Adipositaszentrum Berlin – Zertifiziertes Zentrum für Adipositas & metabolische Chirurgie

Adipositaszentrum der MIC Klinik Berlin
Zertifiziertes Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie
Spezialisten für Adipositaschirurgie
Berlin, Deutschland

MIC Adipositaszentrum - Logo

Behandlungsfokus

  • Magenbypass Roux-en-Y
  • Omega-Loop-Bypass
  • SADI-Bypass
  • Schlauchmagen (Sleeve Gastrectomy)
  • Magenband
  • Magenballon

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Erstvorstellung mit ausführlicher Beratung

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Adipositaschirurgie (Magenbypass, Schlauchmagen, Magenband, Magenballon)
  • Ernährungsberatung
  • Verhaltenstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Selbsthilfegruppe

Über das Adipositaszentrum

In der MIC Klinik arbeitet ein hochspezialisiertes Expertenteam zur Behandlung der Adipositas. Sämtliche Operationen erfolgen in minimal-invasiver Technik in modernen Operationsälen mit allen Austattungsanforderungen für eine sichere Adipositaschirurgie auf hohem Niveau.

Zertifiziertes Adipositaszentrum Berlin

Das Adipositaszentrum der MIC Klinik ist eines der größten Zentren Deutschlands. Ein sog. "high volume center“ garantiert durch eine hohe Operationsfrequenz und standardisierte Operationsabläufe mit dadurch bedingten kurzen Operationszeiten maximale Sicherheit für die Patienten. Alle Operateure verfügen über eine jahrelange Erfahrung.

Die Qualität des Zentrums spiegelt sich auch in der mehrfach wiederholten Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) wider, erstmals bereits 2010. Die letzte Rezertifizierung für weitere 3 Jahre erfolgte 2019. Die Behandlung der Adipositas gehört in ein breites Gesamtkonzept bestehend aus Ernährungsberatung, Bewegung, Verhaltensänderung und Operation. Dabei müssen individuelle Besonderheiten berücksichtigt werden.

Moderne metabolische Chirurgie am Adipositaszentrum Berlin

Am Adipositaszentrum Berlin werden alle etablierten Eingriffe – einschließlich Zweiteingriffe – minimalinvasiv und patientenschonend in der sogenannten „Schlüssellochtechnik“ durchgeführt. Sie garantiert eine rasche Wundheilung und ermöglicht eine schnelle Mobilisierung. Die jahrelange Erfahrung der Operateure und des gesamten Teams garantieren eine hohe Erfolgsquote und eine niedrige Komplikationsrate.

Magenbypass Roux-en-Y

Der Magenbypass kombiniert drei Wirkmechanismen: erstens wird der Magen deutlich verkleinert (Restriktion), zweitens wird durch eine Veränderung der Nahrungspassage weniger Nahrung aufgenommen (Malabsorption) und drittens werden durch die Operation Hormone verändert, die ein früheres Sättigungs- und ein späteres Hungergefühl bewirken. Insbesondere die hormonelle Veränderung hat eine große Bedeutung für die Gewichtsreduktion. Mithilfe des Magenbypasses wird eine erhebliche Gewichtsreduktion erreicht, bis zu 80% des Übergewichtes.

Omega-Loop-Bypass

Der Omega-Loop Bypass wird auch Mini Gastric Bypass (MGB) oder Single Anastomosis Gastric Bypass (SAGB) genannt. Der Magen wird – wie beim Y-Roux Bypass – verkleinert. Hinzu kommen hormonelle Veränderungen und eine Veränderung der Nahrungspassage, wodurch weniger Nahrung aufgenommen wird. Eine erhebliche Gewichtsreduktion wird erreicht.

SADI-Bypass

SADI bedeutet: Single Anastomosis Duodenol-ileal Bypass. Es ist eine Bypass-Variante und Vereinfachung der bileopankreatischen Diversion mit Duodenal Switch (BPD-DS). Mit dieser Operation wird eine sehr gute Gewichtsreduktion und erhebliche Verbesserung der Begleiterkrankungen erreicht.

Schlauchmagenbildung (Sleeve-Gastrektomie)

Der Schlauchmagen oder auch „Sleeve Gastrectomy“ ist aktuell die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation.

Bei der Operation wird einerseits der Magen erheblich verkleinert (Restriktion) andererseits werden Hormone, die das Hunger und Sättigungsgefühl beeinflussen verändert. Mit der Schlauchmagen-Operation kann eine erhebliche Reduktion des Gewichtes erreicht werden, bis ca. 70 Prozent des Übergewichtes.

Magenband

Das Magenband ist ein regulierbares Silikonband, das über einen feinen Schlauch mit einem Reservoir verbunden ist. Über dieses Reservoir/Port kann das Band durch eine Injektion mit Kochsalzlösung eingestellt werden.

Magenballon

Der Magenballon wird vor allem im unteren Adipositassegment (Übergewicht/Adipositas Grad I) eingesetzt. In manchen Fällen dient er aber auch zur Gewichtsreduktion bei extrem übergewichtigen Patienten, um diese in einen operablen Zustand zu bringen.

Klinik für MIC Berlin – Innovation, Qualität, Sicherheit & Komfort

Die Klinik für MIC ist bereits seit 1997 mutige Vorreiterin der minimal-invasiven Chirurgie und bot bereits im Jahr 2000 den modernsten technologie-basierten Operationssaal der Welt.

Durch 25 Jahre Praxis und Tausenden von erfolgreichen Operationen sind alle MIC-Chirurgen und das gesamte Team auf höchstem Niveau tätig.

Mit einer Patientenzufriedenheit und einer Empfehlungsrate von dauerhaft über 97% liegt die MIC Klinik weit über dem Bundesdurchschnitt.

Für das Wohlbefinden während des gesamten Aufenthalts sorgen komfortabel eingerichtete 1-2 Bettzimmer mit hoher technischer Ausstattung, WLAN, abwechslungsreiche Mahlzeiten und eine künstlerische Gestaltung der Flure. Vor der Operation sorgt eine Videobrille für die nötige Entspannung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Adipositaszentrums der Klinik für MIC.

 

Ärzteteam

  • Dr. med. Martin Susewind
    Teamchef Chirurgie, Leiter des Zentrums
    Facharzt für allgemeine Chirurgie
  • Dr. med. Anke Richter
    Fachärztin für Chirurgie, Fachärztin für Viszeralchirurgie
  • Dr. med. Gerold Koplin
    Facharzt für allgemeine Chirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie

Standort

Berlin Hauptbahnhof 20 km
Flughafen Berlin 34 km

Stadtinfos Berlin

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Berlin

Die deutsche Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes liegt im Osten der Bundesrepublik. Berlin ist die größte Stadt des Landes und seit 1999 Regierungssitz. Durch die Stadt fließen die Spree, Havel und kleinere Flüsse und Bäche. Weiterhin ist das Stadtbild durch Seen, Wälder und Parks geprägt, was Berlin zu einer der grünsten Hauptstädte macht. Im Zentrum der 12 Bezirke, in die die Stadt untergliedert ist, liegt der Bezirk Berlin Mitte.

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Waldorf Astoria Berlin

Das Waldorf Astoria Berlin ist ein Luxushotel im Herzen der Berliner City West. Es verbindet unvergleichliches Design, unmittelbare Nähe zu Berliner Sehenswürdigkeiten und erstklassigen Service zu einem Rundum-Luxus-Aufenthalt für seine Gäste.

MEHR

Kontakt

Adipositaszentrum der MIC Klinik Berlin
Zertifiziertes Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie

Klinik für MIC Minimal Invasive Chirurgie
Spanische Allee 16, D-14129 Berlin

T: +49 30 2647 97 47
F: +49 30 809 88 217

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben