auch ein Besuch der Hofburg, der ehemaligen Residenz von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth, mit Silber- und Schatzkammer ist unerlässlich. Bekannt für permanente sowie wechselnde Ausstellungen sind die Museen im sogenannten Museumsquartier. Auch ein Besuch mindestens einer der beiden Schlösser Schönbrunn oder Belvedere bietet sich an. Beide Schlösser beherbergen Museen und besitzen weitläufige Parkanlagen.

 

 

 

Shopping

Die beiden Einkaufsstraßen sind die Kärntner Straße und der Kohlmarkt, beide liegen zentral.

 

 

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Nach oben