Dr. med. Markus Preis
Praxisinhaber und Leitender Arzt
Spezialist für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
Wiesbaden, Deutschland

Dr. med. Preis - Logo

Informationen zu Dr. med. Markus Preis

Behandlungsfokus

  • Hallux valgus, Hallux rigidus
  • Zehendeformitäten (z.B. Hammer- und Krallenzehen)
  • Knick-Senk-Fuß / Plattfuß
  • Fersenschmerzen, Achillessehnenbeschwerden
  • Arthrose des oberen Sprunggelenks, Endoprothetik des oberen Sprunggelenks
  • Rheumaorthopädie (Hand und Fuß)

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Körperliche Untersuchung (u.a. Beweglichkeit, Funktion, Schmerz, Gangbild)
  • 4D-Messtechnik mit Ganganalyse und Fußdruckmessung (z.B. zur präzisen Einlagenversorgung)
  • Digitale Radiologische Begleituntersuchung (z.B. zur Beurteilung der Gelenk- und Knochenstrukturen)
  • Sonografische Bildgebung
  • DVT Untersuchung: digitale Volumentomographie mit Schnittbildtechnik von 0,2mm, 5-fach geringere Strahlendosis als herkömmliches CT
  • Laboruntersuchungen (z.B. Entzündungsparameter, Rheumafaktoren)

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Hallux valgus: Schuh- und Einlagenversorgung, operative Versorgung (z.B. Weichteilkorrektur der Großzehe, Exostosenabtragung, Achskorrektur der Knochen, Versteifung/Operation nach Lapidus
  • Hallux rigidus: Einlagenversorgung, gelenkerhaltende Eingriffe, Cheilektomie, OP nach Moberg, Arthrodese (Gelenkversteifung), Resektionsarthroplastik
  • Zehendeformitäten: z.B. Schienentherapie bei Hammer- oder Krallenzehen, Einlagenversorgung, operative Eingriffe (z.B. durch Knochen- oder Sehnenveränderung)
  • Knick-Senk-Fuß / Plattfuß: Einlagenversorgung, Physiotherapie, medikamentöse Unterstützung, operative Korrektur des Fuß-Längsgewölbes und der Rückfußachse
  • Achillessehnenverletzungen: je nach Verletzungsschwere – Schonung, medikamentös (Entzündungshemmung), Bandagen, Stretching, Massage, Ultraschall- und Stosswellenbehandlung, Physiotherapie, gegebenenfalls operativ
  • Arthrose des oberen Sprunggelenks: stadienadaptierte OP-Techniken von gelenkerhaltenden Umstellungen und Rekonstruktion der Rückfußachse, Sprunggelenksprothesenimplantation, Arthrodese (Versteifung)

Über

Dr. med. Markus Preis ist Spezialist für Fußchirurgie und Mitinhaber und leitender Arzt der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis an der HELIOS Aukamm-Klinik. Die Behandlungsschwerpunkte von Dr. Preis sind Fußchirurgie, Sprunggelenksendoprothetik sowie Rheumaorthopädische Eingriffe an Hand und Fuß.

Persönliche Betreuung aus Spezialistenhand

Der Schwerpunkt der orthopädischen Praxis liegt auf dem operativen Sektor, besonders auf der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, mit über 1.000 Eingriffen pro Jahr. Dabei wird auf Offenheit, Informationsaustausch und Vertrauen als Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Patient und Ärzten gesetzt. Die HELIOS Aukamm-Klinik ist ein Spezialkrankenhaus für Orthopädie und operative Rheumatologie. Bei Dr. Preis und seinen Kollegen wird großen Wert auf patientenorientiertes Arbeiten gelegt. Die Patientenbetreuung erfolgt durchgehend ohne wechselnde Zuständigkeiten, sodass die Patienten von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachbehandlung aus einer Hand betreut werden können.

Neben dem Spezialgebiet der Fußchirurgie verfügen Dr. Preis und seine Kollegen zudem über langjährige Erfahrung im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik, sowie bei arthroskopischen Eingriffen an Knie- und Schultergelenk. Kinderorthopädie, Rheumachirurgie und Handchirurgie sind neben Schmerztherapie an der Wirbelsäule auch vertreten.

Fuß- und Sprunggelenkorthopädie – operativ und konservativ

Ursachen für schmerzende Füße oder Sprunggelenke können vielgestaltig sein. So ist die patientenorientierte, zielgerichtete und exakte Diagnostik entscheidend. Neben dem operativen Sektor beherrscht Dr. Preis unter anderem die Chirotherapie und betreut Sportler vom Hobby- bis zum Profiathleten. Mittels dem 4-dimensionalen Messverfahren werden die anatomischen Achsen und die Wirbelsäule vermessen. Durch statische und dynamische Fußdruckverteilungsmessung wird eine individualisierte Einlagenerstellung ermöglicht. Zur Optimierung der Patientenbetreuung werden die Patienten durch eine Sportwissenschaftlerin betreut, die als ehemalige deutsche Spitzensportlerin der Leichtathletik weiß "wo der Schuh drückt"! Somit können sich die Patienten vertrauensvoll an Dr. Preis wenden, der Sie sowohl konservativ als auch operativ bestens beraten und betreuen kann und wird.

Zurück zum schmerzfreien Gehen!

Täglich müssen unsere Füße uns unzählige Schritte tragen und das ein Leben lang. Diese große Aufgabe hinterlässt bei vielen Spuren – häufig auch aufgrund schlecht sitzenden Schuhwerks. So beklagen viele abendliche schwere Füße, schmerzende Druckstellen oder verformte Zehen. Ihnen kann mit passenden Schuhen, auf Sie angepassten Einlagen und eventueller weiterer Therapien mit Sicherheit Besserung gebracht werden. Wenden Sie sich also vertrauensvoll an unseren Spezialisten – er hilft Ihnen, dass Sie hoffentlich bald wieder leichtfüßig und schmerzfrei in den Tag starten können.

Zur Website von Dr. med. Markus Preis kommen Sie hier.
 

Lebenslauf

1986-1993 Medizinstudium in Frankfurt
1993–1999 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie an den Krankenhäusern Stift St. Martin in Koblenz, Diakonie in Bad Kreuznach und Westpfalz-Klinikum in Kusel
1999 Oberarzt der Abteilung Orthopädie (Schwerpunkt Rheumaorthopädie) des Westpfalz-Klinikums, Kusel
2003 Leitender Arzt für Orthopädie und Rheumatologie Aukamm-Klinik, Wiesbaden
2006 Gründung Zentrum für Fußchirurgie Wiesbaden

Forschung & Lehre

  • 2009 – 2017 Referent von über 100 Vorträgen auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Organisation, Vorsitz und Teilnahme an über 50 nationalen und internationalen Fortbildungen zum Thema Fußchirurgie oder Sprunggelenksprothetik
  • 2013 Fachkunde Digitale Volumen Tomografie (DVT)
  • 2008 Zusatzqualifikation Radiologie/Skelett
  • 2004 Zertifikat „Fußchirurgie“ der D.A.F.
  • 1999 Facharzt für Orthopädie
  • 1999 Zusatzqualifikation Sportmedizin
  • 1997 Zusatzqualifikation Chirotherapie
  • 1995 Promotion an der Orthopädischen Universitätsklinik Bonn „Die Dupyutren´sche Kontraktur an der Hand“

Veröffentlichungen

  1. Calcaneusverlängerungsosteotomie nach Hintermann mittels Interposition eines autologen Fibulaspans zur Therapie des Knick-Senkfusses; Technik und Ergebnis bei 50 Patienten
    Article react-text: 57   /react-text in react-text: 59   /react-text Fuß & Sprunggelenk 6(4) react-text: 62 · /react-text react-text: 63 December 2008 /react-text
    DOI: 10.1016/j.fuspru.2008.09.047
  2. Ergebnisse der HINTEGRA-OSG Prothese unter Berücksichtigung der Ätiologie der Arthrose bei über 100 Patienten
    Dec 2008 Fuß & Sprunggelenk
  3. Total ankle replacement in patients with haemophilic arthropathy: Primary arthroplasty and conversion of painful ankle arthrodesis to arthroplasty
    Article react-text: 108   /react-text in react-text: 110   /react-text Haemophilia react-text: 113 · /react-text react-text: 114 March 2017 /react-text
    DOI: 10.1111/hae.13200
  4. Can a Three-Component Prosthesis be Used for Conversion of Painful Ankle Arthrodesis to Total Ankle Replacement?
    Article react-text: 107   /react-text in react-text: 109   /react-text Clinical Orthopaedics and Related Research react-text: 112 · /react-text react-text: 113 April 2017 /react-text
    DOI: 10.1007/s11999-017-5343-4
  5. Digitale Volumentomographie in der Orthopädie und Unfallchirurgie
    Article react-text: 56 /react-text react-text: 58 · /react-text react-text: 59
    February 2017
  6. Endoprothese des oberen Sprunggelenkes - Total ankle replacement
    Article react-text: 56 /react-text react-text: 58 · /react-text react-text: 59 December 2016 /react-text
    DOI: 10.3238/oup.2016.0000–0000
  7. Ergebnisse der HINTEGRA-OSG Prothese unter Berücksichtigung der RA nach über 450 OSG Prothesen Operationen
    Conference Paper react-text: 56 /react-text react-text: 58 · /react-text react-text: 59 March 2014 /react-text react-text: 64
    Conference: DAF Kongress Münster
  8. The International Documentation and Evaluation System IDES: A single center observational case series for development of an ankle prosthesis documentation questionnaire and study of its feasibility and face validity
    Article react-text: 101   /react-text in react-text: 103   /react-text Journal of Foot and Ankle Research 3(1):4 react-text: 106 · /react-text react-text: 107 March 2010 /react-text
    DOI: 10.1186/1757-1146-3-4 react-text: 111 · /react-text react-text: 113 Source: /react-text PubMed
  9. Operative Therapie – 1. Strahl; Verlängerungsarthrodese MTP1 Aukamm
    Book react-text: 47 /react-text react-text: 49 · /react-text react-text: 50 March 2012 /react-text react-text: 55
    Edition: Vorfußchirurgie, Publisher: Springer-Verlag, Editor: Sabo,
    ISBN: 978-3-642-25875-6

Ärzteteam

  • Dr. med. Andreas Kiekenbeck
    Leitender Arzt (Schulterchirurgie, Kniechirurgie, rekonstruktiv bis Endoprothetik, Ellenbogenchirurgie)
  • Dr. med. Alexander Mayer
    Leitender Arzt (Endoprothetik Knie und Hüfte, Hüftarthroskopie)
  • Dr. med. Katrin Diener
    Leitende Ärztin (Fußchirurgie, Handchirurgie, Rheumaorthopädie)
  • Dr. med. Nina Schmidt-Horlohé
    Oberärztin (Traumatologie, Hand- und Fußchirurgie)
  • Dr. med. Dipl. sportwiss. Wolfgang Gehrke
    Privatarzt (konservative Orthopädie, Akupunktur, Sportmedizin, Injektionstherapien, sportmedizinische Beratungen)
  • Dr. med. Karin Böhm
    Privatärztin (Konservative Kinderorthopädie, Sonografie Säuglingshüften)

Extras

  • Zusatzqualifikation Chirotherapie
  • Zusatzqualifikation Sportmedizin
  • D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie
  • Arzt für radiologische Diagnostik Skelett
  • DVT Fachkunde
     
  • Referenzoperateur OSG Prothese H3-HINTEGRA
  • Entwickler von Fußimplantaten für Fa. Zimmer-Biomet International
  • Instruktor und Referent für internationale Bioscil-OP Kurse
  • Entwickler orthopädietechnischer Hilfsmittel für Fuß und Sprunggelenk
     

Praxisausstattung:

  • Voll digitale Röntgenanlage zur maximalen Strahlenreduktion
  • Digitaler Röntgen C-Bogen
  • Digitaler Volumentomograph SCS , DVT
  • Ultraschallgerät
  • Stosswellengerät
  • 4-D motion Analyse mit WS-Vermessung, Beinachse, Pedobarographie
Dr. med. Preis - Portrait Dr. med. Markus Preis

Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
Leibnizstraße 21, D-65191 Wiesbaden
Sprechstunde:

Montag nach Vereinbarung 10:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung 15:00 – 17:00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Standort

Hauptbahnhof Wiesbaden 3 km
Hauptbahnhof Mainz 14 km
Flughafen Frankfurt am Main 32 km
Hauptbahnhof Frankfurt am Main 36 km

Stadtinfos Wiesbaden

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Wiesbaden
MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Villa Kennedy Frankfurt

Die Villa Kennedy ist das erste von drei Rocco Forte Hotels in Deutschland und liegt an der Frankfurter Kennedyallee am südlichen Ufer des Mains. Zentrum des eleganten 5-Sterne-Superior-Hotels ist die Villa Speyer, die 1904 als Residenz einer Frankfurter Bankiersfamilie erbaut wurde und heute als eine wahre Oase in der pulsierenden Finanzmetropole gilt.

MEHR

Falkenstein Grand Kempinski, Königstein im Taunus

Das 5-Sterne-Superior-Hotel Falkenstein Grand Kempinski, unweit der pulsierenden Mainmetropole, liegt inmitten des Taunus, umgeben von einem 6 ha großen Park und offenbart einen atemberaubenden Skyline-Blick auf Frankfurt. 1909 im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. erbaut, bietet das geschichtsträchtige Villenensemble mit 112 Zimmern, Suiten, Appartements und Penthouse für Patienten, die entsprechende medizinische Behandlung bedürfen, genau die nötige Ruhe, perfekten Komfort, Service und Kulinarik.

MEHR

Villa Rothschild Kempinski, Königstein im Taunus

Das geschichtsträchtige 5-Sterne-Superior-Hotel Villa Rothschild Kempinski unweit von Frankfurt am Main und mit Blick weit über die historische Burg von Kronberg hinaus, bietet auch in Hinblick auf Patienten, die entsprechende medizinische Behandlung bedürfen einen Ort der Ruhe und Erholung.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Wertheim Village

Inmitten der malerischen Weinberge des Frankenlandes liegt das Wertheim Village, ein Luxus-Outlet der besonderen Art. Das Wertheim Village bietet mehr als 110 Designer-Outlet-Boutiquen mit Reduzierungen von bis zu 60 % gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung.

MEHR
Kontakt

Dr. med. Markus Preis
Praxisinhaber und Leitender Arzt

HELIOS Aukamm-Klinik
Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Zentrum für Fußchirurgie Wiesbaden
Leibnizstraße 21, D-65191 Wiesbaden

T: +49 611 572 120
F: +49 611 1899 705
E: preis@primomedico.com

Sprechstunde:

Montag nach Vereinbarung 10:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung 15:00 – 17:00 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben