Neurologische Rehabilitationsklinik: Klinik Bavaria Bad Kissingen (Bayern)

Klinik Bavaria
Rehabilitationsklinik
Spezialisten für Neurologische Rehabilitation
Bad Kissingen, Deutschland

Klinik Bavaria Rehabilitationsklinik - Logo

Behandlungsfokus

  • Zerebrovaskuläre Krankheitsbilder (Schlaganfälle, Hirninfarkte und -blutungen)
  • Folgen von Verletzungen und Unfällen (Schädel-Hirn-Traumata)
  • Neuroimmunologische Erkrankungen (Multiple Sklerose)
  • Neurodegenerative Erkrankungen (Morbus Parkinson)
  • Neuroonkologische Erkrankungen / Neubildungen
  • Neuromuskuläre Erkrankungen (Polyneuropathie)

Über die Rehabilitationsklinik Klinik Bavaria

Die Klinik Bavaria am Standort Bad Kissingen ist seit mehr als 30 Jahren eine führende Rehabilitationsklinik in Nordbayern.

Mit neusten Erkenntnissen der Neurowissenschaft behandelt die Klinik im Fachbereich Neurologie Patienten, die aufgrund ihrer neurologischen Erkrankung zum Beispiel Lähmungserscheinungen der äußeren Extremitäten, Wahrnehmungsstörungen und gravierende kognitive Beeinträchtigungen aufweisen. Innovativ, beständig und verlässlich werden Rehabilitanden auf Ihrem Weg zurück in ein normales Leben begleitet.

Maßgeschneiderten Therapie bei komplexen neurologischen Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen erfordern eine besondere Art von Rehabilitation, die mit einem individuellen, komplexen und langfristigen Behandlungskonzept einhergehen muss. Denn neurologische Diagnosen führen oftmals zu einschneidenden Veränderungen der Lebensumstände und treffen die Patienten meist völlig unerwartet.

In der neurologischen Rehabilitation können die Betroffenen grundlegende Fähigkeiten des Sprechens, Stehens und Gehens erneut lernen und werden behutsam auf die Wiedereingliederung in den Alltag vorbereitet.

Die Rehabilitationsklinik in Bad Kissingen bietet mit jahrzehntelanger Erfahrung, speziell ausgebildetem Fachpersonal, Behandlungskonzepten nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie Einfühlungsvermögen und Nähe zum Patienten ein hervorragendes Konzept für komplexe neurologische Erkrankungen.

Dank kontinuierlicher Forschung und neuer Ansätze im Bereich neurologischer Diagnostik sowie der erstaunlichen Anpassungs- und Regenerationsfähigkeit des Nervensystems können heute im Rahmen einer intensiven Rehabilitation bereits deutlich bessere Prognosen erreicht werden. Die Klinik Bavaria in Bad Kissingen legt dabei großen Wert auf maßgeschneiderte Behandlungsziele und die Berücksichtigung individueller Begleiterkrankungen.

Spezialklinik für Schlaganfall-Reha in Bayern

Bei einem Schlaganfall kommt es zu einer plötzlichen Minderversorgung des Gehirns mit Sauerstoff. Dies kann durch eine Blutung innerhalb des Hirngewebes, aber auch durch plötzliche Gefäßverschlüsse verursacht werden. Die Betroffenen bemerken das akute Ereignis anhand unterschiedlich ausgeprägter Einschränkungen, wie beispielsweise Sprachstörungen, Lähmungen, sowie Bewegungs- und Gehstörungen. Im schlimmsten Fall kommt es zur Bewusstlosigkeit und zu akuten Ausfällen von lebenswichtigen Körperfunktionen. Eine schnelle und frühzeitige Behandlung ist überlebenswichtig und spielt eine große Rolle für das langfristige Outcome der Patienten.

Der Hirninfarkt geht mit einschneidenden Veränderungen der gewohnten Lebensumstände der betroffenen Menschen einher. Der Verlust bestimmter sprachlicher und motorischer Funktionen kann zunächst schwer zu akzeptieren sein und erfordert eine intensive körperliche als auch seelische Betreuung. Das speziell geschulte und langjährig erfahrene Team der Klinik Bavaria in Bad Kissingen ist mit den notwendigen Rehabilitationsschritten nach einem Schlaganfall bestens vertraut und arbeitet multimodal sowie anhand neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Während jeder Behandlungsphase nimmt sich das interdisziplinäre Team Zeit, um auf die Anliegen der Patienten einzugehen. Gemeinsam werden realistische Therapieziele festgelegt und ein individuelles und maßgeschneidertes Behandlungskonzept für die Betroffenen ausgewählt. Aufgrund der Plastizität und Anpassungsfähigkeit des Gehirns, können sich geschädigte Hirnareale durch gezielte Therapie regenerieren oder durch gesunde Bereiche ersetzt werden. Im Rahmen der speziellen Therapie versuchen die Fachkräfte der Rehabilitationsklinik in Bad Kissingen Körperfunktionen gezielt wiederherzustellen und mit den Patienten Kompensationsmechanismen einzuüben.

Auch auf eine mögliche berufliche Wiedereingliederung wird geachtet. Ein speziell entwickeltes Programm zur medizinisch-berufsorientierten Rehabilitation dient der Wiedereingliederung in den vor der Erkrankung ausgeübten Beruf und findet großen Anklang bei den Betroffenen.

Darüber hinaus verfügt die Spezialklinik in Bad Kissingen, als eine der wenigen Kliniken in Europa, über drei effiziente, robotergestützte Gangrehabilitationssysteme. Mit diesen Gangtrainern kann im Rahmen eines Drei-Phasen-Therapie-Modells an der Wiedererlangung der Steh- und Gehfähigkeit mit den Patienten gearbeitet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Veränderung des Lebensstils, um im Rahmen eines gesünderen Verhaltens weitere Schlaganfallsereignisse zu vermeiden. Die Behandlung nach einem Schlaganfall ist langwierig und komplex und erfordert einen starken Willen und viel Disziplin. Das speziell geschulte Team der Klinik unterstützt die Betroffenen dabei mit viel Empathie, Motivation und Patientennähe im Rahmen des Heilungsprozesses und bei der Vorbereitung auf die Schwierigkeiten des Alltags.

Multiple Sklerose (MS) Rehabilitationsklinik in Bad Kissingen

Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche Autoimmunerkrankung des Gehirns, die durch eine überschießende Reaktion des Immunsystems bedingt wird. Die chronische Erkrankung kann in Schüben verlaufen und mit einem breiten Spektrum von Symptomen einhergehen. Sehstörungen Taubheits- und Kribbelgefühle in den Extremitäten, sowie starke Müdigkeit können auftreten. Im späteren Verlauf zeigen sich Blasen- und Darmstörungen, sowie Gang- und Gleichgewichtsbeeinträchtigungen.

Ziel der neurologischen Rehabilitation in Bad Kissingen ist es, die individuellen Lebensbedingungen zu verbessern sowie die Unabhängigkeit der Betroffen zu fördern. Ein interdisziplinäres Behandlungskonzept spielt hier eine große Rolle und wird in der Klinik Bavaria durch geschultes Fachpersonal aus verschiedenen Bereichen, wie dem ärztlichen Team, der Physiotherapie, der Logopädie, der Neuropsychologie und der Ergotherapie umgesetzt. Die Behandlung dient der Stärkung von Mobilität und Selbstbestimmung und soll neben der medikamentösen Behandlung ein Fortschreiten der Erkrankung verzögern.

Modernste neurologische Reha bei Morbus Parkinson

Parkinson entsteht durch einen Mangel des Botenstoffs Dopamins in bestimmten Regionen des Gehirns. Hauptsächlich ältere Menschen sind betroffen, das mittlere Erkrankungsalter liegt bei über sechzig Jahren. Die chronische Erkrankung äußert sich unter anderem in verlangsamten Bewegungen, Muskelsteifheit, Gleichgewichtsproblemen und einem für die Erkrankung charakteristischen Muskelzittern, zum Beispiel der Hände in Ruhe oder beim Halten von Gegenständen. Auch depressive Episoden und Störungen der Gedächtnisleistung gehen häufig mit der neurologischen Erkrankung einher.

Eine zielgerichtete Rehabilitation ist daher von großer Bedeutung, um den Patienten eine möglichst langfristige Selbstständigkeit zu ermöglichen, Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern. Das therapeutische Team der Bavaria Rehaklinik in Bad Kissingen bietet verschiedene Methoden der Bewegungs- und Physiotherapie, der Logopädie und Ergotherapie sowie die Einstellung der richtigen Medikation zur individuellen Behandlung jedes Betroffenen an.

Individuelle neurologische Therapie und Rehabilitation bei Polyneuropathie

Eine systemische Schädigung peripherer Nerven wird als Polyneuropathie bezeichnet und kann eine Vielzahl unterschiedlicher Ursachen haben. Die häufigsten Auslöser sind eine fortgeschrittene Diabeteserkrankung oder chronischer Alkoholkonsum. Aber auch langfristige Mangelzustände, Medikamentennebenwirkungen, Stoffwechselerkrankungen sowie entzündliche, genetische und infektiöse und immunologische Ursachen spielen eine Rolle.

Die geschädigten Nervenfasern führen zu einer gestörten Reizweiterleitung, sodass sowohl sensorische als auch motorische Auswirkungen resultieren. Zu den Symptomen gehören Taubheitsgefühle sowie Kribbeln und Brennen in den Extremitäten, aber auch Muskelschwäche, verminderte Reflexe, Gangstörungen und Verdauungsstörungen. Neben der medikamentösen Behandlung wendet die Klinik Konzepte der Physio- und Ergotherapie an.

Das behandelnde Team erstellt gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan, der auf die Symptome und Bedürfnisse der Betroffenen abgestimmt wird. Auch eine Modifikation des Lebensstils und die optimale Behandlung der Begleiterkrankungen werden mit einbezogen. Auf diese Weise kann der Krankheitsverlauf der Patienten positiv beeinflusst werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Klinik Bavaria.

 

Ärzteteam

  • Dr. med. Franz Weilbach
    Chefarzt
  • Dr. med. Szilvia Demjan
    Chefärztin

Standort

Bahnhof Bad Kissingen 2,8 km
Flughafen Nürnberg 148 km
Flughafen Frankfurt am Main 160 km

Stadtinfos Bad Kissingen

MEHR

Vorteilsprogramm vor Ort

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Kontakt

Klinik Bavaria
Rehabilitationsklinik


Fachbereich Neurologie
Von-der-Tann-Straße 18-22, D-97688 Bad Kissingen

T: +49 971 7231 3015
F: +49 971 829 1380

Sprechstunde:

Für Privatpatienten und Selbstzahler
nach Vereinbarung

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben