Zum Hauptinhalt springen
Dr. med. Luis Ferraris - Portrait

Dr. med. Luis Ferraris

Chefarzt

Spezialist für Wirbelsäulenchirurgie


+49 5621 902 3004

Wirbelsäulenchirurgie Bad Wildungen (Hessen): Dr. med. Ferraris

Behandlungsfokus

  • Skoliose-Behandlung (Idiopathische Skoliose, kongenitale Skoliose, Neuromuskuläre Skoliose)
  • Hals-Bandscheiben-OP, Bandscheibenprothesen
  • Hals Revisionschirurgie (von vorne und von hinten)
  • Bandscheiben-OP und Spinalkanalerweiterungen an der Lendenwirbelsäule
  • Kyphoplastie und Vertebroplastie
  • Schmerztherapie

Kontakt

Werner Wicker Klinik
Wirbelsäulenzentrum & Deutsches Skoliosezentrum
Im Kreuzfeld 4, D-34537 Bad Wildungen

T: +49 5621 902 3004

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

Werner Wicker Klinik  - Logo

Impressionen

Werner Wicker Klinik - AussenansichtWerner Wicker Klinik - CaféteriaDr. med. Ferraris - PatientWerner Wicker Klinik - TherapiebeckenWerner Wicker Klinik - PatientenzimmerWerner Wicker Klinik - PatientWerner Wicker Klinik - SpeisesaalWerner Wicker Klinik - AussenansichtWerner Wicker Klinik - TeamWerner Wicker Klinik - TeamWerner Wicker Klinik - EingangsbereichWerner Wicker Klinik - PatientenzimmerWerner Wicker Klinik - Operationssaal

Medizinisches Angebot

Diagnostisches Leistungsspektrum

 

  • Röntgen
  • MRT
  • CT
  • Knochendichtemessung
  • Neurologie, einschließlich Elektroneurophysiologie
  • Infiltrationen / Etagendiagnostik

 

Therapeutisches Leistungsspektrum

 

  • Deformitäten Wirbelsäule (Skoliose/Kyphose)
  • Instabilitäten
  • Spinalkanalstenose (Einengung)
  • Revisionschirurgie und Deformitäten der Halswirbelsäule
  • Stabilisierungen und Korrekturen ohne Versteifung
  • Spinale Navigation
  • Minimal-invasive Chirurgie

Weitere Informationen

Profil

Dr. med. Luis Ferraris ist Spezialist für Wirbelsäulenchirurgie und Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums und des Deutschen Skoliosezentrums der Werner Wicker Klinik in Bad Wildungen.

Das von Dr. Ferraris geleitete Zentrum genießt mit dem deutschlandweit höchsten Leistungsvermögen auch international einen ausgezeichneten Ruf. Es bietet das gesamte Spektrum der modernen Wirbelsäulenchirurgie und ergänzt die ärztlich-medizinische Kompetenz des Behandlungsteams mit professioneller Pflege.

Skoliose Spezialist in Hessen: Individuelle Therapie im Deutschen Skoliosezentrum in Bad Wildungen 

An einer Wirbelsäulenverkrümmung leiden etwa drei bis fünf Prozent der deutschen Bevölkerung, die Erkrankung geht mit unterschiedlichen Schweregraden einher. Die Skoliose kann sowohl angeboren, als auch erworben sein.

Seit mehr als vierzig Jahren beweist das Team des Skoliosezentrums in Bad Wildungen eine ausgezeichnete Expertise in der Behandlung von Patienten mit dieser Erkrankung. Es erfolgt eine umfangreiche Erstdiagnostik, die Betroffenen und Angehörigen finden jederzeit den Raum, Fragen zu stellen und über Sorgen zu sprechen. Gemeinsam werden alle Therapiemöglichkeiten beleuchtet und ein Behandlungskonzept erstellt, welches individuell auf die Patienten zugeschnitten wird. Auch die wichtige Nachsorge wird von den Ärzten rund um Dr. Luis Ferraris übernommen und neue Behandlungsschritte sorgfältig geprüft und umgesetzt.

Die eigens für das Erkrankungsbild entworfene Skoliosesprechstunde dient der Planung des Vorgehens und bietet ausreichend Zeit für Fragen und Wünsche der Betroffenen. Bei einer sehr ausgeprägten Skoliose kann eine korrigierende Operation in Frage kommen, welche durch das Team des Skoliosezentrums in Bad Wildungen mittels modernster Verfahren umgesetzt wird.

Bei Kindern und Jugendlichen können sogenannte Growing Rod Systeme zum Einsatz kommen, die mit den jungen Betroffenen mitwachsen. Das Zentrum in Bad Wildungen war 2011 die erste Klinik, die dieses moderne Operationsverfahren in Deutschland anwenden konnte. Erfolgt die Entscheidung zur konservativen Therapie mit einem Korsett, gibt es innerhalb der Klinik eine orthopädische Werkstatt zur individuellen Anfertigung.

Größte Expertise in der Durchführung mikrochirurgischer Bandscheibenoperationen

Ein Bandscheibenvorfall im Bereich der Wirbelsäule kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich einschränken, es kann zu Taubheitsgefühlen und Lähmungserscheinungen kommen. Bei sehr ausgeprägten Bandscheibenvorfällen kann deshalb eine Operation notwendig werden.

Die Umsetzung wird in Bad Wildungen durch ein minimalinvasives Verfahren ermöglicht, diese mikrochirurgische Operationstechnik dient einem schonenderen Vorgehen. Das kleine Operationsgebiet an der Wirbelsäule kann mithilfe eines Mikroskops vergrößert und anschließend mittels winzig kleiner Instrumente behandelt werden. Dies verringert Weichteilschäden und mögliche Komplikationen.

Modernste Bandscheibenprothesen: Natürliche Beweglichkeit und Schmerzlinderung

Eine Bandscheibenprothese kann bei ausgeprägten Schmerzen durch degenerative Prozesse der Wirbelsäule Abhilfe schaffen. Das fortschrittliche Verfahren wird nach Ausschöpfung anderer Therapiemöglichkeiten angewandt, wenn eine Versteifung der Wirbelsäule im entsprechenden Abschnitt vermieden werden soll. Denn die Versteifung würde eine Einschränkung der Flexibilität bedeuten, die Prothese hingegen verbessert die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Sie dient als Stoßdämpfer und lindert in den meisten Fällen die zuvor bestehenden Schmerzen.

Die modernen Bandscheibenprothesen bieten eine hohe Elastizität bei dauerhaft stabilem Kern. Auf diese Weise können chronische Schmerzen gelindert und unter Umständen neurologische Folgeschäden verhindert werden.

Spezialist für Spinalkanalstenose: Schmerzfreiheit für Ihren Rücken

Durch Alterungsprozesse und Verschleiß der Wirbelkörper kann sich der Wirbelkanal verengen. Es kommt zu Knochenwucherungen, die dem Spinalkanal den Platz rauben. Es kann zu Druck und Einklemmungen von Nerven kommen, die zu belastungsabhängigen Schmerzen, Taubheit und Kribbelgefühlen führen. Eine MRT-Untersuchung kann diesen Prozess bildlich darstellen.

Zunächst wird in der Regel ein konservatives Therapieverfahren versucht. Dazu zählen unter anderem Physiotherapie und Schmerzmedikamente. Beklagen die Erkrankten sehr ausgeprägte Schmerzen, eine Einschränkung des Alltags oder Nervenausfallssymptome sollte eine Operation zur Erweiterung des Spinalkanals in Betracht gezogen werden. Eine dauerhafte Nervenschädigung sollte in jedem Fall rechtzeitig vermieden werden.

Das Team um Dr. Ferraris führt die Spinalkanalerweiterung häufig und professionell durch. Es erfolgt ein Abtragen des überschüssigen Knochens, der in den Spinalkanal hineinragt und die Problematik verursacht. Umliegende Strukturen werden, wenn möglich verdünnt. Insgesamt tritt auf diese Weise eine Dekompression der eingeengten Strukturen ein.

Stabile Wirbelkörper durch Kyphoplastie und Vertebroplastie

Durch Osteoporose oder Tumore kann es zu Brüchen und Schäden innerhalb der Wirbelkörper kommen. Dies führt zu Instabilität und zu Schmerzen und kann Missempfindungen verursachen. Die durch die Osteoporose geschwächte Knochensubstanz kann schon bei leichteren Erschütterungen brechen.

Die Vertebroplastie dient der Stabilisierung dieser geschwächten Wirbelkörper mittels Knochenzement. Im Rahmen dieses minimalinvasiven Eingriffes wird Zement in die Hohlräume des Wirbelkörpers eingebracht, die Stabilität wiederhergestellt und eine ausgeprägte Schmerzlinderung kann erreicht werden.

Kommt es durch die Schwäche der Knochensubstanz zum Einsinken des Wirbelkörpers, kann dieser im Rahmen einer Kyphoplastie mittels eines Ballons wiederaufgerichtet werden. Im Anschluss wird der entstandene Hohlraum ebenfalls mit Knochenzement aufgefüllt und so stabilisiert.

Multimodale Schmerztherapie: Maßgeschneiderte Behandlung für anhaltende Schmerzlinderung

Ausgeprägte und langanhaltende Schmerzen bedürfen einer intensiveren Behandlung. Die Wicker Klinik in Bad Wildungen bietet eine besonders effektive Form der Schmerztherapie zur Behandlung von chronischen Schmerzen an. Das Ziel der Behandlung ist die Unterbrechung des Schmerzkreislaufes und im besten Fall die Schmerzbefreiung. Das Konzept der Schmerzbehandlung in Bad Wildungen vereint verschiedene Behandlungsansätze wie die medikamentöse Therapie sowie körperliche und psychologische Ansätze.

Die enge Betreuung und Beratung der betroffenen Patienten sowie das Erreichen einer verbesserten Lebensqualität stehen dabei an erster Stelle.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Werner Wicker Klinik Bad Wildungen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Lebenslauf

Seit 05/2020Chefarzt im Deutschen Skoliosezentrum, Werner Wicker Klinik, Bad Wildungen
02/2015 – 04/2020Chefarzt der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie Atos Orthopädische Klinik, Braunfels
05/2005 – 01/2015Oberarzt im Deutschen Skoliosezentrum, Werner Wicker Klinik, Bad Wildungen, ab 10/2007 Leitender Oberarzt
06/2006Erteilung der deutschen Aprobation als Arzt durch das Hessische Landesprüfungsamt
11/2001 – 04/2005Assistenzarzt im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie der Werner Wicker Klinik, Deutsches Skoliosezentrum, Bad Wildungen
11/2003Anerkennung als Facharzt für Orthopädie durch die Ärztekammer Hessen
01/1999 – 09/2001Oberarzt an dem Universitätskrankenhaus Hospital Naval, Buenos Aires, Argentinien
12/1998Facharztprüfung in Orhopädie und Traumatologie, Buenos Aires, Argentinien
06/1997 – 12/1998Stationsarzt in den Bereichen Allgemeine Chirurgie, Orthopädie und Traumatologie an dem Universitätskrankenhaus Hospital Naval, Buenos Aires, Argentinien
10/1995 – 04/1997Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg
06/1992 – 06/1995Assistenzarzt im Universitätskrankenhaus Hospital Naval Buenos Aires, Argentinien
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Ärzteteam

  • Jamil Makki
    Chefarzt Neurochirurgie
  • Aiman Tateen
    Leitender Oberarzt
  • Lyudmil Blagoev
    Oberarzt
  • Dr. med. Marcus Mahmoudi
    Oberarzt
  • Genadi Siegle
    Oberarzt
  • Dr. med. Ahmed Khalifa
    Oberarzt
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Forschung & Lehre

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DGW)
  • Cervical Spine Research Society – European section (CSRS-ES)
  • Spanische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (GEER)
  • Lateinamerikanische Gesellschaft für Orthopädie (SLAOT)
  • Referent/Instruktor: DWG Module für Basis/Master Zertifikat
  • CSRS Educational Program
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Standort

Please accept marketing-cookies to see this map.
Google Karte von Europa mit verschiedenen Standorten

Verkehrsanbindung

Bahnhof Bad Wildungen6 km
Kassel Airport62 km
Flughafen Frankfurt/Main151 km

Fachbeiträge

Please accept marketing-cookies to hear this podcast.

Stadtinfo Bad Wildungen

Bad Wildungen ist eine deutsche Kleinstadt in Nordhessen und als Heilbäder-Zentrum und Kurort bekannt. Umgeben von viel Wald und Natur bietet die „Wohlfühlstadt“ seinen Gästen viele Möglichkeiten zur Erholung und ein großes Kultur- und Freizeitangebot. Ganz in der Nähe befindet sich der Edersee mit seiner eindrucksvollen Talsperre.

Vorteilsprogramm für Patienten und Angehörige

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

Schneider Chauffeurservice

Schneider Chauffeurservice ist ein Premium Chauffeurservice für Ihre gesamte Reise. Deutschlandweit, europaweit und global: Die hervorragend ausgebildeten Chauffeure bringen Sie in einem komfortablen Fahrzeug sicher und schnell ans Ziel. 

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

Dr. med. Luis Ferraris

Chefarzt

Werner Wicker Klinik

Wirbelsäulenzentrum & Deutsches Skoliosezentrum

Im Kreuzfeld 4, D-34537 Bad Wildungen

Kontaktdaten
Terminwunsch
Bestätigen und Anfrage absenden
Hinweis:
Da PRIMO MEDICO die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten nur an die medizinischen Spezialisten weiterleitet, entsteht aus unserem Service kein Anspruch auf eine medizinische Behandlung. Für akute Erkrankungen wenden Sie sich bitte direkt an einen Arzt an Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort.
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.
Dr. med. Luis Ferraris

Chefarzt

Werner Wicker Klinik

Wirbelsäulenzentrum & Deutsches Skoliosezentrum

Im Kreuzfeld 4, D-34537 Bad Wildungen

Infotext
Sehr geehrte Interessent:in,<br>
wir freuen uns, dass Sie sich für unser Spezialisten-Netzwerk PRIMO MEDICO interessieren. Bitte füllen Sie das Formular so genau wie möglich aus. Da die Aufnahme in unser Netzwerk an bestimmte Kriterien gebunden ist, werden wir Ihr Angaben entsprechend prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Tage dauern kann.
Ich möchte einen Termin in meinem Büro vereinbaren (Weiter Informationen)
Mitgliedsanfrage
Erklärung
Bitte bestätigen und Anfrage absenden
* Pflichtfelder
Loading... Ihre Anfrage wird versendet.