Sie suchen ausgezeichnete Ärzte und Kliniken im Bereich Oberschenkelstraffung

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Oberschenkelstraffung

Informationen zum Bereich Oberschenkelstraffung

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Oberschenkelstraffung? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem ...

Zum kompletten Text

AUSGEWÄHLTE SPEZIALISTEN


Informationen zum Bereich Oberschenkelstraffung

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Oberschenkelstraffung? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Was ist eine Oberschenkelstraffung?

Die Oberschenkelstraffung beschreibt eine Operation, die überschüssige schlaffe Haut an den Oberschenkeln entfernt, um das Bild von schönen straffen Beinen herzustellen. Dabei handelt es sich um einen ästhetischen plastischen Eingriff, der keine medizinische Notwendigkeit hat. Es kann auch zusätzlich eine Fettabsaugung stattfinden, falls gewünscht.

Für wen kommt eine Oberschenkelstraffung in Frage?

Viele Frauen empfinden schlaffe Haut an den Beinen als ästhetisch unschön und leiden dadurch in ihrem Selbstwertgefühl. Die Betroffenen schämen sich für ihr Erscheinungsbild und vermeiden es z.B. kurze Hosen oder Kleider zu tragen. Eine Wiederherstellung straffer und schlanker Beine kann diesen Patientinnen helfen, sich insgesamt wohler und schöner zu finden. Im Vorfeld sollten mit dem behandelnden Arzt die Wünsche ausführlich eruiert werden. Außerdem muss der Arzt klar darstellen, welches Ergebnis zu erwarten ist, um einer Enttäuschung vorzubeugen.

Die Operation eigenen sich für Frauen mit Hautüberschuss. Soll dagegen das Volumen der Oberschenkel verkleinert werden, ist eine Fettabsaugung nötig. Diese kann auch mit einer Straffung kombiniert werden, da oft Hautüberschuss durch lokale Fettreduktion entsteht.  

Bei Menschen mit Vorerkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus oder bei Rauchern können eine solche Operation, bzw. generell chirurgische Eingriffe, problematisch sein. Bei diesen Patienten treten vermehrt Wundheilungsstörungen auf, sodass die Operationsindikation überdacht werden muss, bzw. eine Rauchabstinenz vor der Operation vereinbart wird.

Wie läuft eine Straffungsoperation der Oberschenkel ab?

Die Operation dauert zwei bis drei Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Nach der Operation ist ein stationärer Aufenthalt von fünf Tagen nötig und Patientinnen sollten mit einem Ausfall von ca. zwei Wochen rechnen.

Am Anfang der Operation führt der Chirurg Schnitte mit einem speziellen Skalpell durch, sodass nur die Oberhaut durchtrennt wird. Die Schnitte beginnen seitlich oberhalb der Leistenfalte und verlaufen über die Oberschenkel-Damm-Beuge bis hin zur Gesäßfalte. Danach wird die zu entfernende Haut vorsichtig vom Unterhautfettgewebe abpräpariert und anschließend entfernt. Die Ränder der übriggeblieben Haut werden wieder an möglichst unauffälligen Stellen vernäht. Durch die Verwendung von speziellen Fäden und Nahttechniken wird einer überschießenden Narbenbildung vorgebeugt.

Oberschenkelstraffung Kosten

Bei der Oberschenkelstraffung handelt es sich fast immer um einen rein ästhetischen Eingriff ohne medizinische Notwendigkeit. Das bedeutet, dass gesetzliche Krankenkasse die Rechnungen in Höhe von 3000-6000 Euro nicht übernehmen. Die Kosten werden individuell nach Aufwand berechnet und lassen sich schwer voraussagen. In Deutschland dürfen approbierte Ärzte Leistungen außerhalb der vertragsärztlichen Versorgung nicht selber kalkulieren, sondern müssen sich an die Gebührenordnung für Ärzte halten.

Verhalten nach einer Oberschenkelstraffung?

Bis zu zwei Wochen nach der Operation sollte körperliche Anstrengung vermieden werden. Erst nach sechs Wochen kann der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden. Auf das Sonnenbaden sollte bis acht Wochen nach Operation verzichtet werden.

Um ein möglichst schönes Ergebnis zu erzielen, ist eine Narbenpflege empfohlen. Außerdem sollten Patientinnen bis vier Wochen nach der OP Kompressionsstrümpfe tragen, um den Blutfluss und Lymphabfluss zu unterstützen.

Welche Ärzte und Kliniken sind Spezialisten für eine Oberschenkelstraffung?

Patienten können sich zu ihrem Operationswunsch direkt bei den Chirurgen beraten lassen. Allerdings ist bereits das Beratungsgespräch kostenpflichtig, egal ob danach eine Operation in Anspruch genommen wird oder nicht. Dabei können Kosten in Höhe von 50-200€ anfallen, je nach Dauer des Gesprächs. Die Operationen fallen in das Gebiet der Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Vorsicht: der Begriff „Schönheitschirurgie“ ist im Weiterbildungsrecht für Ärzte nicht definiert und daher nicht geschützt.

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.
Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Oberschenkelstraffung überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen:

Benninghoff, Drenckhahn: Taschenbuch Anatomie. Urban & Fischer 2007, ISBN 978-3-437-41194-6.

Aumüller et al.: Duale Reihe Anatomie. Thieme 2006, ISBN 978-3-131-36041-0.

Siewert: Chirurgie. 8. Auflage. Springer 2006, ISBN 978-3-540-30450-0.

Müller: Chirurgie (2012/13). 11. Auflage. Medizinische Verlags- und Informationsdienste 2011, ISBN 3-929-85110-5.


Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


HILFE BEI IHRER SUCHE

Hilfe bei Ihrer Suche

Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


UNSERE PARTNER

Alle Partner anzeigen
Nach oben