DIE ERSTE WAHL FÜR MEDIZINISCHE SPEZIALISTEN

Finden Sie mit PRIMO MEDICO einen medizinischen Spezialisten in Ihrer Nähe. Wählen Sie einfach Fachbereich und Stadt aus, suchen Sie über die Karte oder wählen Sie aus den meist gesuchten Städten.

Herz- und Gefäßzentrum - Albertinen-Krankenhaus
Albertinen Herz- und Gefäßzentrum

Kardiochirurgie, Kardiologie und Gefäßchirurgie
Süntelstraße 11a, D-22457 Hamburg


Dr. med. Boehle - Portrait
Dr. med. Clemens Boehle

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Venner Straße 55, D-53177 Bonn


Prof. Dr. med. Breymann - Portrait
Prof. Dr. med. Christian Breymann

Frauenheilkunde & Geburtshilfe & Feto Maternale / Perinatalmedizin
Seefeldstr. 214, CH-8008 Zürich


Dr. med. Buchen - Portrait
Dr. med. Stefanie Buchen

Gynäkologische Onkologie und Brustkrebs, plastische und rekonstruktive Brustchirurgie
Geisenheimer Straße 10, D-65197 Wiesbaden


Spezialist für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie und Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Univ.-Prof. Dr. Dr. Rolf Ewers - Portrait
Univ.-Prof. Dr. Dr. Rolf Ewers

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Schumanngasse 15, A-1180 Wien


Prof. Dr. med. Ganzer - Portrait
Prof. Dr. med. Roman Ganzer, FEBU

Urologie / Roboterassistierte Operationen im Urogenitalbereich
Schützenstraße 15, D-83646 Bad Tölz


Prof. Dr. Dr.  Keck - Portrait
Prof. Dr. Dr. Martin E. Keck

Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde
Kraepelinstr. 2-10, D-80804 München


Dr. med. Sabine Keim - Gynäkologie und Geburtshilfe - Portrait
Dr. med. Sabine Keim

Gynäkologische Onkologie und Brustkrebs
Steinerweg 5, D-81241 München


PD Dr. med. Andreas Lenich - Schulter- und Ellenbogenchirurgie / Sporttraumatologie / Knorpeltherapie - Portrait
PD Dr. med. Andreas Lenich

Schulter- und Ellenbogenchirurgie / Sporttraumatologie / Knorpeltherapie
Steinerweg 5, D-81241 München


PTA Center Stuttgart - Behandlungsraum
PTA Center Stuttgart

Orthopädische und sportmedizinische Rehabilitation
Kriegerstraße 3, D-70191 Stuttgart



Wenn die Schmerzen nicht mehr aufhören

Das obere Sprunggelenk (OSG) muss von allen Gelenken die größte Belastung tragen und ist daher auch besonders anfällig für Verschleißerscheinungen wie Arthrose.

MEHR

„Maßanzüge“ für das Kniegelenk

Individuelle 3D-Implantate und ein „Rapid Recovery“-Verfahren tragen dazu bei, die Erfolgs- und Zufriedenheitsrate beim Einsetzen von Kniegelenksprothesen deutlich zu verbessern.

MEHR

Kurzsichtig durch Smartphones?

Die stundenlange Nutzung von Smartphones und Tablets bei Kindern und Jugendlichen ist nicht nur vielen Eltern ein Dorn im Auge, sondern wird ...

MEHR

Hilfe bei Inkontinenz und Senkungsbeschwerden

Viele Frauen trauen sich erst im fortgeschrittenen Stadium und bei eingeschränkter Lebensqualität, ihr Beckenbodenproblem einem Arzt zu schildern.

MEHR

Wenn plötzlich der linke Unterbauch schmerzt

Bei vielen älteren Menschen ab 70 Jahren bilden sich Darmdivertikel, Ausstülpungen der Darmschleimhaut. Falls sie sich entzünden, können heftige Schmerzen, Fieber und ...

MEHR

Wenn Übergewicht krank macht

Adipositas (Fettleibigkeit) führt häufig zu schwerwiegenden Erkrankungen. In vielen Fällen hilft am Ende nur eine Operation.

MEHR

Hoffnung für Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration

In Deutschland leiden etwa 4,5 Millionen Menschen an Altersbedingter Makuladegeneration (AMD), das entspricht etwa 20 Prozent der 65 – 74-jährigen.

MEHR

Wenn die Hüftprothese gewechselt werden muss

Künstliche Hüftgelenke haben heutzutage Standzeiten von bis zu 25 Jahren. Trotzdem steigt die Zahl der Wechseloperationen, bei denen eine implantierte Hüftprothese ganz ...

MEHR

Die heilenden Strahlen der Lichttherapie

Bei chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte kann eine Lichttherapie langanhaltende Erfolge bringen.

MEHR

Winterpflege für den Körper

Nicht nur Erkältungskrankheiten nehmen im Winter zu, auch unser Bewegungsapparat wird durch Kälte und Dunkelheit beeinflusst. Hier Antworten zu Fragen zu Verspannungen ...

MEHR

"Schaufensterkrankheit" rechtzeitig behandeln

Die so harmlos klingende Gefäßerkrankung kann schwere Durchblutungsstörungen oder Amputationen zur Folge haben: Die Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK), im Volksmund „Schaufensterkrankheit“.

MEHR

Eine multifunktionale Atemwegspiegelung

Eine Bronchoskopie der Lunge ist eine sichere Methode mit hoher Aussagekraft, die abhängig von den vorliegenden Erkrankungen auch zur Therapie eingesetzt werden ...

MEHR

Präzise Diagnose dank Radiopharmaka

Moderne Hybridverfahren aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Computertomographie (CT) bzw. Magnetresonanztomographie (MRT) ermöglichen eine genaue Diagnose von Tumoren und Erkrankungen.

MEHR

Gute Heilungschancen bei Schilddrüsenkrebs

Jedes Jahr erkranken rund 6000 Männer und Frauen an Schilddrüsenkrebs. Die Zahl hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren nahezu verdoppelt.

MEHR

Hilfreicher Kurzschluss zwischen Vene und Arterie

Prof. Dr. med. Ernst Weigang ist Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Therapie im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin. Er beantwortet ...

MEHR

Keine Panik bei Myomen

Die gutartigen Wucherungen in der Gebärmutter sind nicht gefährlich, können aber starke Blutungen auslösen, Schmerzen verursachen oder eine Schwangerschaft erschweren.

MEHR

Knorpelschäden im Knie wirksam ausgleichen

Patienten sollten rechtzeitig mit der Behandlung von Kniebeschwerden beginnen, um dem Verschleiß im Gelenk Einhalt zu gebieten.

MEHR

Niemand muss mit Kopfschmerzen leben

Kopfschmerzen und Schwindel sind weit verbreitete Leiden. Die Heilungschancen sind größer, als die meisten Betroffenen ahnen.

MEHR

Erfolgreiche Qualitätsoffensive des Aortenzentrums Berlin-Brandenburg

Im Gegensatz zu vielen anderen Kliniken übertrifft das Aortenzentrum des Evangelischen Krankenhauses Hubertus die Auflagen einer neuen Qualitätsrichtlinie für bestimmte Aortenoperationen bei ...

MEHR

Auch bei Standardeingriffen spezialisierte Zentren wählen

Studien belegen deutlich bessere Ergebnisse und niedrigere Komplikationsraten in größeren Endoprothetikzentren als in Kliniken mit geringeren Fallzahlen.

MEHR

Liste aller Artikel