Dr. med. Matthias Schlensak
Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Spezialist für Adipositaschirurgie
Düsseldorf, Deutschland

Dr. med. Schlensak - Logo

Informationen zu Dr. med. Matthias Schlensak

Behandlungsfokus

  • Magenband
  • Magenbypass
  • Sleeve-Resektion (Schlauchmagen / Magenverkleinerung)
  • Revisions-Operationen
  • Magenballon

Medizinisches Angebot

Therapeutisches Leistungsspektrum

 

Operative Behandlung von Adipositas:

  • Magenband
  • Magenbypass
  • Schlauchmagen
  • Magenplikatur
  • Magenballon

 

Plastische und ästhetische Chirurgie:

  • Plastische Korrekturoperationen
  • Entfernung von überschüssiger Haut

 

Programm zur medizinisch betreuten Gewichtsabnahme (OPTIFAST)


Über

Dr. med. Matthias Schlensak ist Spezialist für Adipositaschirurgie und Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Leiter des Adipositaszentrums am St. Martinus-Krankenhaus in Düsseldorf.

Weltweit leider immer mehr Menschen an Fettleibigkeit (Adipositas) mit krankhaften Auswirkungen. Das Ziel von Dr. Schlensak und seinem Team ist es im Adipositaszentrum Düsseldorf die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Dies geschieht nur durch Gewichtsreduktion, Änderung des Ernährungsverhaltens, Steigerung des Selbstwertgefühls und einer Verbesserung des Körperbewusstseins und der allgemeinen Fitness.

Das Adipositaszentrum Düsseldorf betreut Patienten sowohl in operativer Hinsicht, als auch im Hinblick auf Ernährungsberatung und plastisch-ästhetischer Chirurgie. Damit gelingt es dem Team von Dr. Schlensak die Menschen in ihrer ganzheitlichen Dimension behandeln zu können.

Zum operativen Behandlungsspektrum gehören das Magenband, der Magenbypass, der Schlauchmagen, Revisions-Operationen und die Magenplikatur. Als nicht-operative Behandlungsmethode bietet Dr. Schlensak seinen Patienten den Magenballon an. Der Magenballon ist ein mit Kochsalzlösung gefüllter Ballon, der für sechs Monate im Rahmen einer Magenspiegelung in den Magen eingebracht wird. Durch diesen Ballon wird der Magen gefüllt, das Sättigungsgefühl tritt schneller ein. Diese Therapie wird stets begleitet von einer umfassenden Ernährungsberatung.

Nicht jede Behandlung ist für jeden Patienten geeignet. Gerade im Bereich der Adipositaschirurgie ist es wichtig, die vollständige Krankengeschichte eines Patienten zu kennen und mögliche bereits aufgetretene Begleiterkrankungen bei der Entscheidung für eine Behandlung hinzuzuziehen und mit zu bedenken. Aus diesem Grund setzt sich das Team des Adipositaszentrums Düsseldorf aus Spezialisten verschiedener Fachbereiche zusammen. Das Behandlungskonzept verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz als multimodales Konzept mit Ernährungsberatung und Bewegungstraining.

Dr. Schlensak engagiert sich neben seiner chirurgischen Praxis auch in der Forschung der metabolischen Chirurgie und der Verbesserung der Versorgung von morbid adipösen Menschen in Deutschland. Sowohl in Fachkreisen als auch bei seinen Patienten gilt er als hervorragender Mediziner.

Zur Website von Dr. Schlensak kommen Sie hier.

Veröffentlichungen

  1. Koliaki C, Szendroedi J, Kaul K, Jelenik T, Nowotny P, Jankowiak F, Herder C, Carstensen M, Krausch M, Knoefel WT, Schlensak M, Roden M.: Adaptation of hepatic mitochondrial function in humans with non-alcoholic fatty liver is lost in steatohepatitis, Cell Metab. 2015 May 5;21(5):739-46.
  2. Kahraman A, Schlattjan M, Kocabayoglu P, Yildiz-Meziletoglu S, Schlensak M, Fingas CD, Wedemeyer I, Marquitan G, Gieseler RK, Baba HA, Gerken G, Canbay A.: Major histocompatibility complex class I-related chains A and B (MIC A/B): a novel role in nonalcoholic steatohepatitis, Hepatology. 2010 Jan;51(1):92-102.
  3. Stroh C, Birk D, Flade-Kuthe R, Frenken M, Herbig B, Höhne S, Köhler H, Lange V, Ludwig K, Matkowitz R, Meyer G, Pick P, Horbach T, Krause S, Schäfer L, Schlensak M, Shang E, Sonnenberg T, Susewind M, Voigt H, Weiner R, Wolff S, Wolf AM, Schmidt U, Meyer F, Lippert H, Manger T; Study Group Obesity Surgery: Evidence of thromboembolism prophylaxis in bariatric surgery-results of a quality assurance trial in bariatric surgery in Germany from 2005 to 2007 and review of the literature, Obes Surg. 2009 Jul;19(7):928-36.
  4. Stroh C, Birk D, Flade-Kuthe R, Frenken M, Herbig B, Höhne S, Köhler H, Lange V, Ludwig K, Matkowitz R, Meyer G, Pick P, Horbach T, Krause S, Schäfer L, Schlensak M, Shang E, Sonnenberg T, Susewind M, Voigt H, Weiner R, Wolff S, Wolf AM, Schmidt U, Lippert H, Manger T; Bariatric Surgery Working Group: Results of sleeve gastrectomy-data from a nationwide survey on bariatric surgery in Germany, Obes Surg. 2009 May;19(5):632-40.
  5. Stroh C, Birk D, Flade-Kuthe R, Frenken M, Herbig B, Höhne S, Köhler H, Lange V, Ludwig K, Matkowitz R, Meyer G, Meyer F, Pick P, Horbach T, Krause S, Schäfer L, Schlensak M, Shang E, Sonnenberg T, Susewind M, Voigt H, Weiner R, Wolff S, Lippert H, Wolf AM, Schmidt U, Manger T; Bariatric Surgery Working Group: A nationwide survey on bariatric surgery in Germany--results 2005-2007, Obes Surg. 2009 Jan;19(1):105-12.
  6. Hoffmann T, Schlensak M, Erhard J, Trenn G.: [Echinococcosis - a rare differential diagnosis of a tumorous hepatic lesion], Z Gastroenterol. 2003 Sep;41(9):913-6.
  7. Erhard J, Schlensak M, Friedrich J.: [Blood management in surgery--an analysis], Zentralbl Chir. 2003 Jun;128(6):481-6.
  8. Henrich H, Müller RD, Erhard J, Schlensak M, Langer R.: CT-controlled percutaneous drainage of intra-abdominal abscesses with basket catheters, Zentralbl Chir. 1998;123(3):251-6.
  9. Peitgen K, Schlensak M, Krause U, Hellinger A, Walz MK: Experiences with a vent button system in endoscopic and surgical gastrostomy, Zentralbl Chir. 1997;122(5):344-8.
  10. Heitemeyer U, Schlensak M.: [Reconstruction of extensive post-traumatic femoral defects by autogenous rib transplants, Unfallchirurg. 1994 Jan;97(1):8-12.

Ärzteteam

  • Dmitrij Dajchin 
    Leitender Oberarzt
  • Dr. med. Peter Kirchmeyer
    Oberarzt
  • Dr. med. Alexander Stoff 
    Oberarzt Plastisch- und Ästhetische Chirurgie

Videos


Dr. med. Schlensak - Portrait Dr. med. Matthias Schlensak

Adipositaschirurgie
Gladbacher Straße 26, D-40219 Düsseldorf
Sprechstunde:

Montag 12.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 12.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 16.00 Uhr

Standort

Hauptbahnhof Düsseldorf 3 km
Flughafen Düsseldorf 11 km
Flughafen Dortmund 82 km

Stadtinfos Düsseldorf

spezialisierte Ärzte und medizinische Zentren in Düsseldorf
MEHR

Agent CS

Agent CS schafft Freiräume, damit Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren können – Eine innovative Serviceagentur, die Ihnen durch bestehende Netzwerke in den unterschiedlichsten Bereichen die für Sie optimale Lösung präsentiert.

MEHR

Excelsior Hotel Ernst Köln

Das Excelsior Hotel Ernst gehört zu den letzten privatgeführten Luxushotels der Welt. Seit 1863 in Familienbesitz fasziniert das 5 Sterne Luxushotel Gäste aus aller Welt. Als einziges Mitglied der Leading Hotels of the World in Köln verbindet das Excelsior Hotel Erst stilvolle Tradition mit der Moderne.

MEHR

Lufthansa Mobility Partner

PRIMO MEDICO ist akkreditierter Partner von Lufthansa Health&Medical. Profitieren Sie als Mitglied oder Nutzer von PRIMO MEDICO von besonderen Konditionen, die Ihnen und Ihrer Reisebegleitung Preisnachlässe für eine Vielzahl an Tarifen der Lufthansa, SWISS, Austrian und brussels airlines bieten.

MEHR

Professional Aviation Solutions

Professional Aviation Solutions ist ein junges motiviertes Team von erfahrenen Flugzeugcharter-Experten und arbeitet mit den renommiertesten Fluggesellschaften zusammen.

MEHR

Steigenberger Hotel Köln

Im Herzen von Köln und nur wenige Minuten von historischen Sehenswürdigkeiten entfernt, befindet sich das denkmalgeschützte Steigenberger Hotel Köln. Den berühmten Kölner Dom sowie die Rheinuferpromenade erreichen Sie in ca. 20 Minuten zu Fuß. Zu weiter entfernten Hotspots gelangen Sie bequem mit der Bahn vom direkt neben dem Hotel gelegenen U-Bahnhof Rudolfplatz oder mit dem Bus.

MEHR
Kontakt

Dr. med. Matthias Schlensak
Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf
Adipositaszentrum Düsseldorf
Gladbacher Straße 26, D-40219 Düsseldorf

T: +49 211 917 1417
F: +49 211 917 211417
E: schlensak@primomedico.com

Sprechstunde:

Montag 12.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 12.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 16.00 Uhr

MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN garantiert

Unsere Richtlinien

Bei PRIMO MEDICO finden Sie ausschließlich renommierte medizinische Kapazitäten, die nach strengen Richtlinien ausgewählt wurden. Erfahrung, innovative Behandlungstechniken oder die Reputation in Wissenschaft und Forschung spielen dabei eine wichtige Rolle.

MEHR

Nach oben