Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD
Vorsteher
Spezialist für Orthopädie
Basel, Schweiz

Prof. Dr. med. Dr. phil. Valderrabano, MD PhD  - Logo

Informationen zu Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD

Behandlungsfokus

  • Arthrosechirurgie
  • Gelenkerhaltende Chirurgie (Knorpelrekonstruktion, Osteotomien)
  • Prothetik (Gelenkersatz)
  • Fusschirurgie und Sprunggelenkschirurgie
  • Sportorthopädie / Traumatologie
  • Rekonstruktion posttraumatischer Zustände

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Funktionsuntersuchung aller Gelenke
  • Röntgenbildgebung, MRT, CT, SPECT-CT
  • Minimalinvasive Arthroskopie (Gelenkspiegelung)

 

 Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Arthrosechirurgie:
    Gelenkerhaltende Chirurgie: Osteotomie (Beinachsenkorrektur), Knorpelrekonstruktion, Knorpeltransplantation
    Prothetik: Gelenkersatz durch Vollprothesen, Teilprothesen
  • Fußchirurgie und Sprunggelenkschirurgie:
    Arthrose-Therapie: Osteotomien, OSG-Prothese, Knorpelschäden, Bandrekonstruktionen, Knochenbrüchefixationen, Fehlstellungskorrekturen (Knickfuß, Senkfuß, Hallux Valgus, Hallux Varus), Fersensporn, diabetischer Fuß, komplexe posttraumatische Zustände
  • Kniechirurgie:
    Kreuzband und Meniskusverletzungen, Arthrose, Knorpelrekonstruktion, Prothetik (primär und Revision), Kniescheibenchirurgie
  • Hüftchirurgie:
    Arthrosechirurgie, Hüftprothetik, Bruch von Schenkelhals, Oberschenkel oder Hüftpfanne, Ausrenkung des Hüftgelenks, Beschwerden bei Einklemmung (Impingement), Sehnenrisse, Arthrose
  • Wirbelsäulenschäden:
    Bandscheibenvorfall, Arthrose, Skoliose, Kyphose (Krümmungen der Wirbelsäule)
  • Behandlungen im Schulter/Handbereich:
    Tennis- und Golferellbogen (Epicondylitis), Bicepssehnenabriss, Osteochondrosis dissecans, Gelenkverschleiß (Arthrose), Knochenbrüche (Fraktur), Ausrenkung (Schulter-Luxation), Nervenkompressionssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Orthopädie des gesamten Bewegungsapparates (konservativ / operativ)
  • Traumatologie des gesamten Bewegungsapparates (konservativ / operativ)
  • Sportorthopädie / Traumatologie:
    Behandlung von Sportlern bei Beschwerden und unfallbedingten Schädigungen des Bewegungsapparates (z.B. Meniskus Operation, Kreuzband-OP)
  • Rekonstruktion posttraumatische Zustände

Über

Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano ist Spezialist für Orthopädie und Traumatologie sowie für Fußchirurgie, Sprunggelenkschirurgie, Arthrosechirurgie und Sportchirurgie.  Seit Januar 2015 führt der national und international renommierte Mediziner und Wissenschaftler den Orthopädisch-Traumatologischen Bereich der Schmerzklinik Basel, eine Klinik der Privatklinikkette Swiss Medical Network. Dort bietet Prof. Valderrabano das komplette Spektrum der Orthopädie und Traumatologie inklusive konservativer und chirurgischer Behandlungen auf universitärem Niveau.

Herausragender Spezialist im Bereich Orthopädie und Traumatologie in der Schweiz

Das besondere Leitbild ist, neben einer hochstehenden medizinischen Versorgung, der persönliche, offene und vertrauensvolle Umgang mit den Patienten. Prof. Valderrabano gehört zu den herausragenden Medizinern auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie. Seit 1996 ist er an vielen Forschungsarbeiten im Bereich der Biomechanik, Arthrose, Knorpelverletzungen und Bandverletzungen, so wie der muskulären Rehabilitation beteiligt. Neben zahlreichen Auszeichnungen für hervorragende wissenschaftliche Leistungen ist er auch aktiv an der Aus- und Fortbildung junger Ärzte und Kollegen beteiligt. 2009 wurde er daher zum Professor für Orthopädie und Traumatologie am Universitätspital Basel ernannt.

Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin

Besondere Interessengebiete von Prof. Valderrabano betreffen menschliche Biomechanik und Sportverletzungen. So machte er 2003 die Zusatzweiterbildung Sportmedizin und erlangte seinen zweiten Doktortitel (Dr. phil.) im Bereich der Biomechanik an der Universität von Calgary (Kanada). Seit 2012 ist er Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin, dem weltweit zweitgrößten Zusammenschluss führender Sportärzte aus dem Bereich Orthopädie und Traumatologie.

Spezialgebiet Arthrosechirurgie mittels Knorpelrekonstruktion oder Gelenkersatz

Neben der Orthopädie und Traumatologie des gesamten Bewegungsapparates gilt insbesondere die Arthrosechirurgie als Spezialgebiet von Prof. Valderrabano. Dabei stehen sich zwei Methoden gegenüber: die gelenkerhaltende Therapie und der Gelenkersatz. Beide Varianten führt Prof. Valderrabano dank seiner langjährigen ärztlichen Tätigkeit und konsequenter Weiterbildung gekonnt und sicher durch. Bei der gelenkerhaltenden Chirurgie kann Prof. Valderrabano mit modernster Technik minimalinvasiv Ihren geschädigten Knorpel rekonstruieren oder transplantieren.

Weiter kann auch die Beinachse und somit die Belastung der Knorpelflächen durch eine Osteotomie korrigiert werden. Ist der Knorpel großflächig stark abgenutzt, muss das Gelenk meist durch eine Prothese (künstlicher Gelenkersatz) ersetzt werden. Auch hier kann Prof. Valderrabano helfen durch Vollprothesen oder Teilprothesen Ihre Bewegungsfähigkeit im betroffenen Gelenk und dadurch Ihre Lebensqualität wiederherzustellen.

Spezialist für Fussorthopädie in Basel

Ein weiteres Spezialgebiet von Prof. Valderrabano liegt in der Fußchirurgie und Sprunggelenkschirurgie. Hier reicht das Spektrum der Behandlungen von Bänderrekonstruktionen, Knochenbruchstabilisierung, chirurgischer Behebung von Fehlstellungen, Sprunggelenksarthrosechirurgie (Osteotomien, Prothetik) bis hin zur Behandlung von Vorfussdeformitäten (Hallux Operation) und diabetischer Füsse.

Besonders Sportler haben hohe Ansprüche an ihren Bewegungsapparat. Prof. Valderrabano hat im Laufe seiner Karriere viele namhafte Sportler aufgrund von Sportverletzungen erfolgreich behandeln können. Dazu gehört besonders die Behandlung von Fuss-/Sprunggelenksverletzungen, wie Bandrissen, Knorpelläsionen und Knieverletzungen wie Kreuzbandrissen, Meniskusläsionen und Bandrupturen. Aber auch Entzündungen, Gelenkluxationen und Brüche können bei Sportunfällen vorkommen. Prof. Valderrabano legt wie bei jeder seiner Behandlung auch hier besonderen Wert auf die optimale Wiederherstellung Ihrer Knochen, Bänder und Gelenke und ihres Wohlbefindens.

Ebenso wichtig wie eine gute chirurgische Behandlung ist für Prof. Valderrabano die konservative Behandlung. Dabei handelt es sich um die Wiederherstellung der natürlichen und schmerzlosen Bewegungsabläufe der Gelenke durch Physiotherapie, Medikamente, Schienen (Orthesen) oder Einlagen.

Sollten Sie, als internationaler Patient, Hilfe bei Unterkunft, Anreise, medizinischem Dolmetscher, etc. benötigen, kümmert sich unser International Service gerne persönlich um Sie.

Zur Website von Prof. Valderrabano kommen Sie hier.

Lebenslauf

1993-1999 Humanmedizinstudium, Universität Zürich
1996-1997 “Doktor in Medizin”, med. Fakultät Zürich, Universität Zürich
1999-2005 Weiterbildung Facharzt Orthopäd. Chirurgie und Traumatologie des
Bewegungsapparates FMH, Universitätsstpital Basel, Spital Davos,
Orthopaedic Department University of Calgary
2002-2003 Zusatzweiterbildung Sportmedizin
2003-2005 “Philosophy Doctor /PH.D.” in Biomechanics, Human Performance
Laboratory, Kinesiology, University of Calgary, Canada
2006 Habilitation/Venia Docendi (Privatdozent) Orthopädie-Traumatologie,
med. Fakultät, Universität Basel
2009 Professor Orthopädie-Traumatologie, med. Fakultät, Universität Basel
2009-2014 Chefarzt Orthopäd. Uni-Klinik Basel, Universitätsspital Basel
seit 2012 Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
seit 2015 Vorsteher Orthopädie-Traumatologie, Schmerzklinik Basel, Swiss Medical Network

Forschung & Lehre

Professur für Orthopädie und Traumatologie an der Universität Basel:

  • Universitäre Lehr- und Forschungsaktivitäten

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Orthopädie und Biomechanik der Unteren Extremität (Hüfte, Knie, OSG/Fuss)
  • Arthrose
  • Knorpelverletzungen und Bandverletzungen am oberen Sprunggelenk und Knie
  • Orthobiologics
  • Ganganalyse und muskuläre Rehabilitation

 

Auszeichnungen:

  • Orthopedic Research Fellowship SGO Award 2001
  • Sport Orthopaedic Award “Michael Jäger” 2001
  • Fellowship GOTS Award 2002
  • European Foot & Ankle Society EFAS Award 2002
  • Research SGO Award “Venel” 2002
  • Orthopedic Research Fellowship SGO Award 2004/2005
  • Harold Vasey-Award 2004: Best National Candidate at Swiss National Board Exam for Orthopaedic Surgery 2004
  • Honorary Membership of the Spanish Foot and Ankle Society AEMCP 2004
  • Research Grand of the Swiss Federal Council of Sports 2004-2006
  • SNF Research Career Award 2005
  • Young Investigator Award EFSMA 2005
  • DAF Research Award “Imhaeuser” 2006
  • AOFAS Basic Science Award “J. Leonard Goldner” 2006
  • Best Paper Award of the European Society for Sportstraumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA) 2006
  • Research Grand of the Swiss Federal Council of Sports 2007-2009
  • MIT Sendai Technology Award 2007
  • SNF Research Grant 2008
  • Honorary Title of the University of Tenerife La Laguna 2014

 

Mitgliedschaften:

  • Swiss Society of Orthopaedic and Trauma Surgery (Swiss Orthopaedics)
  • Swiss Medical Association (FMH)
  • AO Alumni Association, AO / ASIF (Society for Trauma and Corrective Surgery)
  • Swiss Foot & Ankle Society (SFAS, Board Member)
  • Swiss Sports Medicine Society (SGSM)
  • Swiss Leading Doctors Association (VLSS)
  • German-Swiss-Austrian Orthopaedic-Trauma-Sports Medicine Society (GOTS; President)
  • German-Swiss-Austrian Arthroscopy Society (AGA)
  • European Society for Sports, Knee, and Arthroscopy (ESSKA)
  • European Foot & Ankle Society (EFAS; Board Member)
  • American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS)
  • American Orthopaedic Foot and Ankle Society (AOFAS)
  • International Bone Research Association (IBRA)

Veröffentlichungen

  1. Barg K, Wiewiorski M, Anderson AE, Schneider SW, Wimmer MD, Wirtz DC, Valderrabano V, Barg A, Pagenstert G. Total ankle replacement in patients with von Willebrand disease: mid-term results of 18 procedures. Haemophilia. 2015 Feb 16. doi: 10.1111/hae.12561. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25688467.
  2. Horisberger M, Henninger HB, Valderrabano V, Barg A. Bone augmentation for revision total ankle arthroplasty with large bone defects. Acta Orthop. 2015 Jan 26:1-3. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25619728.
  3. Wiewiorski M, Barg A, Hoerterer H, Voellmy T, Henninger HB, Valderrabano V. Risk Factors for Wound Complications in Patients After Elective Orthopedic Foot and Ankle Surgery. Foot Ankle Int. 2014 Dec 30. pii: 1071100714565792. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25550453.
  4. Loibl M, Lang S, Brockhoff G, Gueorguiev B, Hilber F, Worlicek M, Baumann F, Grechenig S, Zellner J, Huber M, Valderrabano V, Angele P, Nerlich M, Prantl L, Gehmert S. The effect of leukocyte-reduced platelet-rich plasma on the proliferation of autologous adipose-tissue derived mesenchymal stem cells. Clin Hemorheol Microcirc. 2014 Dec 23. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25536920.
  5. Wiewiorski M, Schlemmer T, Horisberger M, Prugsawan K, Valderrabano V, Barg A. Ankle Fusion With a Trabecular Metal Spacer and an Anterior Fusion Plate. J Foot Ankle Surg. 2014 Dec 4. pii: S1067-2516(14)00482-7. doi: 10.1053/j.jfas.2014.09.033. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25484115.
  6. Müller MA, Mehrkens A, Zürcher R, Vavken P, Valderrabano V. Effectiveness of the addition of Lidocaine to a hemostatic, bioresorbable putty in the treatment of iliac crest donor site pain. BMC Musculoskelet Disord. 2014 Dec 8;15:415. doi: 10.1186/1471-2474-15-415. PubMed PMID: 25482244; PubMed Central PMCID: PMC4295296.
  7. Horisberger M, Barg A, Wiewiorski M, Anderson AE, Valderrabano V. Ankle joint-preserving surgery in a patient with severe haemophilia and Noonan syndrome: case report and literature review. Haemophilia. 2015 Jan;21(1):e105-8. doi: 10.1111/hae.12583. Epub 2014 Dec 4. PubMed PMID: 25471311.
  8. Leumann A, Valderrabano V, Hoechel S, Göpfert B, Müller-Gerbl M. Mineral density and penetration strength of the subchondral bone plate of the talar dome: high correlation and specific distribution patterns. J Foot Ankle Surg. 2015 Jan-Feb;54(1):17-22. doi: 10.1053/j.jfas.2014.09.035. Epub 2014 Nov 15. PubMed PMID: 25451205.
  9. Jacxsens M, Van Tongel A, Willemot L, Mueller AM, Valderrabano V, De Wilde L. Accuracy of the glenohumeral subluxation index in nonpathologic shoulders. J Shoulder Elbow Surg. 2014 Oct 22. pii: S1058-2746(14)00464-9. doi: 10.1016/j.jse.2014.07.021. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25441558.
  10. Kretzschmar M, Bieri O, Miska M, Wiewiorski M, Hainc N, Valderrabano V, Studler U. Characterization of the collagen component of cartilage repair tissue of the talus with quantitative MRI: comparison of T2 relaxation time measurements with a diffusion-weighted double-echo steady-state sequence (dwDESS). Eur Radiol. 2014 Nov 19. [Epub ahead of print] PubMed PMID: 25407662.

 

Further information:

Pubmed: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=valderrabano%20v&cmd=search

Google Scholar: https://scholar.google.ch/citations?user=VDEjDC8AAAAJ&hl=de

Extras

  • International Service: Management für internationale Patienten
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
Prof. Dr. med. Dr. phil. Valderrabano, MD PhD  - Portrait Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD

Orthopädie
Hirschgässlein 11-15, CH-4010 Basel
Sprechstunde:

Montag - Freitag
8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Standort

Basel Bahnhof SBB 0,5 km
Flughafen Basel Euroairport 11 km
Flughafen Zürich 87 km

Stadtinfos Basel

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Basel

Die Stadt Basel liegt geografisch im äußersten Nordwesten der Schweiz und damit im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes und liegt direkt am Rhein.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR
Kontakt

Prof. Dr. med. Dr. phil. Victor Valderrabano, MD PhD
Vorsteher

Valderrabano Swiss Ortho Center AG
Schmerzklinik Basel
Hirschgässlein 11-15, CH-4010 Basel

T: +41 61 295 88 80
F: +41 61 295 89 74
E: valderrabano@primomedico.com

Sprechstunde:

Montag - Freitag
8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben