Kinderwunsch-Diagnostik

Sie suchen einen erfahrenen Facharzt für den medizinischen Bereich Kinderwunsch-Diagnostik? Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich Spezialisten, Kliniken und Zentren in Ihrem Fachgebiet in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ZUM KOMPLETTEN TEXT

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Kinderwunsch-Diagnostik

Ärzteliste Kinderwunsch-Diagnostik


Informationen zum Bereich Kinderwunsch-Diagnostik

Wann spricht man von unerfülltem Kinderwunsch?

Von einem unerfüllten Kinderwunsch, beziehungsweise einer ungewollten Kinderlosigkeit, spricht man, wenn nach einem Jahr regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehr keine Schwangerschaft eintritt. Dies wird medizinisch auch als Sterilität oder Unfruchtbarkeit bezeichnet. Bei Frauen wird noch zwischen Sterilität und Infertilität unterschieden, wobei die Infertilität beschreibt, dass die Möglichkeit einer Schwangerschaft zwar besteht, diese allerdings nicht bis zur vollständigen Reife des Kindes ausgetragen werden kann. Bei Männern besteht diese Unterscheidung jedoch nicht.

Kann man seine Fruchtbarkeit testen?

Um die Fruchtbarkeit zu untersuchen, erfolgt bei beiden Geschlechtern zuerst ein ausführliches Aufnahmegespräch, bei dem sexuelle Gewohnheiten und mögliche psychologische Faktoren erhoben werden. Außerdem werden die Werte der Sexualhormone im Blut gemessen, die ebenfalls eine wichtige Rolle beim erfolgreichen Geschlechtsverkehr spielen. Bei der Frau werden außerdem die hormonellen Veränderungen im Laufe des monatlichen Zyklus untersucht. Um organische Veränderungen festzustellen, erfolgt dann in der Regel eine Ultraschalluntersuchung der Geschlechtsorgane und der Leistengegend. Beim Mann kann diese Untersuchung Aufschluss über zum Beispiel eine mögliche Leistenhernie oder angeborene Fehlbildungen geben. Bei der Frau erfolgt der Ultraschall transvaginal und hat ebenfalls das Ziel grobe Veränderungen der Geschlechtsorgane zu veranschaulichen.

Bei dem Verdacht einer eingeschränkten Funktionalität der Spermien, wird eine Untersuchung des Ejakulats durchgeführt. Sie überprüft, ob die Spermien in ausreichender Zahl vorhanden sind, ob sie mobil sind und ob sie sich anatomisch korrekt entwickeln. Auch die chemische Zusammensetzung des Ejakulats wird hierbei untersucht, um sicherzugehen, dass zum Beispiel der PH-Wert im Normbereich ist. Das weibliche Äquivalent hierzu ist die Untersuchung des Zervixschleims, der für eine erfolgreiche Befruchtung ebenfalls eine spezielle Zusammensetzung und einen bestimmten PH-Wert haben muss.

Welche Fachärzte sind die richtigen Ansprechpartner?

Zu Beginn ist es ratsam, das Anliegen mit dem eigenen Hausarzt zu besprechen. Dieser kann in vielen Fällen bereits erste therapeutische Ansätze liefern und im weiteren Verlauf Überweisungen zu anderen Fachärzten ausstellen. Meist erfolgt für den Mann nach der initialen Diagnosestellung dann eine Überweisung zu einem Urologen, also einem Facharzt für die männlichen Genitalwege und der Harnorgane. Der Urologe leitet weitere Untersuchungen in die Wege und beginnt, je nach Ursache, mit der Behandlung. Für die Frau findet diese Behandlung in den meisten Fällen bei einem Gynäkologen statt. Diese sind oftmals speziell für die Behandlung einer Unfruchtbarkeit weitergebildet.

Methoden der Kinderwunsch-Therapie

Je nach Ursache gibt es viele verschiedene Methoden, einen Kinderwunsch mit medizinischen Hilfestellungen zu erfüllen. Organische und angeborene Veränderungen, die einer Schwangerschaft im Wege stehen, müssen in den meisten Fällen chirurgisch behandelt werden. Auch Zweiterkrankungen, die die Fruchtbarkeit einschränken, sollten zuerst diagnostiziert und therapiert werden. Für Frauen gibt es die Möglichkeit den natürlichen Zyklus mit zusätzlichen Hormonbehandlungen zu unterstützen. Je nach Hormon wirkt sich dieses dann positiv auf die Reifung der Eizelle, oder den Eisprung aus. Wenn eine hormonelle Behandlung fehlschlägt oder nicht ausreichend wirksam wäre, kann eine künstliche Befruchtung durchgeführt werden. Hierbei gibt es ebenfalls verschiedene Ansätze, zum Beispiel das Einbringen von aufbereitetem Spermienkonzentrat in die Gebärmutter oder die klassische in vitro Fertilisation . Welche Methode wann angewandt wird, hängt, wie bereits erwähnt, stark von den zahlreichen möglichen Ursachen der Unfruchtbarkeit ab und bedarf einer ausführlichen Abklärung durch die behandelnden Ärzte.

Was tun bei Unfruchtbarkeit?

Die Diagnose Unfruchtbarkeit bedeutet nicht zwingend, dass niemals eine Schwangerschaft bei einem Paar zustande kommen kann. Wichtig ist es, frühzeitig das Gespräch mit einem Arzt zu suchen, der über mögliche Therapien aufklären kann. Hierfür ist es meist ausreichend das Thema initial bei einem Hausarztbesuch oder der nächsten gynäkologischen Untersuchung anzusprechen. Auch die ausführliche Suche nach der Ursache der Unfruchtbarkeit ist notwendig, da sich viele Ursachen relativ unkompliziert beheben lassen, sofern sie erkannt werden. Die Kinderwunsch-Therapie kann ein langwieriger Prozess sein, den die Paare allerdings im Rahmen einer guten medizinischen Betreuung nicht alleine bestreiten müssen.

Welche Ärzte und Kliniken sind Spezialisten im Bereich Kinderwunsch-Diagnostik?

Wer einen Arzt benötigt, möchte für sich die beste medizinische Versorgung. Darum fragt sich der Patient, wo finde ich die beste Klinik für mich? Da diese Frage objektiv nicht zu beantworten ist und ein seriöser Arzt nie behaupten würde, dass er der beste Arzt ist, kann man sich nur auf die Erfahrung eines Arztes verlassen.

Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Kinderwunsch-Diagnostik überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen

  • https://next.amboss.com/de/article/RM0log?q=sterilit%C3%A4t,%20infertilit%C3%A4t%20und%20impotenz#Z8b10613f33d6c6d4a8addb8d9b4fc9a4
  • https://www.profamilia.de/themen/unerfuellter-kinderwunsch/behandlungsmoeglichkeiten
  • Smith & Tanagho's General Urology, 19th edition - Jack W. McAninch, Tom F. Lue

Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben