Orthopädie-, Fussorthopädie- und Sportverletzungsspezialist in Basel

Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD
Vorsteher
Spezialist für Orthopädie
Basel, Schweiz

Prof. Dr. med. Dr. phil. Valderrabano, MD PhD  - Logo

Behandlungsfokus

  • Arthrosechirurgie
  • Gelenkerhaltende Chirurgie (Knorpelrekonstruktion, Osteotomien)
  • Prothetik (Gelenkersatz)
  • Fusschirurgie und Sprunggelenkschirurgie
  • Sportorthopädie / Traumatologie
  • Rekonstruktion posttraumatischer Zustände

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Funktionsuntersuchung aller Gelenke
  • Röntgenbildgebung, MRT, CT, SPECT-CT
  • Minimalinvasive Arthroskopie (Gelenkspiegelung)

 Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Arthrosechirurgie: Gelenkerhaltende Chirurgie: Osteotomie (Beinachsenkorrektur), Knorpelrekonstruktion, Knorpeltransplantation
    Prothetik: Gelenkersatz durch Vollprothesen, Teilprothesen
  • Fuss- und Sprunggelenkschirurgie: Arthrose-Therapie, Osteotomien, OSG-Prothese, Knorpelschäden, Bandrekonstruktionen, Knochenbrüchefixationen, Fehlstellungskorrekturen (Knickfuss, Senkfuss, Hallux Valgus, Hallux Varus), Fersensporn, diabetischer Fuss, komplexe posttraumatische Zustände
  • Kniechirurgie: Kreuzband und Meniskusverletzungen, Arthrose, Knorpelrekonstruktion, Prothetik (primär und Revision), Kniescheibenchirurgie
  • Hüftchirurgie: Arthrosechirurgie, Hüftprothetik, Bruch von Schenkelhals, Oberschenkel oder Hüftpfanne, Ausrenkung des Hüftgelenks, Beschwerden bei Einklemmung (Impingement), Sehnenrisse, Arthrose
  • Wirbelsäulenschäden: Bandscheibenvorfall, Arthrose, Skoliose, Kyphose (Krümmungen der Wirbelsäule)
  • Behandlungen im Schulter/Handbereich: Tennis- und Golferellbogen (Epicondylitis), Bicepssehnenabriss, Osteochondrosis dissecans, Gelenkverschleiss (Arthrose), Knochenbrüche (Fraktur), Ausrenkung (Schulter-Luxation), Nervenkompressionssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Orthopädie des gesamten Bewegungsapparates (konservativ / operativ)
  • Traumatologie des gesamten Bewegungsapparates (konservativ / operativ)
  • Sportorthopädie / Traumatologie: Behandlung von Sportlern bei Beschwerden und unfallbedingten Schädigungen des Bewegungsapparates (z.B. Meniskus Operation, Kreuzband-OP)
  • Rekonstruktion posttraumatische Zustände

Über Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano – Spezialist für Orthopädie Basel

Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano ist Spezialist für Orthopädie und Traumatologie sowie für Fusschirurgie, Sprunggelenkschirurgie, Arthrosechirurgie und Sportchirurgie.  Seit Januar 2015 führt der national und international renommierte Mediziner und Wissenschaftler den Orthopädisch-Traumatologischen Bereich der Schmerzklinik Basel, eine Klinik der Privatklinikkette Swiss Medical Network. Dort bietet Prof. Valderrabano das komplette Spektrum der Orthopädie und Traumatologie inklusive konservativer und chirurgischer Behandlungen auf universitärem Niveau.

Herausragender Spezialist im Bereich Orthopädie und Traumatologie in der Schweiz

Das besondere Leitbild ist, neben einer hochstehenden medizinischen Versorgung, der persönliche, offene und vertrauensvolle Umgang mit den Patienten. Prof. Valderrabano gehört zu den herausragenden Medizinern auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie. Seit 1996 ist er an vielen Forschungsarbeiten im Bereich der Biomechanik, Arthrose, Knorpelverletzungen und Bandverletzungen, so wie der muskulären Rehabilitation beteiligt. Neben zahlreichen Auszeichnungen für hervorragende wissenschaftliche Leistungen ist er auch aktiv an der Aus- und Fortbildung junger Ärzte und Kollegen beteiligt. 2009 wurde er daher zum Professor für Orthopädie und Traumatologie am Universitätspital Basel ernannt.

Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin

Besondere Interessengebiete von Prof. Valderrabano betreffen menschliche Biomechanik und Sportverletzungen. So machte er 2003 die Zusatzweiterbildung Sportmedizin und erlangte seinen zweiten Doktortitel (Dr. phil.) im Bereich der Biomechanik an der Universität von Calgary (Kanada). Seit 2012 ist er Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin, dem weltweit zweitgrössten Zusammenschluss führender Sportärzte aus dem Bereich Orthopädie und Traumatologie.

Orthopädische Klinik Basel – Exzellenz in Diagnostik und Behandlung

Die Schmerzklinik Basel gilt als international anerkanntes Kompetenzzentrum im Bereich der Orthopädie und Traumatologie. Die renommierte Klinik unter der Leitung von Prof. Valderrabano bietet beste Voraussetzungen für Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats. Der Experte für Orthopädie und sein Team arbeiten in der modernen Klinik in Basel Hand in Hand, um das Bestmögliche für ihre Patienten zu erreichen. Sie können dabei, falls erforderlich, auf den interdisziplinären Austausch mit externen Partnern anderer Fachrichtungen zählen.

Modernste Diagnostikverfahren

Die Schmerzklinik für Orthopädie und Traumatologie in Basel ist mit neuesten Hightechgeräten ausgestattet, die eine sichere und schnelle Diagnosestellung ermöglichen. Neben gängigen Untersuchungsverfahren wie Röntgen und Ultraschall stehen selbstverständlich modernste bildgebende Verfahren wie SPECT-CT, MRT und Computertomographie sowie DEXA-Knochendichtemessung zur Verfügung. Auch die minimalinvasive Gelenkspiegelung (Arthroskopie) gehört zum Leistungsspektrum. Nicht zuletzt führt die Klinik für Orthopädie in Basel Laboranalysen durch, die für muskuloskelettale Erkrankungen wie Arthrose von Bedeutung sind. 

Breites orthopädisches Behandlungsspektrum

Die Orthopädie Basel deckt alle therapeutischen Massnahmen ab, die innerhalb der Orthopädie und Traumatologie Anwendung finden – ob es um konservative oder chirurgische Therapie geht. Neben den Schwerpunktbereichen Fuss, Arthrose und Sportorthopädie ist die Klinik auf orthopädische Prothesen und Gelenkersatz sowie Erkrankungen der Wirbelsäule spezialisiert. Auch Knie- und Hüftchirurgie sowie Behandlungen im Bereich Schulter und Hand gehören in der Orthopädie Basel zum Leistungsumfang. 

Behandlungsfokus von Prof. Valderrabano

Erkrankungen des Bewegungsapparats gehen meist mit Schmerzen und fehlender Mobilität einher – ob der Fuss oder die Wirbelsäule betroffen ist. Dadurch ist die Lebensqualität der betroffenen Patienten deutlich einschränkt. Prof. Valderrabano hat es sich in der Orthopädie Basel zur Aufgabe gemacht, seinen Patienten wieder zu neuer Lebensqualität und Leistungsfähigkeit zu verhelfen. Seine besonderen Schwerpunkte liegen dabei auf der Arthrosechirurgie. Hier geht es sowohl um gelenkerhaltende Massnahmen (Knorpelrekonstruktion und Osteotomie) als auch um orthopädische Prothesen – also Gelenkersatz. Auch die Fuss- und Sprunggelenkchirurgie sowie die Behandlung bei Sportverletzungen an Fuss- und Sprunggelenk gehören zu seinen Spezialdisziplinen. Diese Spezialisierung liess ihn zum gefragten Experten in der Welt des Sports avancieren. Immer wieder nehmen Sportler aus aller Welt seine Hilfe in Anspruch. 

Spezialgebiet Arthrosechirurgie mittels Knorpelrekonstruktion oder Gelenkersatz

Verschleissbedingte Veränderungen in den Gelenken spielen mit dem stetigen Anstieg der Lebenserwartung eine immer grössere Rolle. Doch auch Fehlstellungen der Beine können durch eine einseitige Abnutzung der Knorpelflächen zu Arthrose führen. Ist die Abnutzung weit fortgeschritten, greifen keine konservativen Behandlungsmethoden. Hier kann die Arthrosechirurgie massgeblich zu Schmerzfreiheit und damit auch zu einer Verbesserung der Mobilität beitragen. 

Neben der Orthopädie und Traumatologie des gesamten Bewegungsapparates gilt insbesondere die Arthrosechirurgie als Spezialgebiet von Prof. Valderrabano. Dabei stehen sich zwei Methoden gegenüber: die gelenkerhaltende Therapie und der Gelenkersatz. Beide Varianten führt Prof. Valderrabano dank seiner langjährigen ärztlichen Tätigkeit und konsequenter Weiterbildung gekonnt und sicher durch. Bei der gelenkerhaltenden Chirurgie kann Prof. Valderrabano mit modernster Technik minimalinvasiv Ihren geschädigten Knorpel rekonstruieren oder transplantieren.

Chirurgische Knorpelrekonstruktion

Gelenkerhaltende Massnahmen haben, soweit sie zielführend sind, bei Prof. Valderrabano und seinem Team immer Vorrang vor der Implantation von Prothesen. Mitunter ist es möglich, das Gelenk durch eine chirurgische Knorpelrekonstruktion zu erhalten. Je nach Ausgangslage werden in der Arthrosechirurgie verschiedene Verfahren zur Knorpelrekonstruktion angewandt. Dies reicht vom Abtragen ausgefaserter Knorpelfragmente bis zur Transplantation von Reparaturgewebe, das Knorpelschäden ausgleichen kann. 

Osteotomie und Gelenkersatz

Weiter kann auch die Beinachse und somit die Belastung der Knorpelflächen durch eine Osteotomie korrigiert werden. Ist der Knorpel grossflächig stark abgenutzt, muss das Gelenk meist durch eine Prothese (künstlicher Gelenkersatz) ersetzt werden. Auch hier kann Prof. Valderrabano helfen durch Vollprothesen oder Teilprothesen Ihre Bewegungsfähigkeit im betroffenen Gelenk und dadurch Ihre Lebensqualität wiederherzustellen.

In Sachen Prothesen und Gelenkersatz gilt Prof. Valderrabano als international anerkannte Kapazität. So implantierte er 2017 erstmals ein künstliches Sprunggelenk, an dessen Entwicklung er massgeblich beteiligt war. 

Spezialist für Fussorthopädie in Basel

Ein weiteres Spezialgebiet von Prof. Valderrabano liegt in der Fusschirurgie und Sprunggelenkschirurgie. Hier reicht das Spektrum der Behandlungen von Bänderrekonstruktionen, Knochenbruchstabilisierung, chirurgischer Behebung von Fehlstellungen, Sprunggelenksarthrosechirurgie (Osteotomien, Prothetik) bis hin zur Behandlung von Vorfussdeformitäten (Hallux Operation) und diabetischer Füsse.

Besonders Sportler haben hohe Ansprüche an ihren Bewegungsapparat. Prof. Valderrabano hat im Laufe seiner Karriere viele namhafte Sportler aufgrund von Sportverletzungen erfolgreich behandeln können. Dazu gehört besonders die Behandlung von Fuss-/Sprunggelenksverletzungen, wie Bandrissen, Knorpelläsionen und Knieverletzungen wie Kreuzbandrissen, Meniskusläsionen und Bandrupturen. Aber auch Entzündungen, Gelenkluxationen und Brüche können bei Sportunfällen vorkommen. Prof. Valderrabano legt wie bei jeder seiner Behandlung auch hier besonderen Wert auf die optimale Wiederherstellung Ihrer Knochen, Bänder und Gelenke und ihres Wohlbefindens.

Konservative Behandlung zur Wiederherstellung der Mobilität 

Nicht immer ist eine chirurgische Therapie erforderlich, um Schmerzfreiheit und Mobilität wiederherzustellen. In vielen Fällen ist dies auch durch eine konservative Therapie zu erreichen. Diesem Bereich der Orthopädie misst Prof. Valderrabano nicht weniger Bedeutung zu. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, wieder schmerzfreie Bewegungsabläufe und mehr Lebensqualität für den Patienten zu erreichen. Die Palette reicht von medikamentöser Therapie über Physiotherapie bis hin zu orthopädischen Schienen oder Einlagen. 

Ob chirurgische oder konservative Behandlung – Prof. Valderrabano hat bei der Therapie immer das persönliche Wohl jedes einzelnen Patienten im Blick. Höchstes Ziel ist es stets, Ihnen als Patient die bestmögliche Behandlung für Ihre Erkrankung zukommen zu lassen.  Sollten Sie, als internationaler Patient, Hilfe bei Unterkunft, Anreise, medizinischem Dolmetscher, etc. benötigen, kümmert sich unser International Service gerne persönlich um Sie.

Zur Website von Prof. Valderrabano kommen Sie hier.

Lebenslauf

1993-1999 Humanmedizinstudium, Universität Zürich
1996-1997 “Doktor in Medizin”, med. Fakultät Zürich, Universität Zürich
1999-2005 Weiterbildung Facharzt Orthopäd. Chirurgie und Traumatologie des
Bewegungsapparates FMH, Universitätsstpital Basel, Spital Davos,
Orthopaedic Department University of Calgary
2002-2003 Zusatzweiterbildung Sportmedizin
2003-2005 “Philosophy Doctor /PH.D.” in Biomechanics, Human Performance
Laboratory, Kinesiology, University of Calgary, Canada
2006 Habilitation/Venia Docendi (Privatdozent) Orthopädie-Traumatologie,
med. Fakultät, Universität Basel
2009 Professor Orthopädie-Traumatologie, med. Fakultät, Universität Basel
2009-2014 Chefarzt Orthopäd. Uni-Klinik Basel, Universitätsspital Basel
2012-2014 Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
seit 2015 Chefarzt SWISS ORTHO CENTER Basel,
Vorsteher Orthopädie-Traumatologie, Schmerzklinik Basel, Swiss Medical Network
seit 2016 Member of Board of Directors of International Bone Research Society IBRA
Vorstandsmitglied European Foot & Ankle Society
seit 2018 Präsident SWISS FOOT and ANKLE SOCIETY SFAS

Forschung & Lehre

Professur für Orthopädie und Traumatologie an der Universität Basel:

  • Universitäre Lehr- und Forschungsaktivitäten

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Orthopädie und Biomechanik der Unteren Extremität (Hüfte, Knie, OSG/Fuss)
  • Arthrose
  • Knorpelverletzungen und Bandverletzungen am oberen Sprunggelenk und Knie
  • Orthobiologics
  • Ganganalyse und muskuläre Rehabilitation

 

Auszeichnungen:

  • Orthopedic Research Fellowship SGO Award 2001
  • Sport Orthopaedic Award “Michael Jäger” 2001
  • Fellowship GOTS Award 2002
  • European Foot & Ankle Society EFAS Award 2002
  • Research SGO Award “Venel” 2002
  • Orthopedic Research Fellowship SGO Award 2004/2005
  • Harold Vasey-Award 2004: Best National Candidate at Swiss National Board Exam for Orthopaedic Surgery 2004
  • Honorary Membership of the Spanish Foot and Ankle Society AEMCP 2004
  • Research Grand of the Swiss Federal Council of Sports 2004-2006
  • SNF Research Career Award 2005
  • Young Investigator Award EFSMA 2005
  • DAF Research Award “Imhaeuser” 2006
  • AOFAS Basic Science Award “J. Leonard Goldner” 2006
  • Best Paper Award of the European Society for Sportstraumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA) 2006
  • Research Grand of the Swiss Federal Council of Sports 2007-2009
  • MIT Sendai Technology Award 2007
  • SNF Research Grant 2008
  • Honorary Title of the University of Tenerife La Laguna 2014

 

Mitgliedschaften:

  • Swiss Society of Orthopaedic and Trauma Surgery (Swiss Orthopaedics)
  • Swiss Medical Association (FMH)
  • AO Alumni Association, AO / ASIF (Society for Trauma and Corrective Surgery)
  • Swiss Foot & Ankle Society (SFAS, Board Member)
  • Swiss Sports Medicine Society (SGSM)
  • Swiss Leading Doctors Association (VLSS)
  • German-Swiss-Austrian Orthopaedic-Trauma-Sports Medicine Society (GOTS; President)
  • German-Swiss-Austrian Arthroscopy Society (AGA)
  • European Society for Sports, Knee, and Arthroscopy (ESSKA)
  • European Foot & Ankle Society (EFAS; Board Member)
  • American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS)
  • American Orthopaedic Foot and Ankle Society (AOFAS)
  • International Bone Research Association (IBRA)

Veröffentlichungen

Aktuelle Veröffentlichung 2017 von Prof. Valderrabano:

Valderrabano, Victor, Easley, Mark (Eds.), «Foot and Ankle Sports Orthopaedics», 2016, Springer International Publishing (ISBN 978-3-3 19-15734-4)

Lesen Sie einen Auszug aus den vorherigen Publikationen von Prof. Valderrabano.

Weitere Informationen:

Pubmed: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=valderrabano%20v&cmd=search

Google Scholar: https://scholar.google.ch/citations?user=VDEjDC8AAAAJ&hl=de

Extras

  • International Service: Management für internationale Patienten
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch

Standort

Basel Bahnhof SBB 0,5 km
Flughafen Basel Euroairport 11 km
Flughafen Zürich 87 km

Stadtinfos Basel

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Basel

Die Stadt Basel liegt geografisch im äußersten Nordwesten der Schweiz und damit im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes und liegt direkt am Rhein.

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Fischer Limousine AG

Fischer Limousine AG ist eine unabhängige Schweizer Unternehmung. Die Firma mit Sitz in Kloten beim Flughafen Zürich wird durch die Besitzerfamilie geführt. Die Dienstleistungen richten sich an Patienten, Kliniken, Spitäler wie auch an Privatpersonen für eine sichere und bequeme Betreuung.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Grand Hotel Les Trois Rois Basel

Das Grand Hotel Les Trois Rois liegt im Herzen der Stadt Basel. Genau dort, wo im Mittelalter die Schiffe am Salzturm anlegten, um die begehrte Ware über den Rhein in die Welt zu bringen. Mit über drei Jahrhunderten Geschichte gehört das Grand Hotel zu den traditionsreichsten Häusern Europas. So liegt auch ein besonderer Charme dieser Bedeutung bis heute über dem Ort und macht das Hotel zum idealen Ausgangspunkt die Kunst- und Kulturstadt Basel zu entdecken. Vom Les Trois Rois sind das Messgelände, Museen und das autofreie Einkaufsviertel bequem zu Fuss erreichbar.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Kontakt

Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD
Vorsteher

SWISS ORTHO CENTER
Schmerzklinik Basel
Hirschgässlein 11-15, CH-4010 Basel

T: +41 61 295 88 80
F: +41 61 295 89 74
E: valderrabano@primomedico.com

Sprechstunde:

Montag - Freitag
8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben