Zungenkrebs

Sie suchen Informationen zu Zungenkrebs und Spezialisten für die Behandlung oder Operation? Hier finden Sie ausschließlich erfahrene Fachärzte und Kliniken in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Informieren Sie sich über Ursachen, Diagnose und Therapie oder kontaktieren Sie unsere Experten.

ZUM KOMPLETTEN TEXT

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren für Zungenkrebs

Ärzteliste Zungenkrebs


Informationen zum Bereich Zungenkrebs

Was ist Zungenkrebs?

Zungenkrebs ist eine bösartige Umbildung der Schleimhautzellen der Zunge. Das heißt, dass diese Zellen sich unkontrolliert vermehren und anderes, gesundes Gewebe schädigen.

Der Zungenkrebs kann im vorderen, sichtbaren Teil der Zunge entstehen oder am Zungengrund, welcher nur mit einem Spiegel eingesehen werden kann. Insgesamt ist eine Zungenkrebserkrankung recht selten und betrifft vor allem ältere Menschen mit Risikofaktoren.

Ursachen und Risikofaktoren

Zu den Risikofaktoren für die Ausbildung eines Zungenkarzinoms zählen vor allem der Tabakkonsum und das (übermäßige) Trinken alkoholischer (vor allem hochprozentiger) Getränke.

Weitere begünstigende Faktoren sind chronische Entzündungen im Mundraum, mangelnde Mundhygiene und das Vorliegen von sogenannten Hochrisiko HP-Viren (diese humanen Papillomaviren sind übrigens auch für Gebärmutterhalskrebserkrankungen verantwortlich).

Wichtig hierbei ist, dass die oben genannten Faktoren keine zwingenden Ursachen für eine Krebserkrankung darstellen, sondern lediglich das Risiko zu erkranken erhöhen. Daher ist auch von einer genetischen Anfälligkeit auszugehen.

Wie bemerkt man Zungenkrebs?

Der Zungenkrebs kann über längere Zeit recht symptomarm oder unbemerkt bleiben. Mögliche Auffälligkeiten sind länger andauernde Schmerzen im Zungen-/Rachenraum, ein Fremdkörpergefühl, Schluckbeschwerden, neu aufgetretener Mundgeruch oder auch länger vorhandene rötliche oder weiße Beläge der Zunge, die eventuell auch leicht bluten können.

Im späteren Stadium einer solchen Erkrankung kann es außerdem zu Allgemeinsymptomen wie Müdigkeit, Schwitzen oder ungewolltem Gewichtsverlust kommen. Eventuell fällt ein Zungenkrebs auch bei einem Zahnarztbesuch auf, bei dem der Mundbereich durch die Zahnärztin genau betrachtet wird.

Diagnose

Die Diagnose kann gestellt werden, indem eine (Hals-Nasen-Ohren) Ärztin die Zunge (unter anderem mit einem Spiegel) untersucht und eine kleine Probe aus einer verdächtigen Stelle entnimmt. Diese wird dann unter dem Mikroskop betrachtet.

Außerdem wird dann im Verlauf noch ein bildgebendes Verfahren angewendet um das Ausmaß der Ausbreitung besser einschätzen zu können. Hier können verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen (z.B. Sonographie (Ultraschall), Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) ). Dadurch kann eine sichere Diagnose gestellt werden und die entsprechende Therapie eingeleitet werden.

Zungenkrebs Therapie

Die primäre Therapie besteht in der operativen Entfernung des betroffenen Areals. Bei weitreichender Ausbreitung kann außerdem eine Bestrahlung und/oder Chemotherapie notwendig sein. Außerdem sollte immer eine Meidung von schädlichen Substanzen erfolgen (Tabak und Alkohol).

Reha, Heilungschancen und Prognose

Die Prognose hängt, wie auch bei anderen Krebserkrankungen, von der Ausbreitung des Karzinoms ab. Liegen Absiedlungen in Lymphknoten am Hals oder anderen Körperregionen vor (Metastasen) ist die Prognose deutlich schlechter.

Ansonsten kann der Krebs bei einer Operation komplett entfernt werden. Hierbei wird eventuell eine Rekonstruktion der Zunge nötig. Ist dies der Fall, muss oftmals nach der Operation eine Rehabilitation erfolgen, um Vorgänge wie Sprechen und Schlucken zu üben.

Welcher Arzt ist Spezialist bei Zungenkrebs?

Grundsätzlich ist ein Hals-Nasen-Ohren Arzt der primäre Ansprechpartner für Erkrankungen der Zunge und dieser kann auch die entsprechende Behandlung bei einem Zungenkrebs einleiten.

Wir helfen Ihnen einen Experten für Ihre Erkrankung zu finden. Alle gelisteten Ärzte und Kliniken sind von uns auf Ihre herausragende Spezialisierung im Bereich Zungenkrebs überprüft worden und erwarten Ihre Anfrage oder Ihren Behandlungswunsch.

Quellen :

  • https://flexikon.doccheck.com/de/Zungenkarzinom
  • https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/krebs/hno/zungenkrebs

Arztsuche nach Fachbereich

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR


Hilfe bei Ihrer Arzt-Suche

Hilfe bei Ihrer Suche Wir leiten Ihre Anfrage an die passenden Spezialisten weiter

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Spezialisten für Ihre Bedürfnisse. Der Service von PRIMO MEDICO ist für Patienten immer kostenlos, vertraulich und diskret.

MEHR


Unsere Partner
Alle Partner anzeigen
Nach oben