Beinvenenthrombose

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Beinvenenthrombose? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ZUM KOMPLETTEN TEXT

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Beinvenenthrombose

Ärzteliste Beinvenenthrombose


Informationen zum Bereich Beinvenenthrombose

Was ist eine tiefe Beinvenenthrombose?

Unter einer Thrombose versteht man den Verschluss eines Gefäßes durch ein Blutgerinnsel, einen sog. Thrombus. Bei einer tiefen Beinvenenthrombose (TVT) entsteht dieses Blutgerinnsel in einer tief in den Muskelschichten liegenden, größeren Vene, meist im Unterschenkel.

Tiefe Beinvenenthrombose Ursachen

Ein Blutgerinnsel kann verschiedene Ursachen haben. Meist ist es bedingt durch eine Verletzung der Gefäßwand, eine Blutgerinnungsstörung oder eine zu langsame Fließgeschwindigkeit des Blutes. Auslöser können längere Bettruhe, angeborene Erkrankungen oder auch größere Operationen sein. Weitere Risikofaktoren sind u.a. bestimmte entzündliche Erkrankungen, familiäre Veranlagung, Schwangerschaft, Einnahme der Antibabypille, Übergewicht , Rauchen und eine Herzschwäche

Symptome: Wie erkenne ich eine Thrombose im Bein?

Typische Anzeichen für eine Beinvenenthrombose sind Schmerzen im Bein, Spannungsgefühle, gerötete Haut und Druckempfindlichkeit des Beines. Auch kann der betroffene Bereich anschwellen und sich warm anfühlen.

Sollten diese Symptome vorliegen, ist sofort ein Arzt zu Rate zu ziehen! Liegt eine vorher nicht dagewesene Atemnot vor ist auf jeden Fall ein Notarzt zu kontaktieren, da eine Beinvenenthrombose im schlimmsten Fall eine Lungenembolie verursachen kann!

Bei diesem erfolgt dann eine Blutuntersuchung auf sog. D-Dimere. Diese D-Dimere entstehen, wenn der Körper bei einer Thrombose das Blutgerinnsel abbaut und ist somit bei Vorliegen ein weiteres Indiz für eine Beinvenenthrombose. Sprechen die vorliegenden Befunde für eine TVT, so wird eine Duplex-Ultraschall-Untersuchung (die sog. „Doppler-Untersuchung“) zur Bestätigung des Befundes veranlasst.

Tiefe Beinvenenthrombose Therapie

Eine tiefe Beinvenenthrombose wird für gewöhnlich stationär im Krankenhaus behandelt, dies dauert meist ein paar Tage.

Die Behandlung erfolgt medikamentös mit einem Gerinnungshemmer, wie bspw. dem Heparin. Eine Weiterbehandlung über mehrere Monate bis Jahre mit diesen gerinnungshemmenden Medikamenten ist oft sinnvoll, um das Risiko einer erneuten Erkrankung zu senken. Auch ist das Tragen von Anti-Thrombose-Strümpfen eine sinnvolle Ergänzung.

Heilungschancen und Prognose bei einer tiefen Beinvenenthrombose

Viele Beinvenenthrombosen werden von den betroffenen Personen überhaupt nicht wahrgenommen, weil sie vom eigenen Körper komplikationslos abgebaut werden.

Kommt es doch zu einer symptomatischen tiefen Beinvenenthrombose, so sind die Heilungschancen mit Hilfe der heutigen medizinischen Möglichkeiten sehr gut. Wichtig sind insbesondere eine schnell startende Behandlung sowie die gewissenhafte regelmäßige Anwendung der Gerinnungshemmer.

Welche Ärzte und Kliniken sind Spezialisten für eine Beinvenenthrombose?

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.

Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Beinvenenthrombose überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen:

Kemkes-Matthes, B. et al.: Blutgerinnung und Thrombose. Stuttgart: Thieme, 2001

Arastéh, K. et al.: Duale Reihe Innere Medizin. Stuttgart: Thieme, 2018

Braun, J. et al.: Basislehrbuch Innere Medizn. München: Urban & Fischer Verlag/Elsevier Gmbh, 2017


Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben